Hebe 'Green Globe'

Hebe x andersonii 'Green Globe', Strauchveronika, kompakt, kugeliger Wuchs, schnittverträglich, immergrün

Hebe 'Green Globe'
Hebe 'Green Globe'
Kein Produktbild vorhanden

Hebe 'Green Globe' Vorteile

  • kugelförmiger Wuchs
  • laubschön
  • immergrün

Hebe x andersonii 'Green Globe' verdankt ihren Sorten-Namen der ungewöhnlichen Wuchsform. Denn im Gegensatz zu anderen Exemplaren dieser Gattung gestaltet sich der Wuchs von Hebe 'Green Globe' sehr kompakt und beinahe kugelförmig. Das kräftig grüne Laub ist sehr fein und wirkt moosartig. Die Spitzen der immergrünen Blätter können sich zum Winter hin rötlichbraun verfärben. Die kompakte Hebe 'Green Globe' erreicht eine maximale Höhe und Breite von 20 bis 30 Zentimetern. Mit dieser geringen Grösse und der ansprechenden Wuchsform eignet sie sich für viele Gelegenheiten in der Gartengestaltung, macht aber auch in Pflanzgefässen auf Balkon und Terrasse eine ausgezeichnete Figur. Bei der Standort- und Bodenwahl zeigt sich Hebe x andersonii 'Green Globe' zudem sehr anspruchslos. Der bedingt winterharte Zwergstrauch bevorzugt einen windgeschützten, sonnigen bis halbschattigen Standort. Ein sandiger, durchlässiger und feuchter Boden sind ideal, doch die genügsame Hebe toleriert auch normale Gartenböden.

Der kugelige Wuchs von Hebe x andersonii 'Green Globe' macht den immergrünen Strauch ideal als Platzfüller und für Balkonkästen

Hebe 'Green Globe' ist mit ihrem dichten, kugelförmigen Wuchs ein ungewöhnlicher und vielseitiger Kleinstrauch. Da ihre Blüten sehr unscheinbar sind, eignet sich diese Strauchveronika Sorte eher als reine Grünpflanze. Sie lässt sich sehr schön als Lückenfüller und Strukturgeber in gemischten Beeten und Rabatten mit anderen Sorten der Hebe oder verschiedenen Bodendeckern integrieren. Gute Pflanzpartner sind Fetthennen, rotes Heidekraut oder Gartenseggen. Da sie nur 20 bis 30 Zentimeter gross ist, eignet sich Hebe x andersonii 'Green Globe' auch ideal zur Bepflanzung von Terrasse und Balkon.

Hebe x andersonii 'Green Globe', Strauchveronika: Pflege und Winterhärte

Hebe 'Green Globe' ist sehr unkompliziert und braucht wenig Aufmerksamkeit. Da Hebe x andersonii 'Green Globe' feuchte Böden bevorzugt, ist je nach Witterungsbedingung auf eine ausreichende Wasserversorgung zu achten. Staunässe darf sich jedoch nicht bilden. Besonders bei Topfpflanzen bietet sich zudem regelmässiges Düngen etwa alle zwei bis drei Wochen an.

Da Hebe 'Green Globe' nur bedingt winterhart ist, benötigt sie einen Winterschutz, wie eine Mulchschicht oder Tannenzweige. Allerdings überlebt der Zwergstrauch auch mit Winterschutz im Freien mehrere Tage mit stärkeren Minustemperaturen meist nicht. Besser ist daher eine Überwinterung im Innenraum. Ein heller Überwinterungsort mit Temperaturen von fünf bis zehn Grad Celsius ist ideal.

Im Frühjahr ist ein behutsamer Rückschnitt zu empfehlen. Denn Hebe x andersonii 'Green Globe' neigt mit zunehmendem Alter dazu, von unten zu verkahlen.


Steckbrief: Hebe 'Green Globe'

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: frisch, sandig, durchlässig
Blüte: unscheinbar
Blätter, Blattform: moosartig, dunkelgrün, immergrün
Wuchs: kompakt, kugelig
Endgrösse: 20 - 30 Zentimeter hoch, 20 - 30 Zentimeter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: bedingt (am besten im Innenraum bei 5 bis 10 Grad Celsius überwintern)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Hebe 'Green Globe' (0)

Name: Hebe 'Green Globe' Botanisch: Hebe x andersonii 'Green Globe'
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 20cm - 40cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: leicht
Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer Winterhärte: Schutz über Winter notwendig (im Freiland), bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima
Verwendung: Kübel, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Laubkleid: immergrün
Erhältlich: August bis September