Zwergkirsche 'Brilliant'

Prunus nipponica var. kurilensis 'Brilliant', blühfreudig und absolut winterhart

Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Zwergkirsche Brillant (Prunus Brillant)
Kein Produktbild vorhanden

Die Kurilen-Kirsche 'Brilliant' überzeugt einerseits durch die Blütenfülle im März und April. Die zartrosa Blüten werden im Laufe der Blütezeit fast weiss. Auch im Herbst ist sie mit der orangen Herbstfärbung schön anzusehen. Die Zwergkirsche wird nur 1,2 m hoch und ist bei uns absolut winterhart, nicht umsonst wird sie auch japanische Alpen-Kirsche genannt.

Erscheinungsbild

Wie bei vielen Pflanzen der Steinobstgewächse erscheint auch bei der Zwergkirsche 'Brilliant' im Frühjahr eine überwältigende Blüte. Die Blütenblätter sind zunächst noch zartrosa, werden dann jedoch rasch weiss - dieses Schauspiel dauert von März bis April. Die Früchte der Kurilenkirsche werden im Sommer reif, sind jedoch für den Menschen wenig interessant, zu gering ist ihre Zahl und zu wenig Fruchtfleisch vorhanden. Im Herbst zeigt sich die Pflanze dann in einem orangen Blätterkleid und vermag so erneut zu beeindrucken.

Wachstum und Standort der Zwergkirsche 'Brilliant'

Wie der Name Zwergkirsche schon vermuten lässt, ist 'Brilliant' kompakt und kleinbleibend, erreicht nur eine Höhe von etwa 1,5m bei einer Breite von 1,2m. Somit ist Prunus nipponica 'Brilliant' auch für kleine Gärten und Terrassen geeignet. Am besten wird ein freier Standort gewählt oder eine kleine Gruppe gebildet. In nährstoffreiche Erde gesetzt ist Prunus nipponica 'Brilliant' recht anspruchslos, sie verträgt auch schattigere Standorte, die überwältigende Blüte ist allerdings nur mit etwas mehr Sonne zu erzielen.

Woher stammt die eigenartige Namenskombination Japanisch und Alpen?

Der Name Kurilen-Kirsche bezieht sich auf eine Inselgruppe nördlich von Japan, von der diese Pflanze ursprünglich stammt. Das für eine fernöstliche Pflanze doch etwas erstaunliche Attribut 'Alpen' lässt zurecht darauf schliessen, dass die Pflanze bei uns absolut winterhart ist.

Wenig Pflege nötig

Ein Schnitt ist nicht erforderlich, zu lange Triebe oder eine dichte Krone können ausgelichtet werden. Sollte dennoch einmal ein stärkerer Schnitt nötig sein, ist zu bedenken, dass diese Pflanze nur am letztjährigen Holz blüht. Wie häufig beim Pflanzenschnitt ist es dann besser, einige harte und starke Schnitteingriffe an grösseren Triebteilen zu machen als überall die äusseren Triebe zurückzuschneiden, die letztlich für die Blüte verantwortlich sind.

Kurzbeschreibung Prunus nipponica 'Brilliant'

Wuchs: ausladend, locker verzweigt
Endgrösse: 1,5 m hoch und 1,2 m breit
Blüten: weiss, März bis April
Blätter: grün, orange Herbstfärbung
Verwendung: Solitär, Gruppe, Kübel, Rabatten, lockere Hecken
Easytipp: ja

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zwergkirsche 'Brilliant' (2)

Frage
24.08.2021 - Der Name 'Japanische Alpenkirsche'...
...stammt von den 'Japanischen Alpen' ;)
https://de.wikipedia.org/wiki/Japanische_Alpen

Viele Grüße
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
04.03.2017 - Kübelgröße
Kann man die Pflanze in einen Kübel pflanzen?

Wie groß sollte er sein?

Wie empfindlich ist das Bäumchen? Vor allem Wind, Vollsonne, Trockenheit?

Danke!
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Zwergkirsche 'Brilliant' Botanisch: Prunus nipponica 'Brilliant'
Blütezeit: Anf. März bis Anf. April Blätterfarbe: grün, violett, rot, apricot, grau
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 100cm - 160cm
Endbreite: 100cm - 120cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Kübel, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
2 Bewertungen

01.05.2021 | 11:01:13
Super schön . Pflanze gut angekommen

19.03.2017 | 10:55:46
Super entwickelt und robust. Top Qualität!
#1 von 3 - Zierkirschen-Zweige für die Vase
#2 von 3 - Eine grosse Zierkirsche schneiden
#3 von 3 - Eine grosse Zierkirsche schneiden – Vorbereitung