Glanzmispel 'Red Robin'

Photinia fraseri 'Red Robin' ist immergrün und besitzt einen roten Blattaustrieb, später werden die Blätter glänzend dunkelgrün. Die weisse Blüte erscheint im Mai und Juni.

Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Glanzmispel 'Red Robin' (Photinia fraseri)
Kein Produktbild vorhanden

Die immergrüne Glanzmispel 'Red Robin' besitzt wie ihr Namensvetter, die Zwerg-Glanzmispel 'Little Red Robin', einen roten Blattaustrieb, dieser verwandelt sich später in ein dunkelgrünes, glänzendes Blatt. Die Blüten erscheinen im Mai bis Juni und sind weiss, daraus bilden sich rote Früchte, welche einen schönen Winterschmuck abgeben.
An einem sonnigen bis halbschattigen Standort gepflanzt in humose, durchlässige Erde ist diese Zierpflanze relativ pflegeleicht. Die Pflanze ist winterhart, in kalten Wintern können jedoch Triebspitzen zurückfrieren, diese sollten dann im Frühjahr, nach den letzten Frösten, zurückgeschnitten werden. Grundsätzlich ist kein Schnitt nötig, wird die Pflanze jedoch als Hecke verwendet, kann der Schnitttermin nach der Blüte oder im Frühjahr gewählt werden, dabei können die Pflanzen mit der Heckenschere geschnitten werden.
Oft stellt sich die Frage: Was tun mit einer alten, zu hohen Hecke, welche über Jahre nicht geschnitten wurde? Naja, ein Schnitt ins alte Holz ist an sich kein Problem, vielmehr stört dann der Anblick in den ersten 1-2 Jahren. Wird eine Glanzmispel Hecke länger nicht geschnitten, verkahlt sie im Inneren, da zu wenig Licht vorhanden ist. Wird dann stark geschnitten, sieht man viele kahle Stellen, diese sind zwar nicht schön anzusehen, werden jedoch bald überwachsen. Wer mehr Geduld hat (oder nicht 2 Jahre eine kahle Hecke möchte), der sollte schrittweise Verjüngen, also jährlich die oberen, alten Triebe entfernen und im Inneren Auslichten. Durch den Schnitt und das Licht wird die Triebbildung im Inneren angeregt. So kann man die Pflanze Stück für Stück herunterbringen. Aber an besten ist es natürlich, wenn die Hecke gar nicht solange vernachlässigt wird, sondern jährlich ab dem 2. Pflanzjahr geschnitten wird.
Im Gegensatz zu 'Little Red Robin' wächst diese Sorte höher, bis zu 2,5m, dadurch eignet sich die Pflanze als immergrüner Sichtschutz oder als Hecke, dabei können 1-2 Pflanzen pro Laufmeter gepflanzt werden. Auch als Solitär- oder Gruppenpflanzung oder im Kübel kann Photinia fraseri 'Red Robin' verwendet werden.

Wuchs: breit, verzweigt
Endgrösse: 250cm hoch und 150cm breit
Blüten: weiss, Mai bis Juni
Blätter: Austrieb rot danach dunkelgrün, glänzend, immergrün
Verwendung: Solitär, Gruppenpflanzung, Hecke, Kübel
Besonderes: Blüten und Früchte beliebt bei Tieren

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Glanzmispel 'Red Robin' (8)

Frage
13.03.2021 - Glanzmispel als Sichtschutz
Ich wurde gerne die Glanzmispel Red Robin als blickdichten Sichtschutz pflanzen. In welchen Abständen muss ich pflanzen? Und wie lange dauert es, bei der gelieferten Grösse, um auf eine Höhe von 1,50 m blickdicht zu wachsen? Mit grünem Gruß.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
10.10.2020 - Pflanzung
Da ich eure Lieferung dieser Red Robin in den nächsten Tage bekomme, wollte ich gerne wissen ob es Sinn macht diese jetzt oder erst im Frühjahr zu setzen.Wenn nein wie überwintern?
MFG Bruno
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
09.03.2018 - Glanzmispel
Hallo Lubera Team
Die Höhe habe ich jetzt herausgefunden. Was versteht ihr unter einer starken Pflanze bei einer Höhe von 50 cm. Die Antwort vom Vorgänger/in sagt aus, dass die Höhe stark abweichen kann, was meint ihr damit? Ich bräuchte die Glanzmispel als Sichtschutz, da wäre es gut sie wäre höhre bsi oder höher. Gruss Tschambo
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Glanzmispel 'Red Robin' Botanisch: Photinia fraseri 'Red Robin'
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun. Blätterfarbe: grün, rot
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 2m - 3m
Endbreite: 100cm - 160cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
3 Bewertungen

01.05.2021 | 19:55:58
Neue Grenzbepflanzung zusammen mit bereits
Vorhandenen grossen Strauchrosen.

