schliessen
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)Willkommen bei Lubera Deutschland.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Rotbuche 'Rohan Green Weeping'

Fagus sylvatica 'Rohan Green Weeping' - grünlaubige Trauerform der Rotbuche

Kein Produktbild vorhanden
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Rotbuche 'Rohan Green Weeping' kaufen

  • starker Baum im 10 L Topf, Höhe 80 - 100 cm inkl. Topf
    ¤ 64,95
    Bestell-Nr. lub 246137
    lieferbar lieferbar Lieferzeit bis zu 12 Werktage
  • Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von nur ¤ 0,00
schliessen
In den Warenkorb legen
starker Baum im 10 L Topf, Höhe 80 - 100 cm inkl. Topf
¤ 64,95
Rotbuche 'Rohan Green Weeping'

Vorteile

  • Elegante, bis zum Boden hängende Triebe
  • Frisches, grünes Laub
  • Herbstfärbung leuchtend gelb bis braunrot
  • Winterhart
Steckbrief Rotbuche 'Rohan Green Weeping'
Name: Rotbuche 'Rohan Green Weeping'
Botanisch: Fagus sylvatica 'Rohan Green Weeping'
Blätterfarbe: grün
Endhöhe: 2 bis 3 m
Endbreite: 2 – 2,5 m
Sonne: Vollsonne, Halbschatten, Schatten
Boden Feuchtigkeit: frisch bis feucht, ohne Staunässe
Boden - Schwere: mittelschwer bis leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, sauer, schwach sauer
Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Gruppenpflanze, Einzelpflanze

Beschreibung

Rotbuche 'Rohan Green Weeping' hat einen aufrechten Stamm und waagerecht abzweigend bogig überhängende Seitenäste, die bis zum Boden reichen können. Diese elegante Trauerform der heimischen Rotbuche hat elliptische bis ovale Blätter, die am Rand gezähnt und mehr oder weniger stark gewellt sind. Die Blattunterseite ist fein behaart. Im Sommer ist das Laub frisch grün. Die Herbstfärbung wechselt von einem leuchtenden Gelb zu Orangerot und Rotbraun, bevor das Laub im Spätwinter fällt.

Die Rotbuche oder Gemeine Buche ist in Europa weit verbreitet und einer der häufigsten heimischen Laubbäume. Sie ist winterhart und erträgt problemlos Fröste bis -30 °C. Der sommergrüne Baum ist vielseitig als Einzelpflanze in Mischpflanzungen und sogar als Heckenpflanze einsetzbar. Er mag sonnigen Plätze, toleriert aber auch schattigen Standorte.
Die Rotbuche 'Rohan Green Weeping' ist aufgrund ihres malerischen Wuchses besonders gut als Solitär mit freiem Stand zu empfehlen. An einem Weg, auf einem freien Platz, in einer Rasenfläche oder an einem Teich oder Bachlauf kommen die langen, hängenden Zweige besonders gut zur Geltung.

Standort und Boden für Rotbuche 'Rohan Green Weeping'

Diese Trauerform der Rotbuche ist ideal für freie Standorte in der Sonne oder im Halbschatten geeignet. Der Baum bevorzugt frische bis feuchte, nahrhafte Kalkböden in warmer Lage. Aber auch auf leicht sauren Böden mit weniger Nährstoffen wächst 'Rohan Green Weeping' zufriedenstellend. Wichtig ist, dass der Standort nicht staunass oder zu trocken ist. Rotbuchen lieben eine hohe Luftfeuchtigkeit und gedeihen darum besonders gut an Teichen und Bachläufen. Sommerhitze und anhaltende Trockenheit mögen sie nicht. Als Herzwurzler können sie auf tiefgründigen Böden bis zu 140 cm tief wurzeln. Beachte aber, dass sich viele Seitenwurzeln direkt unter der Oberfläche befinden und durch Bodenbearbeitung leicht Schaden nehmen. Wähle für Fagus sylvatica 'Rohan Green Weeping' einen Standort, an dem du keine Stauden, Blumenzwiebeln oder andere Gewächse als Unterbepflanzung setzen möchtest.

Trauerbuche pflanzen

Bäume, die als Containerpflanzen in der Baumschule gezogen wurden, kannst du ganzjährig pflanzen, wenn es frostfrei ist. Du musst nur im Sommer darauf achten, die frisch gesetzten Laubbäume regelmässig zu giessen. Sonst welken sie und verlieren die Blätter.
Weil die Rotbuche 'Rohan Green Weeping' Trockenheit nicht erträgt, ist es das Beste sie im zeitigen Frühjahr oder im Herbst zu pflanzen.

