Breitdoldiger Schneeball 'Cardinal Candy'

Viburnum dilatatum 'Cardinal Candy' (kompakt wachsend) - Blüten für die Bienen und Beeren für die Vögel

Schneeball 'Cardinal Candy' (Viburnum dilatatum 'Cardinal Candy')
Schneeball 'Cardinal Candy' (Viburnum dilatatum 'Cardinal Candy')
Schneeball 'Cardinal Candy' (Viburnum dilatatum 'Cardinal Candy')
Schneeball 'Cardinal Candy' (Viburnum dilatatum 'Cardinal Candy')
Kein Produktbild vorhanden

Eine kleine Viburnum dilatatum Sorte mit zwei grossen Vorteilen: Erst Bienenliebling mit cremeweissen, halbkugeligen Blütenständen im Frühling und dann Vogelliebling mit strahlend roten Beeren im Herbst.

Kaum ein Strauch ist so vielseitig wie der Schneeball, besonders wenn er so klein und kompakt bleibt wie 'Cardinal Candy'. Dieser kann als Solitärpflanze im Garten glänzen aber auch als Teil einer Hecke, besonders der so beliebt gewordenen Blüh- oder Natur-Hecken, die im Frühling den Bienen Nahrung bieten als auch im Herbst den Singvögeln. Beide haben es in unserer modernen Landschaft nicht leicht und wenn wir ihnen so einfach helfen können, wie mit der Pflanzung eines kleines Busches, sollten wir es auch tun, wo immer möglich. Die Blüten von 'Cardinal Candy' erscheinen von Mai bis Juni und sind besonders schön, da sie in so genannten Trugdolden stehen, was heisst, dass viele einzelne Blüten eine Halbkugel bilden, die duftet und auch weithin sichtbar ist. Im frühen Herbst erscheinen dann rote Beeren, ebenfalls in Dolden natürlich, die so dermassen glänzen und leuchten, dass sie eine wahre Augenweide sind. Und wir Gärtner können uns ein zweites Mal freuen. Nach dem Beobachten der Bienen und anderer Bestäuber im Frühling können wir das nun auch mit den kleinen Vögeln tun, die sich vor dem langen Winter noch einmal etwas Speck anfuttern wollen in unserem Garten, so dass sie der nahenden Kälte besser standhalten können. 

Vorteile des Schneeballs 'Cardinal Candy'

  • Knallrote Beeren ab Spätsommer bis in den Winter hinein, (zierend, nicht geniessbar für Menschen, nur für Vögel ein Leckerbissen)
  • Weisse, duftende Blühdolden im Frühling, ziehen Bienen und andere Bestäuber magisch an
  • Niedriger, breiter Wuchs, somit ideal auch für kleine Gärten 
  • Äusserst gute Frosthärte
  • Absolut pflegeleicht und robust
  • Wunderbar geeignet für kleine Naturhecken bzw. Blüh-Hecken
  • Macht auch als Solitär eine gute Figur
  • Robust, kommt überall klar, sehr gut winterhart

Wuchs und Schnitt 

'Cardinal Candy' bleibt im Gegensatz zu anderen Schneebällen sehr kompakt und ist somit auch für Stadtgärten, Vorgärten und sogar als Hintergrundpflanze in breiten Rabatten allgemein geeignet. Der kleine Strauch wird einen bis anderthalb Meter hoch und fast genauso breit, was ein ausgeglichenes Erscheinungsbild ergibt. Ein leichter Formschnitt ist kein Problem, so dass sich 'Cardinal Candy' immer und überall gut einfügen lässt.

Ansprüche und Überwintern

'Cardinal Candy' ist absolut pflegeleicht, stellt keine grossartigen Bodenansprüche und gedeiht in voller Sonne ebenso wie im Halbschatten (wo es naturgemäss ein bisschen weniger Blüten gibt). Reichern Sie Ihre Gartenerde mit etwas Kompost an bei der Pflanzung oder nehmen Sie alternativ eine gute Pflanzerde, wie unsere Fruchtbare Erde Nr. 2
'Cardinal Candy' zeichnet sich unter den Schneebällen durch eine besonders gute Winterhärte aus, so dass jetzt auch Gärtner in kälteren Regionen problemlos einen Strauch dieser Art ohne speziellen Winterschutz pflanzen können. 

