Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'

Citrus limon - Die klassische Zitrone

Viele reife Zitrusfrüchte der Vierjahreszeiten-Zitrone
Viele reife Zitrusfrüchte der Vierjahreszeiten-Zitrone
Reife Frucht der Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Reife Frucht der Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Weisse Blüte der Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Weisse Blüte der Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Blüte der Zitrussorte 'Lunario'
Blüte der Zitrussorte 'Lunario'
Halbstamm mit vielen Früchten der Vierjahreszeiten-Zitrone
Halbstamm mit vielen Früchten der Vierjahreszeiten-Zitrone
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario' im 4,5 Lt Topf
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario' im 4,5 Lt Topf
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Ungeöffnete pink-weisse Blüte der Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Ungeöffnete pink-weisse Blüte der Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Viele Reife und unreife Lunario Zitronen an einem Halbstamm
Viele Reife und unreife Lunario Zitronen an einem Halbstamm
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
aufgeschnittene Frucht
aufgeschnittene Frucht
Vierjahreszeiten Zitrone
Vierjahreszeiten Zitrone
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'
Reife Zitrone auf dem Teller
Reife Zitrone auf dem Teller
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 2 - Vier-Jahreszeiten-Zitronen 'Lunario': Ernten und degustieren
Bilder|Videos
#2 von 2 - Die Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'

Als wichtiger Obstlieferant gilt die Vierjahreszeiten-Zitrone ‘Lunario’ („Citrus limon“) heute vor allem in Süditalien und den nordafrikanischen Mittelmeeranrainerstaaten und wird dort in grossen Mengen angebaut. In Südfrankreich, der Toskana sowie mehr und mehr auch in den deutschsprachigen Ländern schätzen die Zitrusfreunde sie als dekorative Solitärpflanze, die sich ausgezeichnet als Topfkultur kultivieren lässt. Weiter südlich nennt man diese klassische Zitrone „Limon de Quatre Saisons“, denn nach ihrer Hauptblütezeit ab März fruchtet die multisaisonale Zitrusart während des gesamten Jahres ununterbrochen. Bereits der Obergärtner des Botanischen Gartens von Palermo, Vincenzo Riccobono, würdigt die Vierjahreszeiten-Zitrone ‘Lunario’ in einer Monografie aus dem Jahre 1899, was ähnlich einer Laudatio klingt: „Diese neue Art verdient einen breiten Anbau seitens aller Zitrusanlagenbesitzer, einfach weil sie reich fruchtet und jeden Monat kontinuierlich blüht. Daher kommt ihr volkstümlicher Name Lumiuni lunariu.“ Lumiuni bedeutet auf sizilianisch Zitronenfrüchte.

Die Vorteile der Vierjahreszeitenzitrone Lunario

  • blüht, fruchtet und reift verteilt über das ganze Jahr
  • bringt alle Früchte auch bei uns gut zur Ausreife
  • wunderschöne langgezogene Zitronenform
  • reiner Zitronengeschmack

Was genau bedeutet der Name Vierjahreszeiten-Zitrone Lunario

Der Begriff Vierjahreszeiten-Zitrone bezieht sich auf die Tatsache, dass man von dieser Zitronensorte (aber auch von einigen anderen italienischen Limonen) das ganze Jahr über, in allen 4 Jahreszeiten Früchte ernten kann. ‚Lunario‘ wiederum verdoppelt diese Bedeutung, indem der Name darauf hinweist, dass es Blüten zu jedem Mond, also auch das ganze Jahr über gebe. So jedenfalls lautet die gängigste Erklärung des Namens. Vielleicht ist der Hinweis auf den Mond aber auch auf die Farbe der Zitronen bezogen, die bei Reife eben nicht warm-gelb bleiben, sondern das helle blasse Gelb zeigen, das wir doch eigentlich …vom Vollmond kennen.

