Kugeldistel

Echinops ritro: Hohe Distelart mit grossen, blauen Blütenkugeln

Kugeldistel
Kugeldistel
Echinops ritro Kugeldistel
Echinops ritro Kugeldistel
Echinops ritro
Echinops ritro
Echinops ritro
Echinops ritro
Echinops ritro
Echinops ritro
Echinops ritro
Echinops ritro
Kugeldistel
Kugeldistel
Kein Produktbild vorhanden

Die Kugeldistel bildet imposante Horste von bis zu einem Meter Höhe. Ihre blauen Blütenstände sind wahre Insektenmagneten.

Kugeldistel Vorteile

  • grosse, blaue Blütenkugeln
  • lockt Schmetterlinge, Bienen und Hummeln an
  • verträgt Trockenheit

Wuchs und Aussehen: Kugeldistel

Die Ruthenische Kugeldistel ist eine botanische Art, die im Süden und Osten Europas zu Hause ist. Ihre imposanten, blauen Blütenkugeln erscheinen von Anfang Juli bis weit in den Herbst hinein und locken jede Menge Insekten an. Es ist immer wieder schön zu beobachten, wie sich Hummeln und Bienen auf den Blütenkugeln drängen und sich fast gegenseitig 'herunterschubsen'. Und auch auf Schmetterlinge üben die blauen Blüten eine starke Anziehungskraft aus.

Kugeldistel Standort

Für die Kugeldistel kann es gar nicht sonnig und warm genug sein. Geben Sie ihr also im Garten das sonnigeste Plätzchen, das Sie finden können. Trockenheit macht der genügsamen Wildpflanze überhaupt nichts aus. Daher ist sie auch für magere und trockene Sandböden bestens geeignet. Im Staudenbeet passt die Kugeldistel gut zu anderen sonnenliebenden Pflanzen wie Königskerze (Verbascum), Schafgarbe (Achillea), Sonnenhut (Echinacea purpurea) und Steinquendel (Calamintha). Und auch in grossen Pflanzgefässen macht die imposante Wildstaude mit den tollen Blütenkugeln auf sonnigen Balkonen und Terrassen eine gute Figur.

Kugeldistel Pflege

Hat die Kugeldistel den richtigen Platz mit viel Sonne und durchlässigem Boden, ist sie eine sehr pflegeleichte und dauerhafte Gartenstaude. Da sie zudem zuverlässig frosthart ist und von Schnecken konsequent gemieden wird, werden Sie an Echinops ritro viele Jahre Freude haben. Am besten lassen Sie die Samenstände über den Winter stehen - diese sehen gut aus und bietet den Gartenvögeln Winternahrung. Im März schneiden Sie die Samenstände der Kugeldistel dann kurz über dem Erdboden ab.

Kugeldistel Blüten

Wenn Sie gerne Sträusse und Tischdekorationen selbst gestalten, haben Sie mit den Blütenkugeln der Kugeldistel viele Wochen lang tolles Material. Im Herbst können Sie die letzten Blüten auch gut trocknen. Sie halten sehr lange und holen während der Wintermonate ein bisschen Sommerfeeling ins Haus.

Kurzbeschreibung Kugeldistel

Blütenfarbe: blau
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Sept.
Höhe: 100 cm
Lichtverhältnisse: Vollsonne
Lebensbereich: Freifläche
Blattform: lanzettlich, eingeschnitten
Blattfarbe: grün, blau
Pflanzabstand: 70 - 90 cm
Verwendung für Hausgarten: Vorgarten, Steingarten, Mediterraner Garten, Naturnahe Pflanzungen, Schnittblume, Trockenblume, Hausgarten
Besonderheiten: Fruchtschmuck, Schmetterlingsmagnet, Bienenweide
Familie: Asteraceae
Staudensichtung: gute Sorte
Geselligkeit: einzeln pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Kugeldistel (0)

Name: Kugeldistel Botanisch: Echinops ritro
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün, blau
Endhöhe: 40cm - 100cm Endbreite: 60cm - 100cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar bis November