Düngung

'Cardinal Candy' bekommt die besten Startbedingungen bei der Pflanzung, wenn Sie etwas Langzeitdünger unter das Erde/Kompost Gemisch im Pflanzloch mischen. Unser Fruitilizer® Saisondünger Plus bietet dem jungen Strauch alles, was er braucht in der ersten Saison. Die Nährstoffe werden langsam und kontinuierlich abgegeben, so dass bei einem guten, kompostangereicherten Boden kein weiterer Dünger mehr Not tut. Sollte der Gartenboden aber etwas ausgelaugt sein, kann während der energiezehrenden Anwachsphase ab und zu etwas Flüssigdünger ins Giesswasser gegeben werden, so dass 'Cardinal Candy' genügend Kraft für Wurzel- und Blattentwicklung hat. Wird der Schneeball in einen Kübel gepflanzt, nehmen Sie bitte unbedingt einen spezielle Kübelpflanzenerde wie unsere Fruchtbare Erde Nr. 1,  damit die Pflanze sich auch langfristig wohl fühlt. Auch hier ein wenig Langzeitdünger hinzugeben und dann regelmässig mit einem Flüssigdünger nachdüngen, da sich die Nährstoffe in einem Container sehr schnell auswaschen. Unser Fruitilizer® Instant Bloom ist so ein guter Flüssigdünger, der alle zwei Wochen ins Giesswasser gemischt werden kann. 

Besonderheit

Die schönen Früchte der Schneeball-Sträucher gelten als für Menschen nicht geniessbar. Im unreifen Zustand sind sie leicht giftig und können zu Erbrechen und Durchfall führen, so dass man sie nicht an einen Gehweg oder einen Zaun pflanzen sollte, wo Kinder sie aus Versehen naschen könnten. In Osteuropa gibt es eine gewisse Tradition, die Schneeball-Beeren im Herbst unter andere Früchte zu mischen, um Marmelade herzustellen, aber erstens schmecken die Beeren nicht gut (können also eine Marmelade auch schnell geschmacklich kippen lassen) und zweitens wollen wir den Vögeln doch ihren letzten Festschmaus vor dem langen, kalten Winter gönnen. Wir verkaufen alle Viburnum Arten ausschliesslich als Ziersträucher und empfehlen Ihnen als essbare und vor allem leckere Naschfrucht im Herbst unsere Pointillas®. 

Kurzbeschreibung des Schneeballs 'Cardial Candy'

Blüte: weisse, grosse, halbkugelförmige Trugdolden im Mai und Juni, duftend, ziehen Insekten an
Blätter, Blattform: dunkelgrün, breit ei-förmig, burgunderrot im Herbst   
Wuchs: buschig, aufrecht, kompakt
Schnitt: nach Bedarf     
Endgrösse, ungeschnitten: 1,2 – 1,5 Meter hoch, 1 - 1,5 Meter breit  
Frucht: rote Beeren im Herbst, nicht geniessbar
Exposition: sonnig bis halbschattig
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides
Winterhärte: sehr gut 

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Breitdoldiger Schneeball 'Cardinal Candy' (1)

Frage
01.08.2020 - Schneeball cardinal candy
Wie gross ist die Pflanze bei Lieferung?
Mit freundlichen Grüßen !
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Breitdoldiger Schneeball 'Cardinal Candy' Botanisch: Viburnum dilatatum 'Cardinal Candy'
Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Jun. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 120cm - 160cm
Endbreite: 100cm - 160cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Wildgarten, Strukturpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: stark duftend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

22.03.2020 | 16:51:32
Habe sehr schöne, große und gesunde Strächer erhalten. Jetzt müssen sie nur noch anwachsen.