Wuchseigenschaften und Blüten

Ihr konstanter wie auch erfreulich zügiger Wuchs lässt sich durchaus als stark bezeichnen, was sowohl für den Wintergarten als auch auf Balkon und Terrasse gilt. Zitronenbäumchen, wie die Vierjahreszeiten-Zitrone ‘Lunario’, zählen zu den meistgekauften Zitrussorten, da ihre Früchte - unabhängig davon, ob der Sommer gerade verregnet oder sonnig-heiss war - stets das volle Aroma erreichen. Und Sie als erfahrene Zitrusliebhaber wissen ohnehin: Desto saurer die erfrischenden und urgesunden Früchte schmecken, umso besser. Bei aufrechtem Wuchs sind die tiefgrünen Blätter elliptisch geformt und laufen zum Blattende hin spitz zu. Ein weiteres Kennzeichen: Die Vierjahreszeiten-Zitrone ‘Lunario’ ist extrem blühfreudig. Ihre stark duftenden, violetten Blütenknospen entwickeln sich einzeln aber auch in wunderschön anzusehenden Gruppen – und verteilt über das ganze Jahr. Diese Blühfreudigkeit ist stark gekoppelt an einen möglichst adulten, erwachsenen Baum; das heisst die Fruchtbarkeit ist am besten bei einem 5-10 Jahre alten Baum…

Früchte der Vierjahreszeiten-Zitrone ‘Lunario’ 

Bei stets im „rechten Licht“ und mit viel Wärme kultivierter Kübelpflanze ist die Freude auf die ersten selbstgeernteten Zitronen durchaus berechtigt. Die mittelgrossen Früchte sind dünnschalig und präsentieren sich in eine, hellen, ziemlich auffälligen Gelb. Dieses entsteht erst bei voller Reife, und auch kältere Nachtemperaturen können beim Farbumschlag von Grün auf Hellgelb helfen.
Besonders im ausgewachsenen, adulten Stadium trägt die Vierjahreszeiten-Zitrone ‘Lunario’ reichlich Früchte, die das gesamte Jahr über reifen. Auch wenn sich bei der Kübelaufzucht vermutlich keine riesigen Ernten einstellen, ist es nicht ungewöhnlich, wenn ein gut gepflegter und etwa 10-jähriger Baum, der sich an seinem Standort rund ums Jahr wohlfühlt, bis zu 50 Zitronen heranwachsen. 

Geschmack und Fruchtform

Ihr samenhaltiges Fruchtfleisch ist vom Geschmack her lediglich schwach sauer, hat, wenn überhaupt, nur sehr wenige Kerne und ist selbst roh genossen, eine köstliche Erfrischung. Na ja, wenn man sauer liebt… Der Duft ist stärker zitronig als der Geschmack: Hier riecht man Zitrone in Reinkultur, scharf, spitz, deutlich. Der Saft ist ähnlich wie die Schale der reifen Frucht nicht so gelb, wie man erwarten würde: eher grau mit einem leichten gelben Ton als richtig gelb. Die Form der erntereifen Früchte typisch zitronig, aber dennoch mit einigen markanten Eigenarten: Neben der auffallend langen und elliptischen Kontur wird am Stielansatz ein deutlich ausgeformter Nacken sichtbar, auf der andere Seite, auf dem Fruchtende sitzt eine nippelartige Spitze (die aber bei Einzelfrüchten auch mal fehlen kann).

Verwendung der Vierjahreszeitenzitrone

Richtig geniessen kann man die Früchte der Vierjahreszeitenzitrone Lunario eigentlich nur aus dem Hausgartenanbau im Kübel. Nur so ist man sicher, dass man die Schale, mit der wichtigste Teil ihrer Früchte, problemlos fürs Kochen und Aromatisieren und Dekorieren benutzen kann Die frische hellgelbe Schale der Vierjahreszeiten-Zitrone ‘Lunario’ enthält einen besonders hohen Anteil des aromatischen Zitrusöls. Dabei lässt sich die Umhüllung der Vierjahreszeiten-Zitrone ‘Lunario’ in Form von Streifen oder gerieben verwenden. Beides kann sogar getrocknet werden und macht Kuchen, Marinaden sowie Saucen pikant und verleiht ihnen eine angenehm säuerlich-exotische Note.

