Mini-Apfelbäumchen Maloni® 'Sally'®

Leuchtend rote, leicht säuerliche Äpfel

Apfel Maloni Sally®
Apfel Maloni Sally®
Apfel Maloni Sally®
Apfel Maloni Sally®
Apfel Maloni Sally®
Apfel Maloni Sally®
Apfel Maloni Sally®
Apfel Maloni Sally®
Apfel Maloni Sally®
Apfel Maloni Sally®
Apfel Maloni Sally®
Apfel Maloni Sally®
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 2 - Der Miniapfelbaum Maloni® Sally (Zwergbaum)
Bilder|Videos
#2 von 2 - So ertragreich sind die Maloni Äpfel!

Form/Aussehen: kleiner bis mittelgrosser Apfel, spitze Fliege (wie die Mutter Resi), leuchtend rot, ähnelt sehr der Muttersorte Resi
Textur/Festigkeit: fest, mittel- bis feinzellig
Geschmack/Aroma: ausgeglichenes Zucker-Säure-Verhältnis, mit leichtem Übergewicht auf der säuerlichen Seite, sehr spritzig
Wuchs/Gesundheit: schorfresistent, Minibäumchen, kompakt wachsend, wird ca 150cm hoch
Reife/Lager: Mitte bis Ende September, Lager bis Februar
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/maloni

Was sind Lubera Maloni?
Ein normaler, grossfrüchtiger, gut schmeckender und darüber hinaus noch resistenter Apfelbaum, der nur halb so stark  wächst wie die anderen, bekannten Sorten? Ideal für Balkon, Terrasse und Kleingärten? Haben Sie sich auch schon so einenMinapfelbäumchen gewünscht? Mit den Lubera Maloni geht dieser Wunsch in Erfüllung!
 
-buschig kompakt wachsend, nur halb so stark wie andere Apfelbäume
-gut schmeckend, in verschiedenen Geschmacksrichtungen
-schorfresistent, daher einfach zu kultivieren
-ertragreich und zuverlässig - Erträge auf kleinstem Raum

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zwergapfelbaum Maloni® Sally® (47)

Frage
14.09.2022 - Wieso nicht als Spalier?
Liebes Lubera-Team,

ich bin Gärtner und weiß auch über Grundlagen von Obstbäumen und Unterlagen. Aber neulich wurde ich von Freunden, denen ich diesen Wunsch gerne erfüllen würde, gefragt ob man im Vorgarten die Berberitzen-Hecke durch ein Apfel-Spalier ersetzen kann. Da mir keine konkrete Antwort zur Umsetzung eingefallen ist (außer: klar!) habe ich auch bereits ein Buch gekauft welches jedoch die selbe Antwort gibt wie es eigentlich überall steht: Schwachwüchsiger Baum auf m9 - 2m hoch und 2,5-3m Pflanzabstand. Das Spalier im Vorgarten soll jedoch nur 1,30m hoch werden - so wie die bestehende Hecke auch. Und von Urlauben in England weiß ich, dass es die wildesten Spalier-Formen gibt, wie zb 30/40cm hohe Schnurbäume als Beeteinfassungen. Und auch in einem eurer Garten-Videos pflanzt ihr die Easytrees als Schnurbäume mit 50cm Höhe und 2m Pflanzabstand. Aber werden diese Bäume nicht so sehr wuchern und Reiter machen das man am besten alle 2 Wochen in der Saison dran lang schneidet? Oder macht ihr da noch Sortenunterschiede? Ggf. Liegt hier ja schon die Lösung (viel schneiden).
Nun bin ich aber aufgrund der beschränkten Empfehlungen zu Pflanzabständen im Bezug auf die Höhen auf eure Zwerg-Bäume gestoßen, die natürlich vom Wuchs erstmal als Busch wachsen und ihr ja weiter unten schon schreibt das sie sich nicht als niedriges Spalier eignen (vielleicht aber als Hecke mit 50cm Pflanzabstand?). Aber irgendwie bereitet mir das Kopfzerbrechen eine zufriedenstellende Empfehlung für das oben genannte Ziel zu finden, welches aber doch irgendwie umsetzbar sein muss… die Längen des vorgegebenen Spaliers sind 6m und einer Palmette als Wunsch-Form. Pflanzt man dann nur einen Baum der aufgrund seiner Höhenbegrenzung dann jeweils 3m zu beiden Seiten gezogen wird?
Vielleicht gibt es ja auch einen Berechnungsschlüssel für Spaliere der in einem anderen Buch steht und nicht im Internet?Ebenso macht es ja nochmal einen Unterschied ob nun ein Holsteiner Cox auf m9 wächst oder eine Ananasrenette.
Also, wenn kein easytree für die Höhe des Spaliers im Vorgarten und auch nicht die Zwerg-Bäume, was dann? Habe tatsächlich auch schon in diversen Recherche-Versuchen von Leuten gelesen die Ähnliches vor hatten, jedoch auch keine Antworten bekamen… außer 2x2,5m!! Spalier im Detail scheint ja eine etwas verlorene Kunst zu sein..!

