Eibe, Grüne Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta'

Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' ist die klassische Säuleneibe

Eibe 'Fastigiata Robusta' - Nadeln
Eibe 'Fastigiata Robusta' - Nadeln
etablierte Pflanze im Garten
etablierte Pflanze im Garten
saftig, grüne, nicht stechende Nadeln
saftig, grüne, nicht stechende Nadeln
 Grüne Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta'
Grüne Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta'
 Grüne Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta'
Grüne Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta'
 Grüne Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta'
Grüne Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta'
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 1 - Wie schneide ich Säuleneiben (Taxus baccata Säulentaxus)

Die Form von Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' lässt sich als zigarrenförmig beschreiben, sie ist die klassische Säuleneibe.

Attraktive Säulenform

Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' wird dank der schönen Zigarrenform, welche auch nach Jahren erhalten bleibt, sehr oft und gerne gepflanzt. Die Sorte stammt von einigen besonders robusten Exemplaren ab, welche in Irland gefunden wurden, Die Säuleneibe 'Fastigiata Robusta' kann bis zu 6 m hoch werden, in jungen Jahren wächst diese Eibe noch sehr schlank und rank, ab 5-10 Jahren nehmen sie dann immer mehr im Umfang zu. Ein ausgewachsenes Exemplar von 6m Höhe kann durchaus 2.5 m in die Breite wachsen. Die immergrünen Nadeln sind dunkelgrün und sehr dicht.

Besonders robust

Wie bereits erwähnt ist die Säuleneibe 'Fastigiata Robusta' besonders widerstandsfähig - weder kühle Temperaturen noch harsche Winter können ihr etwas anhaben. Auch bei der Standortwahl müssen Sie keine besonder Rücksicht nehmen - ob Sie nun einen schattigen oder sonnigen Platz im Garten haben, spielt keine Rolle; einzig komplett moorige und vernässte Böden sollten vermieden werden.
Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' wächst ohne Schnitt zu einer wunderschönen Säule und behält diesen Wuchs auch bei. Allerdings ist bei älteren Eiben ein Schlankheitsschnitt angezeigt, da sie dann die Tendenz haben, etwas zu sehr in die Breite zu gehen.

Verwendungsmöglichkeiten

Die Verwendungsmöglichkeiten von Taxus baccata 'Fastigiata Robusta' sind vielfältig: sehr schön sind Alleen aus Säuleneiben oder Säuleneiben in der Nähe eines Eingangs - auch in ornamentalen Gärten kann die Säuleneibe 'Fastigiata Robusta' gut eingesetzt werden. Aufgrund des langsamen Wuchses besteht auch die Möglichkeit, die Pflanzen die ersten 5 Jahre im Topf zu halten. Achten Sie dann aber gut auf die Bewässerung; bei so einem robusten und anspruchslosen Gehölz vergisst man allzu gerne, dass es auch im Herbst und Winter Wasser baucht,

Kurzbeschreibung von Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'

Wuchs: schmal und säulenförmig
Endgrösse: bis 6 m hoch, 2,5 m breit
Blüten: unscheinbar
Blätter: dunkelgrün, immergrün
Verwendung: Solitär, Gruppenpflanzung, Allee
Besonderes: ALLE Teile von Taxus baccata  sind giftig, nur nicht das Fruchtfleisch der Beeren.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Eibe, Grüne Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta' (8)

Frage
08.06.2018 - Eibe 'Fastigiata Robusta' in Topf verliert fast alle Nadeln

Guten Tag
Meine Eibe verfärbt sich gelb und wie es ausschaut verliert sie alle Nadeln. Ich habe diese schon 3 Jahre in einem Topf und sie hatte bisher jedes Jahr kräftige und schöne grüne Triebe.Nun frage ich mich ob das normal ist, oder ob die Eibe am absterben ist.Eigentlich wollte ich sie jetzt in den Garten pflanzen. Kann sie sich im Boden wieder erholen oder muss ich die Hoffnung aufgeben?
Freundliche Grüsse
P. Gasser
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
16.10.2009 - Wie wächst die Säuleneibe Taxus baccata?
Wie lange dauert es, bis die Säuleneibe von 50cm auf 150cm gewachsen ist? Wie breit ist die Säuleneibe bei einer Höhe von 1.5-2m? Kann ich durch Schnitt verhindern dass sie zu breit wird (maximaler Platz 50-60cm).
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
15.03.2011 - Taxus baccata Fastigiata Robusta
Sehr geehrte Damen und Herren, wir besitzen einige Eiben (Taxus baccata Fast. Robusta). Drei davon sitzen in einem Kiesbeet. Wir mussten alle schon ersetzen, da sie braun geworden sind - nun werden auch die neuen pflanzen braun. Unsere Frage: Woran kann es liegen? Liegt es ev. an zu großer Nässe? Welche Pflanzen eignen sich besonders für ein feuchtes Kiesbeet in sonniger Lage? Ev. Säulenwacholder? Für eine kurze Rückantwort wären wir dankbar. Mit freundlichen Grüßen M. Schmaderer
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Eibe, Grüne Säulen-Eibe 'Fastigiata Robusta' Botanisch: Taxus baccata 'Fastigiata Robusta'
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 4m - 5m
Endbreite: 100cm - 120cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Hecke, Einzelpflanze
Laubkleid: immergrün Erhältlich: Februar bis Dezember
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

16.10.2015 | 15:53:00
Alles Bestens.
#1 von 6 - Die Hainbuche - Carpinus betulus
#2 von 6 - Karl Ploberger über Buchsbaumzünsler Buchsbaumpilz und Alternativen zu Buxus
#3 von 6 - Buchsbaum in verschiedenen Grössen
#4 von 6 - Der richtige Zeitpunkt zum Buchs schneiden
#5 von 6 - Winterschutz für immergruene Gartenpflanzen
#6 von 6 - Weisse Triebspitzen beim Buchsbaum im Winter