Beetrose, Floribundarose 'Pride and Prejudice'®

Pure Romantik in Pastellfarben

Beetrose 'Pride and Prejudice'
Beetrose 'Pride and Prejudice'
Beetrose 'Pride and Prejudice'
Beetrose 'Pride and Prejudice'
Beetrose, Floribundarose 'Pride and Prejudice'®
Beetrose, Floribundarose 'Pride and Prejudice'®
Kein Produktbild vorhanden

Zart pfirsichfarbene Knospen öffnen sich zu herrlich gefüllten, duftenden Blüten, deren äussere Petalen weiss sind, und die sich dann, zur Mitte hin, von cremegelb in hellbernsteinfarben wandeln, während die Mitte wunderschön pfirsichfarben ist. Eine Farbkombination, die hervorragend in eine Rabatte oder ein Beet passt, aber auch jeden Topf verschönt. 'Pride and Prejudice'® wurde eingeführt, um das 200jährige Erscheinen von Jane Austin‘s berühmtem Roman (Stolz und Vorurteil) zu feiern. Jane Austin (1775-1817) war seinerzeit eine der berühmtesten Schriftstellerinnen Englands und wurde oft als weibliches Pendant zu William Shakespeare gefeiert. Stolz und elegant, aber doch romantisch, so präsentiert sich die Rose 'Pride and Prejudice'®, die quasi ein Stück Literatur-Geschichte in ihren Garten bringt. Die Blüten erscheinen in Büscheln und sorgen den ganzen Sommer lang für eine nuancenreiche Farbe der Extraklasse im Garten: Englisch vornehm-zurückhaltend, mit einem betörendem Zauber im Detail, einer wahren Lady würdig (eines Gentlemans natürlich auch). Der Duft ist 'rosig', also natürlich lieblich, in Richtung Wildrose gehend.

Vorteile der Beetrose 'Pride and Prejudice'®

  • zart pfirsichfarben, abgestufter Farbverlauf
  • romantisch und edel anmutend
  • blüht in Büscheln
  • aufrecht und kompakt

Pflege:

'Pride and Prejudice'® braucht wie alle Rosen ein wenig Pflege, die aber mit ein paar Handgriffen im Laufe der Saison erledigt werden kann. Sehr wichtig ist allerdings der gute Start, also beim Einpflanzen ins Beet reichlich Kompost unter den Aushub  mischen (eine gute Alternative kann unsere Pflanzerde, die Fruchtbare Erde Nr. 2 sein), etwas Langzeitdünger dazu (Fruitlizer Saisondünger Plus bietet sich da an) und dann gut angiessen. Später im Verlauf des Frühlings und Sommers den Boden stets feucht halten und gerne alle zwei Wochen etwas Flüssigdünger ins Giesswasser (auch da haben wir das Richtige, nämlich den Fruitilizer Bloom). Im Herbst dann Anhäufeln und Reisig oder Tannenzweige um den Wurzelbereich und auf den Frühling warten. Dann wieder abhäufeln und düngen. Wenig Pflege für viel Schönheit den ganzen Sommer lang.

Für Topfrosen sieht es nicht viel anders aus, ausser dass man hier auf einen gute, strukturstabile Kübelpflanzenerde achten sollte, wie unsere Fruchtbare Erde Nr. 1. Auch hier etwas Langzeitdünger hinzugeben und später zum Giesswasser im Laufe der Saison etwas Flüssigdünger alle vierzehn Tage. Auch bei Topfrosen den Winterschutz nicht vergessen.

Rechtzeitig vor Herbstbeginn das Düngen einstellen, damit das Holz ausreifen kann. Im Frühling auf ein Drittel zurückschneiden und wieder mit dem Düngen beginnen.

Kurzbeschreibung der Beetrose 'Pride and Prejudice'®

Blüte: bernstein/cremeweiss, gefüllt  
Duft: mittel
Blütendauer: öfterblühend
Wuchs: buschig aufrecht
Endgrösse: 90 cm hoch, ca. 60 cm breit
Exposition: sonnig
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: mittel
Züchter: Harkness

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Beetrose, Floribundarose 'Pride and Prejudice'® (0)

Name: Beetrose, Floribundarose 'Pride and Prejudice'® Botanisch: Rosa 'Pride and Prejudice'®
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Endhöhe: 80cm - 100cm Endbreite: 40cm - 60cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Kübel, Schnitt- und Trockenpflanzen Erhältlich: Februar bis November
#1 von 4 - Rosenvortrag - Beetrosen schneiden
#2 von 4 - Schneiden im Garten 2011 Herr Inderkum 1v10 - Schnitt einer Beetrose
#3 von 4 - Wie schneide ich Beet- und Edelrosen (zum Zweiten)
#4 von 4 - Wie schneide ich Beet- und Edelrosen?