Wässere die Jungpflanzen vor dem Austopfen in einem Kübel mit Wasser, bis keine Luftblasen mehr aus dem Substrat aufsteigen. Hebe eine Pflanzgrube aus, die doppelt so tief und doppelt so breit ist wie der Wurzelballen. Lockere den Boden möglichst tiefgründig, entferne Steine und störende Wurzeln. Dann mischst du Kompost, einen organischen Langzeitdünger und bei Bedarf auf sandigen, sauren Böden auch etwas Lehm und Kalk unter den Erdaushub. Gib genug von der Mischung in die Pflanzgrube zurück, bis der obere Rand des Wurzelballens ebenerdig abschliesst. Dann setzt du den jungen Baum ein und schlägst neben ihm einen Stützpfahl ein. Verschliess das Pflanzloch und tritt die Erde um die Wurzeln gut fest. Durch grosszügiges Angiessen schlämmst du die Erde um die Wurzeln.  

Richtig giessen

Buchen sind Herzwurzler und können mit ihren Hauptwurzeln bis zu 140 cm tief in die Erde dringen. Auf Böden mit hohem Grundwasserstand oder auf verdichteten Boden reichen die Wurzeln aber oft nicht tiefer als 30 cm. Um so wichtiger ist es, dass du deine Rotbuche 'Rohan Green Weeping' gezielt giesst. Selteneres, ausgiebiges Giessen sorgt dafür, dass der Boden in der Tiefe feucht bleibt und regt den Baum dazu an, tief zu wurzeln. Wässerst du immer nur oberflächlich, breitet sich das Wurzelsystem unter der Oberfläche weit aus, reicht aber nicht in die Tiefe. Um Schäden an den Wurzeln und Trockenstress im Sommer zu vermeiden, ist eine tief reichende Bewurzelung aber vorzuziehen.

Schneiden einer Hängebuche

Die Rotbuche 'Rohan Green Weeping' benötigt keinen Formschnitt. Der malerische Wuchs entwickelt sich ohne Schnittmassname am natürlichsten. Entferne nur im Februar abgeknickte und abgestorbene Zweige. Es ist zu der Zeit auch möglich, die Äste auf die gewünschte Länge zu kürzen.

Vermeide zu starken Schnitt nach dem Austrieb. Zum einen bluten die Schnitte dann sehr stark, zum anderen reagiert vor allem die Rinde älterer Stämme mit der Bildung von Rissen, wenn sie plötzlich starkem Licht und Sonnenwärme ausgesetzt wird.

Hängebuchen düngen

Rotbuchen mögen einen nährstoffreichen, kalkhaltigen Boden. Durch regelmässige Düngergaben kannst du den Wuchs von 'Rohan Green Weeping' fördern. Gib deinem Baum von März bis Juli alle zwei Wochen Kompost oder Hornspäne auf die Baumscheibe oder dünge im Frühjahr mit Langzeitdünger, der den Baum bis zu 6 Monate versorgt.

Blüten und Früchte der Rotbuche

Rotbuchen sind einhäusige Pflanzen mit männlichen und weiblichen Blüten am selben Baum. Bis sich die ersten Blüten und die bekannten Bucheckern bilden, vergehen nach der Pflanzung aber einige Jahrzehnte. Die unauffälligen, grünen Blüten erscheinen im April und werden vom Wind bestäubt.

Verwendung der Hängebuche 'Rohan Green Weeping'

Die Trauerformen von Laubbäumen sind wunderbare Solitärgehölze. Sie sind schöne Hausbäume, die Sitzplätze beleben und am Gewässern erfrischenden Schatten spenden. Buchen sind sehr langlebig und können Generationen von Hausbewohnern erfreuen. Die Rotbuche 'Rohan Green Weeping' ist ein toller Blickfang in Rasenflächen, an Hofeinfahrten und in Vorgärten.

Krankheiten der Rotbuche

Rotbuchen sind an das Klima in Mitteleuropa gut angepasst und gut in das Ökosystem integriert. Sie werden kaum von Krankheiten und Schädlingen befallen. Gelegentlich treten Buchenzierläuse oder Buchenwollläuse (Phyllaphis fagi) auf. Sie sind 2 bis 3 mm gross und schützen sich durch Wachsausscheidungen. Befallene Blätter trocknen am Rand ein und werden braun. Junge Triebspitzen können absterben. Die Läuse ziehen Ameisen an und auf ihren Ausscheidungen wachsen Russtaupilze. Ältere Bäume werden kaum beeinträchtigt. Nützlinge wie Schwebfliegenlarven und die Larven von Florfliegen halten die Populationen klein.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (0)
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...