schliessen
Lubera Pflanzenshop für ÖsterreichWillkommen bei Lubera Österreich.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)

Passionsfrucht Cooltropics® 'Snowstar'®

Passiflora incarnata 'Snowstar'® - winterharte Passionsfrüchte mit weissen Blüten

Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Passiflora incarnata
Passiflora incarnata
Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Passiflora incarnata
Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Passiflora incarnata alba, snowstar, Snow Maypop, cooltropics
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen
Lubera Original Doppelte Tells

Passionsfrucht Cooltropics® 'Snowstar'® kaufen

  • Pflanze im 5lt. Topf
    ¤ 28,76 statt 35,95 (20% Rabatt)
    Bestell-Nr. lub 246526
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • 5% Mengenrabatt ab 3 Stück
    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von ¤ 5,95
    Mindestbestellwert € 25,00

Vorteile

  • Wunderschöne reinweise Blüten
  • Absolut winterhart bis min. -20 °C
  • Extrem fruchtbar mit bis zu 50 Früchten pro Pflanze
  • Leckere Passionsfrüchte aus dem eigenen Garten
  • Exotische anmutende Kletterpflanze
Steckbrief Passionsfrucht Cooltropics® 'Snowstar'®
Standort: Vollsonnig und warm
Boden: für fast alle Böden geeignet solange sie gut drainiert sind
Blüte: weiss
Blütezeit: Juni – Oktober 
Wuchs: Kletterpflanze mit Blattranken, benötigt eine Wuchshilfe 
Endgrösse: bis ca. 2,5 Meter 
Früchte: Eiförmige Passionsfrüchte, grün-gelb bei Reife mit exotisch-aromatischem gelben Fruchtfleisch
Reife: ca. 3 Monate nach Befruchtung. Von September bis November
Bestäubung: Selbst unfruchtbar. Benötigt eine geeignete Befruchtersorte. Beispielsweise Passiflora incarnata Eia Popeia® oder Passiflora caerulea 
Winterhärte: bis ca. -20 °C

Beschreibung

Die winterharte Passionsfrucht Cooltropics® 'Snowstar'® wurde auf Grund ihrer tollen weissen Blüten und vielen leckeren Früchte aus einem Züchtungsfeld von über 700 verschiedenen Passionsfruchtpflanzen ausgewählt. Passiflora 'Snowstar'® is eine Auslese aus Passiflora incarnata, einer staudig wachsenden Passionsblume aus Nordamerika. Die Kletterpflanze bildet ab Juni zahlreiche weisse Passionsblüten. Im Sommer entstehen zuverlässig zahlreiche Hühnerei grosse exotisch-aromatische Passionsfrüchte, welche im Herbst geerntet werden können. Die frosttolerante, mehrjährige Passionsblume freut sich über einen warmen und sonnigen Standort im Garten oder als Kübelpflanze auf Balkon und Terrasse. 

So wächst die wächst die winterharte Passionsfrucht Cooltropics® 'Snowstar'®

Passiflora incarnata alba 'Snowstar' ist eine mehrjährige Kletterpflanze, welche eine Höhe von bis zu 2,5 m erreichen kann. Die exotisch anmutende Passionsblume klettert dank ihrer Blattranken an allen Arten von Rankgerüsten empor. Die Blätter sind dreilappig und besitzen an den Blattstielen zwei kleine Nektardrüsen, welche gerne von Ameisen besucht werden. Die winterharte Passionsblume 'Snowstar'® wächst als Staude. Dies bedeutet, dass alle oberirdischen Pflanzenteile im Winter absterben und im späten Frühjahr aus der Erde neu austreibt.

Wie winterhart ist die Passionsfrucht Cooltropics® 'Snowstar'®

Die Ursprungsart Passiflora incarnata kommt im Südosten der USA in Regionen vor in denen es im Winter bis zu – 25 °C kalt werden kann und Meter hoher Schnee liegt. Mitteleuropäische Winter sind für die Passionsfrucht Cooltropics® 'Snowstar'® also überhaupt kein Problem. Sie zieht sich im Winter in den Boden zurück und alles oberirdische Laub stirbt ab. Im Boden überdauern die fingerdicken, fleischigen weissen Wurzeln bis ins Frühjahr. 

Erst wenn die Lufttemperaturen über 25 °C steigen, treibt die Passionsblume wieder neu aus den Wurzeln aus. Dies kann je nach Region erst Ende Mai oder sogar später passieren. Während des Neuaustriebes ist die Kletterpflanze auch besonders anfällig für Schnecken, welche die zarten Triebe mit Vorliebe abfressen. Deshalb sollte die Pflanzstelle unbedingt von Schnecken freigehalten werden. 

Trotz der sehr guten Winterhärte tut sich Passiflora incarnata 'Snowstar'® in Regionen mit kühlen Sommern schwer. In ihrer Heimat in Nordamerika, kann es zwar im Winter extrem kalt werden, jedoch sind die Sommer meist auch sehr warm mit Temperaturen von über 30 °C über längere Zeit. Damit sich die Passionsfrucht Cooltropics® 'Snowstar'® auch bei uns im kühlen Norden wohlfühlt ist ein geschützter und warmer Standort, am besten an einer nach Süden ausgerichteten Mauer zu empfehlen. 