01.05.2021 | 11:25:34
Sehr gute Qualität, kann ich weiter empfehlen

05.03.2020 | 12:25:02
Sehr schöne Pflanzen ***
#1 von 41 - Gartenstudio Podcast #11: Buddleja - der fast verbotene Schmetterlingsflieder
#2 von 41 - Ziele der Hibiskus-Züchtung bei Lubera
#3 von 41 - Die Vorteile von Szechuan Pfeffer - erklärt von Chris Smith, der Gründer von Pennard Plants
#4 von 41 - Lagerstroemien im Norden
#5 von 41 - Die verbotene Schönheit der Buddleja davidii
#6 von 41 - Zierkirschen-Zweige für die Vase
#7 von 41 - Eine grosse Zierkirsche schneiden
#8 von 41 - Eine grosse Zierkirsche schneiden – Vorbereitung
#9 von 41 - Die dauerblühenden Hortensien schneiden
#10 von 41 - Erste Blüten und erster Frostschaden an der Sternmagnolie
#11 von 41 - Eichenblättrige Hortensie als Schatten-Balkonpflanze (Hydrangea quercifolia)
#12 von 41 - Prunus Kanzan - ein Pflanzbeispiel der Japanischen Blütenkirsche
#13 von 41 - Wie schneide ich Mönchspfeffer (Vitex)
#14 von 41 - Wie schneide ich eine Forsythie
#15 von 41 - Wie schneide ich Zwergflieder
#16 von 41 - Wie schneide ich Sternchenstrauch (Deutzia)
#17 von 41 - Wie schneide ich Ranunkelstrauch (Kerria japonica pleniflora)
#18 von 41 - Wie schneide ich Winterschneeball (Viburnum)
#19 von 41 - Wie schneide ich älteren Gartenhibiskus (Eibisch Hibiscus)
#20 von 41 - Winterschneeball - Standort Schnitt und Blüten (Viburnum bodnantense)
#21 von 41 - Hamamelis Zaubernuss - Standort Schnitt und Blüten
#22 von 41 - Der Buschklee - Lespedeza thunbergii
#23 von 41 - Die Pimpernuss - Staphylea pinnata und colchica (Nachtrag zu #657)
#24 von 41 - Die Pimpernuss - Staphylea pinnata und colchica
#25 von 41 - Der Sternchenstrauch - Deutzia gracilis
#26 von 41 - Wie schneide ich einen Perlmuttstrauch - Kolkwitzia amabilis
#27 von 41 - Eine Ampelpflanze für einen schattigen Standort - Hängefuchsien
#28 von 41 - Die Vitalrosen Magical Fantasy & Magical Miracle
#29 von 41 - Die Bartblume Kew Blue (Caryopteris)
#30 von 41 - Schmetterlingsflieder Buddleja Sungold
#31 von 41 - Winterharte Fuchsien
#32 von 41 - Tipps und Tricks zu Weigelien (Bristol Ruby)
#33 von 41 - Hydrangea Dolly - und der Schnitt der Rispenhortensien
#34 von 41 - Tipps und Tricks zum Ranunkelstrauch (Kerria)
#35 von 41 - Wie schneide ich einen Gartenhibiskus?
#36 von 41 - Die Hainbuche - Carpinus betulus
#37 von 41 - Karl Ploberger über Buchsbaumzünsler Buchsbaumpilz und Alternativen zu Buxus
#38 von 41 - Buchsbaum in verschiedenen Grössen
#39 von 41 - Der richtige Zeitpunkt zum Buchs schneiden
#40 von 41 - Winterschutz für immergruene Gartenpflanzen
#41 von 41 - Weisse Triebspitzen beim Buchsbaum im Winter