Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold'®

Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'® - Goldene Blätter und rosa-weisse Blüten, pflegeleicht und winterhart

10% Frühbestellrabatt
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold', Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile von 'Tiny Wine Gold'

  • Ansprechendes goldgrünes Laub
  • Rosa Knospen und weisse Blüten
  • Pflegeleichte Pflanze
  • Insektenfreundlich
  • Winterhart

Der Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold' ist eine tolle Pflanze für jeden Garten. Er ist pflegeleicht und insektenfreundlich, was ihn zu einer perfekten Pflanze für Garten-Anfänger macht. Die Pflanze ist auch winterhart, so dass sie ohne Probleme in kalten Regionen ausgepflanzt werden kann. Physocarpus opulifolius ‘Tiny Wine Gold‘ gehört zur Familie der Rosengewächse und ist mit ihrem goldgrünen Laub ein echter Sonnenschein in jedem Garten. Ihre rosa-weissen Blüten leuchten von Juni bis Juli und sind ein wahrer Hingucker. Doch die 'Tiny Wine Gold' ist nicht nur eine schöne Pflanze, sondern auch sehr genügsam. Sie gedeiht sowohl in sonnigen als auch in halbschattigen Lagen und ist sehr tolerant gegenüber Hitze und Trockenheit. Die ‘Tiny Wine Gold‘-Blasenspiere als Stämmchen erzogen ermöglicht ganz neue Verwendungsmöglichkeiten, vor Allem dadurch, dass die Pflanze plötzlich auf Augenhöhe wächst und man den raren Platz im Garten durch eine Unterpflanzung doppelt nutzen kann. Auch als Kübelpflanze macht physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold' eine tolle Figur. Diese Pflanze ist also ideal für alle, die einen einfachen und schönen Garten haben möchten.

Aussehen der Blasenspiere

Mittlerweile gibt es eine ganze Anzahl an Sorten die schönen Blasenspiere und dies nicht zu unrecht. So zeichnen sich diese Pflanzen, welche manchmal auch als Fasanenspiere bezeichnet werden, sowohl durch ein äusserst dekoratives Laub mit dreifachgelappten Blättern aus, als auch durch ihre leuchtend weissen Blütenstände. Diese entstehen aus rosa angehauchten Knospen und blühen über mehrere Wochen hinweg.  

Standort und Pflege von Physocarpus opulifolius ‘Tiny Wine Gold‘

Die Blasenspiere ‘Tiny Wine Gold‘ ist äusserst pflegeleicht und einfach im Garten zu halten. Sie stellt kaum Ansprüche an den Boden, welcher sowohl sandig als auch lehmig und von trocken bis feucht sein kann. Einzig eine ausreichende Durchlässigkeit um Staunässe vorzubeugen ist zu gewährleisten. Für eine üppige Blüte sollte ein sonniger bis halbschattiger Standort gewählt werden. Die Fasanenspiere ‘Tiny Wine Gold‘ ist sehr trockenheitstolerant, sollte jedoch im ersten Jahr nach der Pflanzung bei ausbleibendem Regen, regelmässig gegossen werden um das Anwachsen zu gewährleisten.

Die ausgezeichnete Sorte Physiocarpus ‘Tiny Wine Gold’

Unter den zahlreichen Physiocarpus Sorten haben sich einige besonders schöne hervorgetan. Hierzu zählt die Sorten ‘Tiny Wine’ und ‘Tine Wine Gold’. Beide zeichnen sich durch einen kompakten Wuchs und grosse Blühfreudigkeit aus. ‘Tiny Wine’ ist das rotlaubige Gegenstück zur goldlaubigen Sorte ‘Tiny Wine Gold’. Beide Sorten können sie bequem von zu Hause aus im Lubera online Shop kaufen und ergänzen sich perfekt im Garten. Beide Sorten wurden mit Preisen ausgezeichnet und gehören zur «Proven Winners» Serie, welche nur die besten Sorten belohnt.

Blasenspiere 'Tiny Wine Gold' als Hochstamm erziehen

Bei dieser Hochstammvariante der beliebten Fasanenspiere ‘Tiny Wine Gold‘ erhalten sie einen ungefähr 80 cm hohen geraden Stamm und darauf eine kompakte und buschige Krone. Die richtige Pflanzung ist wichtig, damit Sie noch lange Freude an ihrer Pflanze haben. Hierzu sollten sie ein Pflanzloch ausheben, welches ungefähr doppelt so tief und breit ist wie der Wurzelballen. Schlagen sie dann einen Stützpfahl an gewünschter Stelle ein und setzen sie den gut gewässerten Wurzelballen neben den Pfahl und füllen sie mit einem Gemisch aus Kompost und Gartenerde wieder auf. Der Stützpfahl sollte fest mit dem Stamm verbunden sein um ein Umkippen zu vermeiden. So wächst die Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold' gerade und aufrecht.  

Wie schneidet man einen Blasenspiere Hochstamm

Im Prinzip wird die Hochstamm Variante der Fasanenspiere genauso geschnitten wie die Buschform, jedoch ist hier ein regelmässiger Rückschnitt noch etwas wichtiger um eine schöne Form zu erhalten. Hierzu werden im Februar tote Triebe komplett entfernt uns alle anderen ungefähr um die Hälfte zurückgeschnitten. Hierdurch wächst die Blasenspiere ‘Tiny Wine Gold‘ kompakter und wirkt attraktiver.

Verwendung des 'Tiny Wine Gold' Stämmchens

Die Blasenspiere eignet sich hervoragend als Einzelpflanzung besonders in kleineren Gärten oder Vorgärten. Durch die Stammerziehung kann man praktisch auf zwei Etagen gärtnern. Sie können eine schöne Bodendeckerpflanze besitzen und dazwischen auf Augenhöhe schöne Akkzente mit der Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold' setzen. Die Sorte ‘Tine Wine Gold‘ funktioniert auch hervorragend als Kübelpflanze und erfreut Sie beispielsweise als Türwächter neben dem Hauseingang jedes Mal sobald sie das Haus verlassen oder betreten. Bei der Kübelkultur sollte jedoch auf eine regelmässige Düngung und einen Winterschutz für den Wurzelbereich geachtet werden.


Steckbrief: Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold'®

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: normaler Gartenboden
Blüte: einfach, gross, ballförmig, cremeweiss
Blütezeit: Juni - Juli
Blätter, Blattform: eiförmig, gelappt, bis 10 cm, Laubfarbe goldgrün, sommergrün
Wuchs: Stämmchen mit geradem Stamm und kompakter, buschiger Krone
Endgrösse: je nach Schnitt 1,2 - 1,5 Meter hoch und  0,5 - 1 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides möglich
Winterhärte: sehr gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold'® (0)

Name: Blasenspiere Hochstamm 'Tiny Wine Gold'® Botanisch: Physocarpus opulifolius 'Tiny Wine Gold'®
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: gelb, grün
Blütenfarbe: rosa, weiss Endhöhe: 120cm - 160cm
Endbreite: 60cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Einzelpflanze Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: März bis November