So blüht die weisse Passionsblume 'Snowstar'®

Aus den Blattachseln wachsen die Blütenknospen von Passiflora incarnata alba 'Snowstar'®. Diese entfalten sich schnell zu wunderschönen filigranen Passionsblüten in reinweis. Die weissen Blüten der Passionsblume sind meist (ausser bei kaltem Wetter) nur ein Tag geöffnet. Diese kurze Blühdauer wird aber dadurch kompensiert, dass ab Juni durchgehend bis in den Oktober neue Blüten gebildet werden und den Garten mit ihrem exotischen Aussehen verzaubern. Die Passionsblüten verströmen ausserdem einen angenehmen Duft und werden von zahlreichen Bienen und Hummelarten gerne besucht. 

Bestäubung der winterharten Passionsblume 'Snowstar'®

Passiflora incarnata 'Snowstar'® ist nicht selbstfruchtbar und benötigt zur Bildung von schmackhaften Passionsfrüchten eine zweite Bestäubersorte. Hierzu eignet sich beispielsweise die winterharte Passionsfrucht Eia Popeia® oder auch die blaue Passionsblume Passiflora caerulea. Die ersten Blüten und Fruchtansätze entstehen meist im Juni. In der Regel werden Früchte, welche nach Mitte August gebildet werden nicht mehr reif, deshalb kann man diese späten Fruchtansätze auch entfernen, damit die Pflanze alle Energie in die bestehenden Früchte und Blüten steckt. 

Die Früchte von Passiflora incarnata 'Snowstar'®

Die Passionsfrüchte der Passionsblume 'Snowstar'® unterscheiden sich von den bekannten violetten Passionsfrüchten der Art Passiflora edulis, welche man im Supermarkt findet. Die 'Snowstar'® Früchte sind eiförmig und auch ungefähr so gross wie ein Hühnerei. Die Farbe der Schale ist dunkelgrün und wird bei Reife hellgrün-gelb. Die Samen sind etwas grösser und härter als bei den bekannten Maracuja Früchten von Passiflora edulis. Das gelblich-weisse Fruchtfleisch (der Arilus) befindet sich rund um die Samen und ist sehr saftig, süss-sauer mit exotischem Aroma.

Ernte der winterharten Passionsfrucht Cooltropics® 'Snowstar'®

Je nach dem wann die Blüten bestäubt wurden, reifen die Früchte ungefähr 3 Monate später heran. Bei im Freiland ausgepflanzten Passionsfrucht Pflanzen ist dies zwischen Ende September und November der Fall. Man erkennt reife Früchte daran, dass die harte Schale weich wird und die Farbe von Grün Richtung Gelb umschlägt. Bei Vollreife fallen Früchte von ganz alleine ab oder lassen sich sehr einfach abpflücken. Der Geschmack der 'Snowstar'® Passionsfrucht ist am besten, wenn die Früchte geerntet werden, kurz bevor sie selbst abfallen. 

Bei passendem Standort, Pflege und Bestäubung kann bereits im ersten Jahr mit bis zu 50 Passionsfrüchten gerechnet werden. Die Ernte sollte regelmässig stattfinden, da die Früchte nach und nach von unten nach oben entlang der Ranken reifen. Reife Passionsfrüchte der Passiflora incarnata 'Snowstar'® lassen sich im Kühlschrank bis zu 2 Wochen aufbewahren. Jedoch sollten sie am besten möglichst schnell und frisch gegessen werden, da mit der Zeit der Säuregehalt der Frucht abnimmt und diese dann eher fade schmecken. 

Kann Passiflora incarnata alba 'Snowstar'® auch als Kübelpflanze angebaut werden?

Natürlich kann Passiflora 'Snowstar' auch in einem grossen Topf angebaut werden. Dies ist besonders praktisch, wenn ein passender Platz im Garten fehlt. Bei Topfpflanzen kann man in der Regel etwas weniger Früchte ernten, dafür blühen und fruchten die Passionsblumen jedoch früher. Für beste Resultate solle der Pflanzcontainer möglichst gross sein und mindestens ein 10 Liter Volumen umfassen. Die Passiflora incarnata 'Snowstar'® sollte regelmässig gegossen werden und während der Wachstumsperiode auch wöchentlich mit einem Flüssigdünger versorgt werden. Hier kann ein Blühpflanzen oder Tomatendünger verwendet werden. Die Passionsfrucht Pflanze im Topf kann bis zu den ersten starken Frösten im Freiland bleiben. Vor dem Einräumen im Winter sollten alle Triebe über dem Boden abgeschnitten werden. Das ideale Winterquartier ist möglichst kühl und frostfrei. Eine Garage oder ein Keller eignen sich hervorragend hierfür. Der Topfballen sollte im Winter nicht komplett austrocknen. Im Frühling treibt Passiflora incarnata 'Snowstar'® dann wieder aus den Wurzeln neu aus und kann ab Mai an einen sonnigen Standort auf die Terrasse oder den Balkon. 

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Fragen & Antworten (1)
Frage
11.03.2024 - Bestäubersorte
Hallo,
wie weit darf die Bestäubersorte maximal entfernt stehen?

Grüße
Fam. Brand
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
schliessen
Aktion:
-15% auf alle Rosen!