Vierjahreszeiten-Zitrone Lunario giessen

Wie bei allen Zitrusexoten gilt auch für die Vierjahreszeiten-Zitrone ‘Lunario’: Lassen Sie die Kübelpflanzen niemals völlig austrocknen.  Bei akutem Wassermangel würden sie ihr Laub verlieren, wodurch die Krone mit der Zeit kahl wird. Umgekehrt macht es aber durchaus Sinn, auch die Vierjahreszeiten-Zitrone erst zu giessen, die die oberste Erdschicht des Kübels ausgetrocknet ist. Am Ende ist Zu-Viel-Giessen immer noch die häufigere Problemursache bei Zitronen als Zu-Wenig-Giessen. 

Die Verdelli Methode

Die Vierjahreszeitenzitrone Lunario spricht durchaus auch auf den sogenannten Verdelli-Prozess an. Dabei w erden die Bäume im Sommer über 2 bis 4 Wochen sehr trocken gelassen, bis sich die Blätter zusammenzurollen beginnen oder ganz neue frische Treibe runterhängen – danach erden sie ausgiebig gewässert und frisch aufgedüngt. Dieser Trockenstress führt dann relativ schnell zur Ausbildung eines Blütenschubs.

Lunario schneiden

Trotz ihres lebhaften Wuchses benötigt die Vierjahreszeiten-Zitrone ‘Lunario’ zwar nur von Zeit zu Zeit ein wenig Aufmerksamkeit, was ihre Pflege anbelangt. Die „strenge Hand“ ihrer Besitzer ist dennoch ca. 2x jährlich gefragt, wenn es nämlich um den Rückschnitt geht und eine dauerhaft dichte Kronenbildung bei guter Verzweigung gewünscht ist. Dennoch sollte man vor allem auch bei einem jungen Baum Wachstum und damit auch grössere Kronenformen zulassen. Durch andauernden Rückschnitt bleibt sonst nur die Juvenilität erhalten – und der Baum blüht und fruchtet nicht genügen. Die Vierjahreszeiten-Zitrone muss sich zuerst mal auswachsen.

Vierjahreszeitenzitrone Lunario überwintern

Die Bäumchen sind frostresistent und überstehen Temperaturen bis maximal -2 bzw. -3 °C, wenn auch nur für einige Stunden oder Tage. Für die Überwinterung bei 3 bis 10 °C eignet sich am besten ein Kalthaus.

Kurzbeschreibung der Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario'

Wuchs: Aufrecht, recht stark wachsend
Blüten: Violett-purpurne Knospen, extrem blühwillig das ganze Jahr über (deswegen der Name)
Früchte: Typische Zitronenform, sehr saftreich, immer wieder Früchte und Blüten gleichzeitig
Geschichte und Verwendung: Dieser Prototyp der modernen Zitrone, wie wir sie aus dem Supermarkt und aus dem Kühlschrank kennen, wurde schon im 16. Jahrhundert von den Medici in Florenz und in der Toscana in Töpfen angebaut, eine der ersten Topf-Zitruspflanzen; Verwendung für Limonaden und in der Küche.
Frosthärte/Überwinterung: -2, -3°C; Überwinterung im Kalthaus bei 5-10 °

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario' (31)

