schliessen
Lubera Pflanzenshop für die SchweizWillkommen bei Lubera Schweiz
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für Deutschland
Lubera Pflanzenshop für Österreich

Granatapfel 'Favorite'

Orange Blüten und Früchte, für einen Granatapfel sehr winterhart

Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Punica granatum, Granatapfel Favorite
Punica granatum, Granatapfel Favorite
Granatapfel 'Favorite, Punica granatum, etablierte Pflanze
Granatapfel 'Favorite, Punica granatum, etablierte Pflanze
Granatapfel 'Favorite', tatsächlich über 20 Granatäpfel, Punica granatum
Granatapfel 'Favorite', tatsächlich über 20 Granatäpfel, Punica granatum
Seit der Lieferung vor einem Monat  um das doppelte gewachsen
Seit der Lieferung vor einem Monat um das doppelte gewachsen
Habe den Baum 2020 gekauft, dieses Jahr die erste Blüte und auch gleich eine erste Frucht!
Habe den Baum 2020 gekauft, dieses Jahr die erste Blüte und auch gleich eine erste Frucht!
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Granatapfel Favorite (Punica granatum)
Punica granatum, Granatapfel Favorite
Granatapfel 'Favorite, Punica granatum, etablierte Pflanze
Granatapfel 'Favorite', tatsächlich über 20 Granatäpfel, Punica granatum
Seit der Lieferung vor einem Monat  um das doppelte gewachsen
Habe den Baum 2020 gekauft, dieses Jahr die erste Blüte und auch gleich eine erste Frucht!
AKTION - Alle Pflanzenbestellungen sind aktuell versandkostenfrei.
Deshalb schnell sein und jetzt bestellen!

Granatapfel 'Favorite' kaufen

  • Kräftige Pflanze im 5 L Topf
    CHF 34.90
    Bestell-Nr. lub 11580
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von CHF 0.00
    Mindestbestellwert CHF 30.00

Vorteile

  • sehr winterhart, auch fürs Freiland geeignet.
  • wunderschöne orangene Blüten
  • leckere süss-saure Granatäpfel aus eigenem Anbau
  • selbstfruchtbar
Steckbrief Granatapfel 'Favorite'
Wuchs: mehrtriebiger Strauch mit 2 Metern Höhe, robuste Pflanze.
Blüte: hell orange Blüten.
Reifezeit: Oktober bis November.
Frucht: mittelgrosse, dunkelorange Früchte mit saftigem, aromatischem Fruchtfleisch.
Geschmack: typisches Granatapfelaroma, spritzig, macht Lust auf mehr.
Befruchtung: selbstfruchtbar, kann aber von einer anderen Sorte bestäubt werden, um einen höheren Ertrag zu erzielen.

Beschreibung

Der Granatapfel ‘Favorite‘ ist die perfekte Wahl um exotische Früchte in den eigenen Garten zu holen. Während vor allem in den USA der Granatapfel wegen seines hohen antioxidativen Potentials als DIE Superfrucht schlechthin gilt, haben bei uns Granatäpfel immer noch den Exotenstatus. Geschweige denn, dass man denkt, sie in den eigenen Garten zu pflanzen. 
Die von uns gefundenen Granatapfel Sorte ‘Favorite‘ mit verbesserter Frosthärte stammen aus der ehemaligen UDSSR und sind nun von der Frosthärte her durchaus mit den Gustissimo® Feigen zu vergleichen. Die leckeren orangen Früchte mit hellrotem Saft wachsen an den wunderschönen kompakten Sträuchern des Granatapfels ‘Favorite‘, der auch dank seiner leuchtend orangen Blüten bestechen kann. 

Herkunft des Granatapfelbaums ‘Favorit‘

Der äußerst frostharte Granatapfelbaum ‘Favorit‘ kommt ursprünglich aus der ehemaligen UdSSR. An der Küste des Schwarzen Meers haben sowjetische Wissenschaftler bereits in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts eine beeindruckende Sammlung an subtropischen Fruchtpflanzen geschaffen. Nach dem Ende der Sowjetunion fanden die amerikanischen Gärtner Jim und Lorraine Gardener dort die Sorte „Lyubimyi“ (auch „Lubimi“ geschrieben) und brachten sie in die USA und nach Europa. Der Granatapfel stach durch seine Robustheit und Kühle Toleranz unter vielen Sorten hervor. Seitdem wird diese aussergewöhnliche Granatapfelsorte unter dem Namen ‘Favorite‘ vermarktet. 

Wie winterhart ist der Granatapfel ‘Favorite‘?

