Japanische Stechpalme 'Golden Gem'

Ilex crenata 'Golden Gem' - gelbblättrige Stechpalme mit einem ausladenden Wuchs

Japanische Stechpalme 'Golden Gem'
Japanische Stechpalme 'Golden Gem'
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile Ilex crenata ‘Golden Gem’

  • Blätter gelb
  • wächst mehr in die Breite als in die Höhe
  • dichtes Blattwerk
  • gut schnittverträglich

Kurzbeschreibung Japanische Stechpalme ‘Golden Gem’

Wuchs: dicht, breit, ausladend
Endhöhe/-breite: 60-80 cm hoch und 80-100 cm breit
Schnitt: gut schnittverträglich
Standort: sonnig bis halbschattig
Verwendung: Hecke pro m2 3-4 Pflanzen, für Flächendeckung 4-5 Pflanzen
Winterhärte: sehr gut
Blätter: Immergrün rundlich
Fruchtschmuck: ja, Vorsicht giftig
Besonderheit: goldgelbe Blätter, Blüte im Mai und rote Kügelchen als Fruchtschmuck

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Japanische Stechpalme 'Golden Gem' (0)

Name: Japanische Stechpalme 'Golden Gem' Botanisch: Ilex crenata 'Golden Gem'
Blätterfarbe: gelb Endhöhe: 60cm - 80cm
Endbreite: 80cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: leicht
Boden pH-Wert: neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Laubkleid: immergrün
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 12 - Der Buchsbaumzünsler an Buxus
#2 von 12 - Winterschutz für immergruene Gartenpflanzen
#3 von 12 - Weisse Triebspitzen beim Buchsbaum im Winter
#4 von 12 - Karl Ploberger über Buchsbaumzünsler Buchsbaumpilz und Alternativen zu Buxus
#5 von 12 - Buchsbaum in verschiedenen Grössen
#6 von 12 - Der richtige Zeitpunkt zum Buchs schneiden
#7 von 12 - Die Hainbuche - Carpinus betulus
#8 von 12 - Die gelben Spitzen von Ilex crenata Buchserli
#9 von 12 - Ippenburger Gartentipps: Wie wird eine frisch gepflanzte Ilex crenata Hecke geschnitten?
#10 von 12 - Ippenburger Gartentipps: Wie wird Ilex crenata als Buchsbaumersatz gepflanzt?
#11 von 12 - Ilex und Zierkirsche Kojou no mai im Kübel
#12 von 12 - Wie schneide ich meinen Buchsbaum? (Buxus sempervirens)