schliessen
Lubera Pflanzenshop für die SchweizWillkommen bei Lubera Schweiz
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für Deutschland
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Jadebambus 'Jiuzhaigou 8'

Fargesia species 'Jiuzhaigou 8' - rotausfärbender Bambus mit wunderschöner Wuchsform, bildet keine Wurzelausläufer

Jadebambus 'Jiuzhaigou 8'
Jadebambus 'Jiuzhaigou 8'
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen

Jadebambus 'Jiuzhaigou 8' kaufen

  • Kräftige Pflanze im 7.5 lt.-Topf, 60-80 cm
    CHF 55.90
    Bestell-Nr. hel 223790
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von CHF 0.00
    Mindestbestellwert CHF 30.00

Vorteile

  • Winterhart und robust
  • Keine Bildung von Wurzelausläufern, wodruch eine Rhizomsperre entfällt
  • Für Kübel- und Freilandpflanzung geeignet
  • Dekorativer Sichtschutz
  • Ideal als Solitärgehölz oder für Bambushecken
Steckbrief Jadebambus 'Jiuzhaigou 8'

Wuchs: aufrecht, 2-3 m hoch
Blätter: weich, 5 cm lang, 1 cm breit, grün
Standort: sonnig, halbschattig, schattig (für die Rotfärbung ist Sonne vonnöten)
Boden: feucht, durchlässig, nährstoffreich
Herkunft: China
Winterhärte: bis -26° C
Verwendung: Solitärpflanzung, Hecke, Topfkultur, Gewässerrand

Beschreibung

Der Jadebambus 'Jiuzhaigou 8' fällt durch seine ganz besonders schöne Rotfärbung auf. Seine eleganten Halme sind zunächst grün und wirken wie mit Mehl bestäubt. Diese bereits sehr interessante Färbung verändert sich dann ins Bläuliche, bevor sie über gelblich-rötlich zu einem satten Rot entwickelt. Die bogige Spitze des bis zu 3 m hohen Bambus Jiuzhaigou 8 weht zart im Wind, die filigranen Blätter schliessen sich dem an, so dass die gesamte Pflanze wie in einem langsamen, harmonischen Tanz erscheint. Das Laub an den neuen Halmen bildet sich erst im Frühjahr, wenn es etwas wärmer wird.

Aussehen und Wuchs des Jadebambus 'Jiuzhaigou 8'

Der Jadebambus 'Jiuzhaigou 8' wächst straff aufrecht in die Höhe; nur seine Spitzen hängen leicht bogig über. An den interessant gefärbten, eher dünnen Halmen zeigen sich zarte, grüne Blätter, welche – im Zusammenhang mit dem horstigen Wuchs – für eine sehr angenehme Blickdichte sorgen. Wie alle Fargesia-Sorten bildet er keine Wurzelausläufer, sondern wächst staudenartig, so dass keine Wurzelsperre notwendig ist.

Standort und Boden für den Fargesia species 'Jiuzhaigou 8'

Ob sonnig, halbschattig oder schattig: der Jadebambus 'Jiuzhaigou 8' gedeiht an jedem Standort. Damit sich die Rotfärbung einstellt, benötigt er jedoch Sonne. Der Boden darf gerne feucht sein, jedoch so durchlässig, dass sich keine Staunässe bilden kann. Zudem sollte er nährstoffreich und humos sein. In Kübelhaltung empfiehlt sich eine spezielle bambuserde oder eine hochwertige Kübelpflanzenerde wie die Fruchtbare Erde Nr. 1.

Jadebambus Pflanzzeit

Die Pflanzung kann vom Frühjahr bis in den Herbst hinein erfolgen. Das Pflanzloch sollte dabei doppelt so gross wie der Wurzelballen sein. Nach dem Einsetzen des Bambus wird das Loch mit dem Aushub aufgefüllt, die Erde danach gut festgetreten. Anschliessend gründlich wässern.

Pflege des Jadebambus 'Jiuzhaigou 8'

Gartenbambus hat einen hohen Wasserbedarf, der nur durch regelmässige Wassergaben gestillt werden kann. Beim Giessen ist jedoch darauf zu achten, dass sich keine Staunässe bildet. Besonders in Kübelhaltung sind die Wurzeln grösserer Gefahr ausgesetzt, zu verfaulen. Damit der Jadebambus 'Jiuzhaigou 8' im Winter nicht vertrocknet, sollte er auch dann gelegentlich an frostfreien Tagen gegossen werden.

Im Frühjahr sowie im Sommer sollte der Jadebambus jeweils eine Gabe reifen Kompost bekommen. Wird er im Kübel kultiviert, so ist ein Langzeitdünger wie der Frutilizer Saisondünger Plus® hervorragend dazu geeignet, den Nährstoffbedarf zu stillen.

Regelmässige Formschnitte sollten durchgeführt werden, und zwar sowohl bei Solitär- als auch bei Heckenpflanzen. Besonders bei letzteren ist diese Massnahme unabdingbar, damit die Hecken nicht aus der Form geraten. Auch Pflegeschnitte sind sinnvoll, bei denen vertrocknete sowie beschädigte Halme bodennah abgeschnitten werden.

Dank seiner hervorragenden Winterhärte benötigt der Jadebambus 'Jiuzhaigou 8' keinen Winterschutz, wenn er im Freiland ausgepflanzt worden ist. Lediglich in seinen ersten beiden Standjahren ist es sinnvoll, seinen Wurzelbereich zu schützen. In Kübelhaltung ist dies zwingend erforderlich, damit der Wurzelballen nicht komplett durchfriert.

Verwendung des Jadebambus 'Jiuzhaigou 8'

Der Jadebambus ist sehr vielseitig verwendbar. Er kann sehr gut als Solitärpflanze kultiviert werden, eignet sich aber ebenso gut zur Gruppenpflanzung mit anderen Bambussen. Als Bambushecke stellt er einen dekorativen, immergrünen Blickfang dar, der dank seiner guten Schnittverträglichkeit kleingehalten werden kann. So können nicht nur komplette Grundstücke, sondern auch einzelne Areale optisch abgetrennt werden. Wir empfehlen je nach gewünschter Blickdichte pro Meter Hecke 1,5 bis 2,5 Pflanzen.

'Jiuzhaigou 8' ist zudem für die Kübelhaltung geeignet, so dass er auch auf Terrassen oder Balkonen kultiviert werden kann.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (0)
schliessen
Aktion:
-15% auf alle Rosen!