Dem Granatapfel ‘Favorite’ wird nachgesagt zu den frostverträglichsten Granatäpfeln zu zählen. Jedoch hängt die Winterhärte von verschiedenen Faktoren ab. Junge Pflanzen sind empfindlicher als ältere Granatapfelbäume. Fröste, welche sehr früh oder sehr spät auftreten sind gefährlicher als Fröste in der Mitte des Winters. Unter guten Bedingungen ist die Sorte ‘Favorite‘ ungefähr so Winterhart wie die Gustissimo Feigen. Also bis ca. -15 °C. Jedoch kann es vorkommen, dass die Pflanze bei starkem Frost fast bis auf die Wurzel erfriert. Im nächsten Sommer treibt der Granatapfel ‘Favorite‘ jedoch wieder neu aus der Wurzel aus, jedoch entfällt in solchen Jahren meist die Blüte und der Fruchtansatz. 
So empfiehlt es sich besonders jüngere Exemplare ab Temperaturen von –10 °C mithilfe einer Frostschutzhülle vor extremen Temperaturen zu schützen. 

Die Früchte des Granatapfels ‘Favorite‘

Unter guten Bedingungen beginnt der Granatapfelstrauch ‘Favorite‘ bereits ein oder zwei Jahre nach der Pflanzung zu tragen. Die Früchte der Granatapfel Sorte ‘Favorite‘ sind mittelgross und bei Vollreife dunkelorange gefärbt. Das Fruchtfleisch ist saftig und aromatisch, mit einem ausgewogenen Verhältnis von Süße und Säure. Sie besitzen ein typisches, spritziges Granatapfelaroma, welches Lust auf mehr macht. Die Samen sind hart. Aus den gepressten Samen kann man ein hochwertiges Granatapfel-Öl erhalten. Ausgepresst ergibt der Granatapfel ‘Favorite‘ einen hellroten schmackhaften Saft, der auch zu Sirup weiterverarbeitet werden kann. 

So blüht der Granatapfel ‘Favorite‘

Genauso herrlich wie die Früchte sind die Blüten dieses kompakten Strauches. Die Blüten des Granatapfels ‘Favorite‘ beginnen im Frühsommer in einem leuchtenden Orangerot und blühen unter idealen Bedingungen die ganze Saison über. Selbst wenn Sie nie eine Frucht vom Granatapfel ‘Favorite‘ ernten würden, wäre er aufgrund des Zierwerts seiner Blüten einen Platz in Ihrem Garten wert.

Wie wächst der Granatapfel ‘Favorite‘? 

Beim Granatapfel ‘Favorite‘ handelt es sich eher um einen grossen mehrtriebigen Strauch als um einen Baum. Die Pflanze erreicht in unseren Breiten selten eine Höhe von über 2 Metern. Die sommergrünen schmalen und hellgrünen Blätter treiben relativ spät im Mai aus und haben eine glänzende Oberfläche. Die Zweige wachsen eher buschig mit spitzen Dornen am Ende. 

Standortanforderungen für den Granatapfel 'Favorite'

Die Sorte Granatapfel 'Favorite' gedeiht am besten an einem sonnigen, warmen Standort mit gut durchlässigem Boden. Ideal ist ein windgeschützter Standort in der Nähe einer Hauswand. Granatäpfel bevorzugen einen leicht alkalischen Boden mit einem pH-Wert zwischen 6,0 und 7,0. 

Der Granatapfel 'Favorite' kann auch in Töpfen oder Kübeln auf einer Terrasse oder einem Balkon angebaut werden, solange sie genügend Sonnenlicht und ausreichend Platz hat.

Es ist wichtig zu beachten, dass Granatäpfel nur bedingt frosttolerant sind auch wenn ‘Favorite‘ hier deutlich besser abschneidet als andere Granatäpfel. Daher ist ein Freilandanbau nur in Weinbauklima oder sehr geschütztem Mikroklima (wie es oft in Städten herrscht) zu empfehlen. 

Pflege des Granatapfels 'Favorite'

Granatäpfel sind relativ pflegeleicht und benötigen nur wenig Aufmerksamkeit. Granatäpfel sind auch sehr trockenheitstolerant und benötigen nur selten Bewässerung, es sei denn, es herrscht eine längere Trockenperiode. 

Es ist jedoch wichtig, sie regelmäßig zu düngen, um eine gesunde Pflanze und eine hohe Fruchtproduktion zu gewährleisten. Im Frühling sollte die Pflanze mit einem ausgewogenen Dünger versorgt werden, um das Wachstum und die Blüte zu fördern. Im Sommer und Herbst kann eine Düngergabe mit höherem Kaliumgehalt die Fruchtproduktion und Winterhärte verbessern.
Granatäpfel müssen nicht unbedingt geschnitten werden. Jedoch ist ein jährlicher Auslichtungsschnitt für eine schönere Wuchsform und eine bessere Blüte zu empfehlen. Der Beste Zeitpunkt hierfür ist der Frühling vor dem Neuaustrieb. Beim Auslichtungsschnitt werden zuerst alle abgestorbenen alten Zweige entfernt. Danach werden einige wenige einzelne Äste komplett entfernt um den Granatapfel ‘Favorite‘ luftiger zu gestalten. Dafür eignen sich besonders Überkreuzende Äste. Als letztes können unschön wachsende Zweige noch auf eine gewünschte Länge zurückgeschnitten werden. 