Auf jeden Fall vielen Dank schonmal für die Mühen und sonst auch das viele Wissen das ihr teilt. Sollte es irgendwo bereits eine Antwort auf die Frage geben tut es mir leid das ich sie nicht gefunden habe oder nicht herleiten konnte… :(

Viele liebe Grüße
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Gartenstory
04.09.2017 - Mini-Apfelbäumchen Maloni Sally einfach nur toll.
Ich habe das Bäumchen Maloni Sally am 01.10.2016 als 1jähriges Bäumchen im 5 lt. Topf (hier)gekauft. Gleich nach dem Kauf in einen 50 Liter Kübel gepflanzt (Erde+Perlite+unten als Drenage Seramis) und auf dem Balkon (Süd-Seite/die Ausrichtung) gestellt. Auch dort überwintert ohne extra Schutz etc. schaut Euch jetzt das Bäumchen mal an. Es sieht super aus, sehr viele Früchte in diesem Jahr und ich hatte schon mindestens 50% zu beginn reduziert weil da noch mehr Früchte dran waren. Als Dünger hatte ich Hornspäne im Frühling in die Erde gegeben. Ich bin ehrlich gesagt ein Leie und kein Experte, aber ich liebe Äpfel und mit diesem Bäumchen kann ich sagen bin ich 100% zufrieden.
Antworten (2)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
09.09.2017 - Maloni Sally
Ich habe mir im Frühjahr ein 1-jähriges Bäumchen Maloni Sally gekauft. Dieses im Garten in einen grossen Topf gepflanzt (Universalerde, Perlite und Hornspähne). Bereits diesen Sommer trug das Bäumchen 3 grosse Äpfel. Den Ersten habe ich eben gekostet. Super. Einfach perfekt. Ich werde mir noch ein Apfelbäumchen kaufen (leider kann ich sie nicht in die Erde einpflanzen, da ich in einer Mietwohnung wohne mit Garten).

Während des Winters werde ich den Topf dick mit Schafwolle und Vlies einpacken. Die Äste brauchen gem. Ihren Angaben keinen Schutz. Ich freue mich sehr auf nächsten Frühling/Sommer mit meinem Baum.
» Gartenstory kommentieren...
mehr anzeigen
Name: Zwergapfelbaum Maloni® Sally® Botanisch: Malus domestica
Lubera Züchtung: ja Lubera Easy-Tipp: ja
Blütezeit: Mitte April bis Anf. Mai Reifezeit: Ende Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 140cm - 160cm Endbreite: 100cm - 120cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Kübel, Süd- und Westwände, Einzelpflanze
Süsse: süsssauer Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.9/5
34 Bewertungen
02.09.2021 | 12:33:42
Das Bäumchen sieht gut aus und steht allein vor einer Hauswand. Ich wollte einen Apfelbaum, an den ich gut rankomme, da ich selbst nicht groß bin und keine Lust habe auf Leitern zu steigen.
01.09.2021 | 13:38:53
Das Bäumchen steht auf der Terrasse im 40l Kübel. Wir haben zwar einen Garten, aber der hat keinen Platz mehr für einen Normalgrossen Obstbaum. Die Qualität und
Grösse der Pflanzen überrascht mich immer
wieder.
01.07.2021 | 10:32:37
Sehr schön gewachsenes Bäumchen. Trägt schon einige Äpfel.
05.11.2020 | 17:40:06
Pflanze war wie immer top
05.11.2020 | 09:59:07
Passen sehr gut in mein garten,jeder der ein stückchen platz hat würde ich sie empfehlen.
04.11.2020 | 16:49:54
Super Ware
04.11.2020 | 11:23:17
alles bestens
04.11.2020 | 10:21:59
Top Zustand, weiteres kann ich noch nicht sagen!
05.10.2019 | 10:02:35
Mache ich immer wieder
04.10.2019 | 18:08:39
Wunderschöne Pflanzen!
01.10.2019 | 09:54:06
Freue mich auf die Ernte!
01.03.2019 | 12:25:36
Sehr schöner Jungbaum: Mitteltrieb und drei gleichmässige Seitenleitäste, grosse Wurzelballe. ***
18.11.2018 | 07:43:55
Kleines, aber kräftiges Bäumchen. Gut durchwurzelt.
13.11.2018 | 11:22:22
Steht im Garten. Mal sehen wann ich erstmals ernten kann. Das Bäumchen sieht gesund und intakt aus.
25.10.2018 | 14:40:28
Alles gut.
28.03.2018 | 19:09:48
Hübsches kleines Bäumchen, bei dem schon die ersten Blättchen treiben. Hoffe, dass es gut anwächst, und ich ihm auf meiner Terrasse beim Wachsen zusehen kann.
21.03.2018 | 10:05:23
Ich bin überrascht wie groß das Bäumchen bei mir ankam. Bestens verpackt und schon mit vielen Ästen,
Die Qualität sieht gut aus, jetzt muß es bei uns nur noch wärmer werden damit es austreiben kann
15.11.2017 | 10:54:45
Wurde in unseren Garten gepflanzt.
Haben Sie schon weiter empfohlen.
Qualität sehr gut
22.08.2017 | 13:30:37
Gute Qualität, Einsatz für kleine Gärten und Balkone
23.03.2017 | 17:27:06
Sehr schöne Ware. Sicher verpackt. Jetzt warten wir nur nuch auf die Äpfel für den Kuchen.
21.03.2017 | 21:19:09
Verwendung im eigenen Garten; ja, Lubera kann ich weiterempfehlen
02.12.2016 | 12:02:16
habe die bäumchen in eine kleine hecke mit rosen und stauden integriert-ich hoffe es funktioniert
28.11.2016 | 23:00:04
Als Apfelbäumchen im Garten, es darf nicht hoch wachsen.

