Sommerflieder 'Sungold'

Buddleja x weyeriana 'Sungold' - Sommerblüher mit duftender, sonnengelber Blüte, schnittverträglich, für Kübel geeignet, bedingt winterhart

Buddleja sungold Sommerflieder
Buddleja sungold Sommerflieder
Buddleja sungold Sommerflieder
Buddleja sungold Sommerflieder
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 2 - Schmetterlingsflieder Buddleja Sungold
Bilder|Videos
#2 von 2 - Ich liebe invasive Neophyten - eine Provokation

Sommerflieder 'Sungold' Vorteile

  • seltene Sorte mit großen, gelben Blütenrispen
  • angenehm duftend
  • insektenfreundlich
  • schnittverträglich
  • bedingt winterhart (bis ca. -19°C)

Der Sommerflieder 'Sungold' entstand aus einer Kreuzung zwischen dem Schmetterlingsflieder Buddleja davidii und dem Kugel-Schmetterlingsflieder, Buddleja globosa. Heraus kam eine besonders ansprechende Sorte mit sonnengelben, prächtigen Blütenrispen, die sich zwischen Juli und September präsentieren. Daher trägt Buddleja x weyeriana 'Sungold' auch den bezeichnenden Namen Sommerflieder 'Sungold'. Die duftenden, nektarreichen, gelb-orangen Blüten ziehen Schmetterlinge magisch an und verleihen dem Zierstrauch ein zauberhaftes Aussehen. Aus diesem Grund ist der rund 2,5 Meter hohe und breite Strauch auch unter dem Namen Schmetterlingsstrauch 'Sungold' bekannt.

Der beste Standort und Boden für Buddleja x weyeriana 'Sungold'

Der Sommerflieder 'Sungold' braucht einen sonnigen und warmen Standort, um sich optimal zu entwickeln. Ein Platz im Halbschatten ist ebenfalls akzeptabel. Wichtig ist es außerdem, Buddleja x weyeriana 'Sungold' einen windgeschützten Standort anzubieten. In ausreichend großen Pflanzgefäßen macht sich der schöne Zierstrauch auch sehr gut als Kübelpflanze. Hier ist ebenfalls auf einen warmen, geschützten Standort zu achten.

An den Boden stellt Buddleja x weyeriana 'Sungold' kaum Ansprüche und ist sehr genügsam. Ideal ist ein gut durchlässiger, mäßig nährstoffreicher und nicht zu feuchter Boden. Die Erde darf sandig bis lehmig sein. In mäßig sauren bis alkalischen pH-Bereichen und kalkhaltigen Böden fühlt sich der Sommerflieder 'Sungold' am wohlsten.

Buddleja x weyeriana 'Sungold': Wuchs und Blätter

Der Sommerflieder 'Sungold' erreicht eine Wuchshöhe und -breite von 2 bis 2,5 Metern. Der Wuchs des Schmetterlingsstrauchs 'Sungold' ist aufrecht mit weiß-filzigen Zweigen. Die blütentragenden Zweige sind bogig nach außen überhängend. Das fleischige Wurzelwerk verläuft dicht unter der Oberfläche. Der starkwüchsige Strauch kann pro Jahr zwischen 0,5 und 1 Meter wachsen.

Ansprechend sind die lanzettlich geformten Blätter von Buddleja weyeriana 'Sungold'. Die bis zu 20 Zentimeter langen, dunkelgrünen Blätter sind wechselständig an den Zweigen angeordnet. Auf der Unterseite sind die Blätter weiß-silbrig behaart. Eine Herbstfärbung stellt sich vor dem Laubabwurf nicht ein.

Sommerflieder 'Sungold' Blüte: Duftende, hellgelbe Blütenpracht

Zwischen Juli und September präsentiert sich Buddleja weyeriana 'Sungold' mit einer ausgesprochenen Blühfreude. Die einzelnen Blüten sind gelb und haben eine orangefarbene Mitte. Sie stehen in kugelförmigen Köpfen zusammen, die sich wiederum zu prächtigen Blütenrispen mit einer Länge von 15 bis 30 Zentimetern zusammensetzen. Wie für Sommerflieder typisch, verströmt auch der Sommerflieder 'Sungold' den typischen, angenehmen Flieder-Duft.

Die üppigen Blütenstände sind nicht nur schön anzusehen, sondern locken auch viele Schmetterlinge an, die eifrig um den schönen Zierstrauch schwirren. Daher ist der Beiname Schmetterlingsstrauch 'Sungold' absolut treffend.