Frage
18.11.2021 - Mangel?
Hallo,
ich habe einige Zitronen, die bisher mit den entsprechenden Lubera Düngern bzw. einem renommierten Dünger aus Italien gedüngt wurden. Ich bin eher ein Fan von etwas weniger Düngung als zu viel da sich das nach meiner Erfahrung auf die Gesundheit der Pflanzen auswirkt. Jedes Frühjahr mulche ich mit Pferdepellets und Urgesteinsmehl etws später im Jahr. Auch topfe ich meine Pflanzen alle 2 bis 5 Jahre um je nach Topfgröße. Die Blätter waren meist grün und die Pflanzen sehen auch nach der Überwinterung sehr gut aus. Was hat nun diese Blattverfärbung zu bedeuten die an einer meiner Zitronen aufgetreten ist? Auch zeigen manche Blätter eine leicht gelbliche Verfärbung im Grün. Das muss doch ein Mineralstoffmangel sein oder was meinen sie?
Vielen Dank im Voraus und herzliche Grüße
Kathinka Wolfer- Frost
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
21.02.2019 - Zitrone vertrocknet im Winter?
Moin,
ich war ein paar Wochen weg und konnte die Zitrone nicht giessen. Sie stand in einem kühlen Raum mit Licht. Sie sieht aus, als hätte sie die Zeit nicht gut überstanden. Sollte ich sie zurückschneiden oder sonst irgendwelche Maßnahmen ergreifen? Wäre schade sie zu verlieren. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.
Herzlich S. Severin
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
21.09.2020 - Magnesiummangel bei Zitrus limon
Hallo,
mein 10 Jahre alter Zitrus wächst zwar gut, hat viele Früchte und gleichzeitig auch Blüten.Nur die Blätter bereiten mir Sorge, weil kein dunkelgrünes Blattwerk mehr gebildet wird. Bei einem Vergleich von Mangelbeschreibung würde ich meinem Zitrus einen Magnesiummangel zuordnen. Eine Blattbesprühung mit Hakaphos Grün 20+5+10(+2) wird empfohlen. Wie oft darf ich diese wiederholen ? Auch noch im September? Bis zur Einquartierung im November? Die Besprühung erfolgt auch auf der Blattunterseite - Spaltöffnungen.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Vierjahreszeiten-Zitrone 'Lunario' Botanisch: Citrus limon 'Lunario'
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer
Winterhärte: im Winter im ungeheizten Raum Verwendung: Gewächshaus / Wintergarten, Kübel, Süd- und Westwände, Einzelpflanze
Erhältlich: April bis November
Kundenbewertung 4.5/5
45 Bewertungen

07.07.2021 | 13:07:59
Erst nach einer Woche nach der Lieferung kann ich noch keine Bewertung abgeben.

01.07.2021 | 12:56:13
Bei mir steht die Zitrone auch der Terrasse.
Die Zironen sind für den Verzehr gedacht.

01.05.2021 | 16:21:32
Die Pflanze sieht sehr gut aus.

08.09.2020 | 19:03:15
Im Sommer im Garten. Im Winter in der Wohnung.
Schöne starke Pflanze.
Empfehlen: an jeden.

06.09.2020 | 19:40:30
Etwas klein für den Preis, ansonsten in Ordnung

03.09.2020 | 12:24:31
War für eine Bekannte ohne Internet

03.09.2020 | 10:48:46
Das erste Mal das ich es wage einen Zitronenbaum zu bestellen. Qualität sieht sehr gut aus. Es sind keine Blüten zu sehen, aber ich hoffe das er den Winter gut übersteht und warte auch gespannt auf die Entwicklung.

03.09.2020 | 09:58:17
Gesunde Pflanze,
leider wurden vermutlich durch unsachgemäße Behandlung auf den Transportwegen einige Zweige beschädigt/abgeknickt

02.09.2020 | 17:46:58
Wie beschrieben.Alles perfekt

02.09.2020 | 15:06:44
Schade ist , das alle Zitronen abgeschnitten wurden, hätte mich sehr gefreut auf ein paar zitronen, aber sonst alles io

03.08.2020 | 15:46:09
Pflanze bei Lieferung mit vielen braunen Blättern, inzwischen aber sehr schön anzusehen mit neuen Trieben und Blüten

01.08.2020 | 15:49:34
alles prima!

02.07.2020 | 19:25:47
das Produkt entspricht unserer Erwartung, die Pflanze hat sich sehr gut vom Transport erholt und treibt zusehends.

01.11.2019 | 10:03:53
Tolles Bäumchen!

01.08.2019 | 11:25:20
Sie ist einfach toll vernünftig verpackt geliefert worden und gedeiht nun auf meinem Balkon :-)

11.07.2019 | 19:33:34
*** Pflanzen ok.
Gerne wieder

12.06.2019 | 11:44:19
Pflanzn waren im guten Zustand

07.05.2019 | 10:20:57
Eine sehr gute Qualität die ich jedem empfehlen kann.Bei mir bekommt sie im Garten einen schönen Platz wo sie fast den ganzen Tag Sonne hat.