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
08.02.2018 - Granatapfel Favorite
Moin,
ja ich bin schon etwas verrückt mit meinem Hang für besondere Pflanzen. Klar das da ein Granatapfel nicht fehlen darf.
Kurz nachgedacht und hier bei Lubera den Granatapfel Favorite bestellt.
Die Lieferung erfolgt prompt im Früjahr 2017. Doch zugleich kam auch die kleine Enttäuschung.

So klein?

Da war ich von Lubera anderes gewohnt. Der Granatapfel sah sehr klein aus und hatte dünne Ästchen....Na ob das was wird.

Es wurde, der Granatapfel hat spät ausgetrieben, aber dann seite Höhe und das Volumen mehr als verdoppelt in dem einem Jahr.
So wollte ich das sehen, die Qualität hat also doch gestimmt und ich war wieder beruhigt.

Dieses Jahr werde ich den Granatapfel Favorite ins Freiland setzen.
Hier in der Gegend gibt es wenig Frost.

Ich freue mich schon auf die Blüten und die ersten Früchte.

Viele Grüße aus Norddeutschland
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
11.01.2021 - Wunderschöne Blüten
Meinen Granatapfel habe ich 2016 hier gekauft. Aus dem anfänglich kleinen Baum/Strauch ist inzwischen ein großer buschiger Strauch geworden. Obwohl ich regelmäßig die neuen Schösslinge, die unten aus der Erde sprießen und sich am Stamm bilden, entferne, will der Granatapfel doch lieber ein Strauch als ein Baum sein. Aber ich finde ihn auch so sehr schön und lasse ihm seinen Willen. Die erste Blüte kam 2018 - wunderschön anzusehen. 2020 waren es dann schon viel mehr Blüten. Eine Frucht konnte ich bisher noch nicht ernten. Im letzten Sommer bildete sich das erste Mal relativ spät eine Frucht, die dann allerdings wegen des beginnenden Herbstes nicht mehr ausreifen konnte. Ich bin gespannt auf den nächsten Sommer.
Antworten (2)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
30.06.2022 - Voller Vorfreude auf eigene Granatapfelernte...
Im Mai 2022 habe ich den Granatapfelstrauch im Webshop entdeckt und als regelmäßige Genießerin von Granatäpfel wollte ich einen eigenen Strauch im Garten haben. Ende Mai kam er unbeschadet an, sogar größer als gedacht und sogleich mit Zitruspflanzenerde angereichert in meinen eher sandigen Terrassenhang an der Südseite einpflanzt. Der Strauch zeigte keinerlei Anzeichen von 'Pflanzstress' und scheint sich, in voller Sonne von morgens bis abends 18 Uhr, pudelwohl zu fühlen und ist bereits nach 4 Wochen ein wenig dichter geworden. In den nächsten Wintern wird er noch mit Vlies vor Frösten geschützt, bis er hoffentlich etwas größer wird und ich 'bald' meine eigenen Granatäpfel im Müsli zum Frühstück genießen darf.
» Gartenstory kommentieren...
weitere Gartenstorys ...
Fragen & Antworten (95)
Frage
04.11.2023 - Düngen und Umtopfen des Granatapfels
Guten Tag
Ich möchte den Granatapfel in einem Kübel auf den Balkon stellen. Wann ist die beste Jahreszeit um ihn in einen grösseren Kübel zu verpflanzen? Zeitiges Frühjahr?
Welchen Dünger empfehlen Sie für den Granatapfel?

Freundliche Grüsse
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
18.07.2020 - Granatapfel Favorite & Früchte
Guten Tag, im März 2017 habe ich drei Granatapfel Favorite bei Lubera gekauft und im Tessin gepflanzt (520 m über Meer; Südhang). Die Pflanzen haben drei Winter sehr gut überstanden und gedeihen prächtig. :-) Dieses Jahr gab es zum ersten Mal sehr viele Blüten (siehe Bild). Leider sind schon die meisten Blüten abgefallen ohne dass sich nur eine Frucht gebildet hätte. Wie kann man die Fruchtbildung unterstützen? Besten Dank für einen Tipp. Tanti saluti
Antworten (3)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
23.06.2019 - Granatapfelbaum
Wie groß ist denn der von Ihnen angebotene Granatapfelbaum?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
weitere Fragen ...
Kundenbewertungen (52)
Kundenbewertung 4.7/5
52 Bewertungen
(02.09.2021)
Rechtzeitige Lieferung. Pflanze in einem guten Zustand erhalten. Gerne wieder.
(02.09.2021)
Granatapfelbäumchen wie versprochen im guten Zustand angekommen, das Weitere werden die Jahre zeigen.
Mit Lubera immer wieder gern.
(02.09.2021)
sehr gute Qualität
(01.09.2021)
Im Moment steht sie als Kübelpflanze im Garten, mal sehe, wie sie sich über Winter macht.
(25.03.2020)
Gesunde *** Pflanze.
weitere Bewertungen ...
schliessen
Super Gelegenheit:
Alles versandkostenfrei liefern lassen...