Schmetterlingsstrauch 'Sungold' Pflegetipps

Bei der Pflege von Buddleja x weyeriana 'Sungold' gilt es nur wenig zu beachten. Es empfiehlt sich, verblühte Blütenrispen regelmäßig zu entfernen. Das regt den Sommerflieder zur Nachblüte an und verhindert außerdem eine Aussaat. Im Frühjahr ist ein Rückschnitt auf etwa 50 Zentimeter anzuraten, denn der Schmetterlingsstrauch 'Sunold' blüht am neuen Holz. Mit einem Rückschnitt ist daher für eine reiche Blütenpracht im Sommer gesorgt.

Buddleja x weyeriana 'Sungold' ist nur bedingt winterhart. Mit Temperaturen bis zu -19 °C kommt der Blütenstrauch allerdings gut zurecht. Steht er im Winter nicht geschützt oder ist mit sehr strengem Frost zu rechnen, empfiehlt sich zur Vorsicht eine Schutzschicht aus Laub oder Rindenmulch aufzubringen.

Sommerflieder 'Sungold' - Kurzbeschreibung

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: mäßig nährstoffreich, durchlässig, sandig - lehmig
Blüte: einfach, große Blütenrispen, gelb-orange
Blütezeit: Juli - September
Blätter, Blattform: lanzettlich, dunkelgrün, Unterseite silbrig, sommergrün
Wuchs: aufrecht, trichterförmig, überhängende Zweige
Endgröße: ca. 2 - 2,5 Meter hoch und 2 - 2,5 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: bedingt (bis ca. -19 °C)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Sommerflieder 'Sungold' (6)

Gartenstory
16.08.2021 - Böse Neophyten
Zum Glück habe ich die violette Pflanze bestellt, bevor auch Lubera sie aus dem Sortiment geschmissen hat! Vor einiger Zeit hatte ich gelesen, dass wir bald in der Schweiz keine 'böse Pflanzen' mehr kaufen dürfen. Hallo - bei uns ist der ganze Wald voller Sommerflieder - wie wollt ihr Pflanzenverbieter den denn wieder los werden? Ausserdem ist die Pflanze wunderschön und da ich sie in einem grossen Container in die Erde gegraben habe, wird sie sich auch nicht ungebremst in meinem Garten ausbreiten. Zum Glück hat noch niemand die Tomaten oder den Mais verboten, die ja auch nicht in der Schweiz entstanden sind. Ich geniesse jedenfalls die wunderschönen Blüten und das Gewimmel der Insekten in meinem Garten!
Antworten (2)
» Gartenstory kommentieren...
Frage
03.05.2016 - Sommerflieder SunGold
Hallo
ich möchte gerne den Flieder SunGold bestellen, habe gelesen, dass (die Einzige?) ''Sie' nicht winterhart ist... ich möchte sie einflanzen zu anderen, welche ich noch bestellen möchte bei Ihnen, möchte eine 'Fliederallee' machen.
Also muss ich 'Sie' bevor hier der erste Frost kommt (Oberwallis) zurückschneiden und mit Winterflies zudecken?
Zwischen all den Andern findet 'Sie' keinen Schutz?
Danke für die Hilfe
Mit freundlichen Grüßen
Margelisch Anneliese
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
18.03.2011 - Sommerflieder Sungold
Hallo, können Sie den Sommerflieder sungold auch größer liefern? mfg Elke Pfleger
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Sommerflieder 'Sungold' Botanisch: Buddleja x weyeriana 'Sungold'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb, orange Endhöhe: 2m - 3m
Endbreite: 2m - 3m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima
Verwendung: Outdoor, Kübel, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.6/5
5 Bewertungen

01.08.2021 | 15:51:55
Super

29.10.2019 | 20:16:39
Ob er blüht sehe ich erst nächstes Jahr, da jetzt Oktober ist.

02.04.2019 | 19:13:55
qualität wie beschrieben

01.04.2019 | 11:05:51
Die Pflanzen sind wie immer gut verpackt gewesen und auch schon zu meiner Überraschung von guter Größe.
Wir sind sehr zufrieden.
Einen Dank an die Lubera Gärtner
mit freundlichen Grüßen
***

18.03.2019 | 14:03:25
Ware sehr gut!
#1 von 2 - Gartenstudio Podcast #11: Buddleja - der fast verbotene Schmetterlingsflieder
#2 von 2 - Die verbotene Schönheit der Buddleja davidii