01.05.2019 | 09:42:52
sehr gute Qualität

07.12.2018 | 09:52:18
Der Zitronenbaum war ein Geschenk und kam pünktlich und angemessen verpackt an. Größe und Qualität haben mir gefallen. Es waren auch bereits zwei schöne Zitronen daran und er duftete noch nach den Blüten. Bis jetzt macht sich der Baum sehr gut, er wächst und sieht gesund aus. Ich kann ihn nur empfehlen...

16.11.2018 | 09:44:36
Produkt i.o.

26.10.2018 | 19:36:39
gut

26.10.2018 | 14:03:12
Ich möchte die Zitruspflanze im Kübel auf meine Terasse stelle,jetzt erst mal überwintern im Gewächshaus und nächstes Jahr die Zitronen abpflücken,sind ja schon einige Früchte am Baum

10.10.2018 | 12:14:12
Baum wär voll mit Schädlingen

09.09.2018 | 06:18:06
in gutem Zustand angekommen

01.09.2018 | 11:25:23
Wunderschöner Baum. Preis und Leistung ist exzelent.

22.08.2018 | 10:55:56
im Winter im unbeheizten Wintergarten, im Sommer auf der Terrasse

26.07.2018 | 14:19:50
Ich habe eine Feige geschenkt bekommen und will mich hobbymäßig mit meditäranen Pflanzen beschäftigen.
Wenn es geht würde ich auch gerne ernten.
Auch ist das Bäumchen auf meiner Terrasse ein Hingucker.

30.06.2018 | 21:09:27
Der Zitronenbaum sieht nicht gesund aus und trägt keine Früchte.

25.06.2018 | 21:49:07
Super Ware. Der Zitronenbaum ist groß und buschig. Das ist eine klare Kaufempfehlung.

05.06.2018 | 16:20:31
Super Qualität!!!

02.06.2018 | 19:23:39
gut

02.06.2018 | 11:45:50
Qualität 1a! Zitronenbäumchen steht auf dem Balkon. Trägt schon sehr viele Zitronen bei Lieferung. Sehr schön!

11.05.2018 | 13:56:36
Hat meine hohen Erwartungen nicht erfüllt.

04.05.2018 | 18:01:29
Das Zitronenbäumchen soll als Dekoration auf der Terrasse dienen, über ein paar Zitronen würden wir uns allerdings auch freuen.

04.05.2018 | 12:28:56
stabiles Stämmchen wirkt gesund

03.05.2018 | 13:21:37
Qualität der Pflanze ist gut

03.05.2018 | 11:10:17
das produkt war ein geschenk.
die beschenkte war positiv überrascht von der qualität, dachte zuerst das wir von italien mitbrachten.
preis - leistungverhältniss: sehr zufrieden und einmalig

02.05.2018 | 22:20:48
Diesen Artikel habe ich schon bewertet.

02.05.2018 | 09:51:49
Ich bin sehr zufrieden, es ging schon bei der Bestellung, ganz einfach und unkompliziert.
Die Pflanze ist sehr und heil angekommen.
Ich kann nur weiter empfehlen:
MfG
***

02.05.2018 | 09:50:34
sehr schöne Ware

01.05.2018 | 10:24:08
Tolle Pflanze, in sehr gutem Zustand. Freuen uns auf die etsten Früchte.

01.05.2018 | 09:47:02
Sehr gut

30.07.2017 | 21:06:08
Große Pflanze mit kräftigem Wurzelballen.

20.06.2017 | 18:12:41
eben im Topf war etwas wenig Erde dabei.
#1 von 10 - Geschichte der Citrus - Die Herkunft der 'Meyer Zitrone'
#2 von 10 - Die Kaiserzitrone 'Lipo'
#3 von 10 - Die Meyer Zitrone
#4 von 10 - Die rosafleischige und buntlaubige Zitrone
#5 von 10 - Die birnenförmige Zitrone 'Perretta'
#6 von 10 - Die Volkamer Zitrone
#7 von 10 - Volkamerzitronen: Ernten und degustieren
#8 von 10 - Wie topft man eine Zitruspflanze um
#9 von 10 - Zitruspflanzen überwintern
#10 von 10 - Zierzitrus Flying Dragon - Bitterorange Poncirus trifoliata