Chinaschilf 'Flamingo'

Miscanthus sinensis 'Flamingo', eleganter Wuchs, auffällige Herbstfärbung, winterhart

10% Frühbestellrabatt
Chinaschilf 'Flamingo'
Chinaschilf 'Flamingo'
Kein Produktbild vorhanden

Chinaschilf 'Flamingo' Vorteile

  • attraktive Herbstfärbung
  • Wuchsform bogig überhängend
  • tief-rosafarbene Ährenblüten
  • winterhart

Das Chinaschilf 'Flamingo', das auch unter dem Namen Garten-Landschilf bekannt ist, ist ein schmalblättriges Schmuckgras mit ansprechender, üppiger Blüte. Der aufrechte Wuchs von Miscanthus sinensis 'Flamingo' weist wenige Verzweigungen auf, punktet jedoch mit eleganten, bogig überhängenden, schmalen Blättern. Das Chinaschilf erreicht eine maximale Wuchshöhe von rund 170 Zentimetern. Ein eindrucksvolles Merkmal von Miscanthus sinensis 'Flamingo' ist die prächtige Färbung der Blüten und Halme. Ab dem Spätsommer leuchten die langen Blütenähren tief-rosa. Die riemen- bis bandförmigen Blätter sind ganzrandig und haben eine grüne Färbung. Zum Herbst verändern sie ihre Farbe und sind passend zu den auffälligen, langen Blütenähren rotbraun gefärbt. Das Chinaschilf 'Flamingo' gilt als winterhart. Die bogig überhängenden Halme wirken besonders im Winter attraktiv, wenn sie von Schnee und Raureif überzogen sind. Ein nährstoffreicher, durchlässiger, humoser und frischer Boden bildet optimale Bedingungen für das Garten-Landschilf. An einem sonnigen Standort fühlt sich das attraktive Ziergras besonders wohl, kann aber auch im Halbschatten gedeihen.

Unter diesen Bedingungen benötigt Miscanthus sinensis 'Flamingo' kaum Pflege. Regelmässiges Giessen mit gelegentlichen Phasen des Abtrocknens sind zu empfehlen. Damit das Ziergras gut durch den Winter kommt, ist von einem Rückschnitt im Herbst abzusehen. Denn die Halme sind nicht nur sehr dekorativ im Winter, sondern dienen auch als Winterschutz. Sinnvoller ist es, die Pflanze im Frühjahr zurückzuschneiden. Das wüchsige Chinaschilf treibt nach dem Rückschnitt zügig wieder aus und erreicht innerhalb weniger Wochen seine alte Grösse.

Ab dem Spätsommer entfalten die rosa Blütenwedel von Miscanthus sinensis 'Flamingo' ihre volle Schönheit

Das Chinaschilf 'Flamingo' überzeugt zwischen September und Oktober mit attraktiven tief-rosa bis bräunlich-rosafarbenen Blütenrispen. Die ansprechenden Rispen sind rund 20 Zentimeter lang und schwingen anmutig im Wind. Miscanthus sinensis 'Flamingo' ist auch im Herbst mit der rotbraunen Färbung der Halme ein bezaubernder Anblick. Der aufrechte, leicht überhängende Wuchs trägt zur Attraktivität des hübschen Ziergrases bei und ist besonders als Strukturgeber in Beeten und Steingärten geeignet.

Miscanthus sinensis 'Flamingo': Schöne Verwendungsmöglichkeiten

Das Garten-Landschilf 'Flamingo' ist ein beliebtes Schmuckelement und lässt sich vielseitig im Garten einsetzen. Es eignet sich ideal als Hintergrundpflanze in Blumenbeeten, Staudenrabatten, an Gewässer- oder Teichrändern. Gute Pflanzpartner für Miscanthus sinensis 'Flamingo' sind andere Gräser wie Rutenhirse, Reitgras oder Lampenputzergras. Für ansprechende Kontraste zum rosafarbenen Chinaschilf 'Flamingo' sorgen Herbstanemone, Herbstaster und Sonnenhut.


Steckbrief: Chinaschilf 'Flamingo'

Standort: Sonne
Boden: nährstoffreich, humos, durchlässig
Blüte: gross, ährenförmig, tiefrosa bis bräunlich-rosa
Blütezeit: September - Oktober
Blätter, Blattform: riemen- bis bandförmig, zugespitzt, ganzrandig, grün, Herbstfärbung rotbraun
Wuchs: Blütenstiele aufrecht, Blätter bogig überhängend
Endgrösse: ca. 1,5 - 1,7 Meter hoch, 1,3 - 1,5 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: auspflanzen
Winterhärte: gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Chinaschilf 'Flamingo' (0)

Name: Chinaschilf 'Flamingo' Botanisch: Miscanthus sinensis 'Flamingo'
Blütezeit: Anf. Sept. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rot Endhöhe: 140cm - 180cm
Endbreite: 120cm - 160cm Sonne: Vollsonne
Boden Schwere: leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Herbstfärbung: Rottöne Erhältlich: August bis Oktober