Ich hoffe die Qualität ist gut, mehr dazu weiss ich in ein paar Jahre. Für mich wichtig ist der Ertrag und die Resistenz bezüglich Schädlingen.

Optimal für einen kleinen Garten, wo das versperren der Sicht ein Thema sein könnte.
18.10.2016 | 11:31:58
Ausgezeichneter Zustand der Pflanze, sicher verpackt. 100% weiter zu empfehlen.
29.05.2016 | 12:57:25
Wächst bei richtiger Pflanzung sehr gut an und bekommt die ersten Früchte sogar im Pflanzjahr
11.05.2016 | 20:12:02
perfect
06.05.2016 | 19:30:02
Einwandfreie Lieferung👍Sehr schönes Bäumchen👍👍
03.05.2016 | 19:07:37
Bäumchen mit vielen Knospen geliefert. In Topf ausgepflanzt alle erblüht und trotz des schlechten Wetters Bienen umschwärmt.
Freuen uns sehr an dem neuen Gartenbewohner!
21.04.2016 | 18:08:45
Super Qualität
23.11.2015 | 11:38:37
Habe schön ein Miniapfelbäumchen, trägt im zweiten Jahr wie ein kleiner Angeber! Das neue Bäumchen stabil und kräftig, kommt im Kübel auf eine Dachtrasse.
14.11.2015 | 10:03:42
****
06.11.2015 | 12:51:49
Das Bäumchen wurde in einem guten Zustand geliefert.
20.10.2015 | 19:49:38
sehr gute Qualität jedem zu empfehlen
15.10.2015 | 13:40:28
Sehr schönes Bäumchen.
#1 von 17 - Wie schneide ich einen jungen Apfelbaum
#2 von 17 - Der richtige Zeitpunkt zur Apfelernte
#3 von 17 - Pflanzschnitt bei Apfelbaeumen
#4 von 17 - Führung mit dem Obstzüchter durch den Ippenburger Küchengarten: Rückschnitt der Obstbäume
#5 von 17 - Ausdünnen von Äpfeln
#6 von 17 - Wie erziehe ich eine Obstbaumhecke in meinem Garten?
#7 von 17 - Wie werden die einjährigen Schnurbäume geschnitten?
#8 von 17 - Die Färbung der Apfelfrüchte im Herbst
#9 von 17 - Wie schütze ich Apfelblüten vor Frost
#10 von 17 - Schneiden im Garten 2011 Inderkum 5v10 - 3-fach veredelter Apfelbaum
#11 von 17 - Karl Ploberger pflanzt einen Zwergapfel Guillivers® in einen Kübel
#12 von 17 - Unser kleinster Apfelbaum Gulliver's
#13 von 17 - Führung durch den Lubera-Mundraubgarten auf Schloss Ippenburg: Das Miniapfelbäumchen Gulliver's
#14 von 17 - Der kleinste Maloni-Apfelbaum Gulliver's
#15 von 17 - Wie schneide ich einen Maloni Miniapfelbaum
#16 von 17 - Der kompakte Apfelbaum Maloni Lilly
#17 von 17 - Die Fruchtbarkeit der Maloni - Miniapfelbäume