Japanisches Geissblatt 'Halliana'

Lonicera japonica 'Halliana', duftendes Geissblatt mit langer Blütezeit

Japanisches Geissblatt 'Halliana'
Japanisches Geissblatt 'Halliana'
Kein Produktbild vorhanden

Das japanische Geissblatt bildet eine Vielzahl wundervoll duftender Blüten, die von Anfang Juni bis in den Herbst hinein erscheinen. Sie sind zartgelb gefärbt und stehen immer paarweise zusammen. Ab September erscheinen die blauschwarzen Beeren, die gerne von Vöglen gefressen werden. Das Laub haftet lange an der Pflanze und bleibt in milden Wintern bis in den Dezember hinein grün.
Mit einer Höhe von 400 bis 600 cm wächst das Japanische Geissblatt relativ kräftig. So eignet es sich gut, um lanweilige Mauern oder Zäune, Hausfassaden oder Pergolen zu begrünen. Wichtig ist eine stabile Kletterhilfe aus Holz, Metall oder Bambus. An Mauern können Sie aber auch einfach Stahlseile spannen.
Lonicera japonica 'Halliana' liebt sonnige, warme Lagen, gedeiht aber auch im Halbschatten zufriedenstellend. Sie ist zuverlässig frosthart, allerdings sind in extrem rauen Lagen das Rote Geissblatt 'Dropmore Scarlet' oder das Duft-Geissblatt die bessere Wahl.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Japanisches Geissblatt 'Halliana' (1)

Frage
22.04.2018 - Was passt dazu?
Liebes lubera — Team, zunächst einmal Danke für die rasche Lieferung des Japanischen Geißblatts. Haben ihn heute eingepflanzt und schon am Abend den Eindruck, dass er gewachsen sei ;-) Sollen wir ihn „entwinden“, also ihn vom Bambusstecken trennen und ins Spalier „einarbeiten „? Außerdem ist noch ein wenig Platz im Trog, welche Pflanzen könnten Sie empfehlen, die gut dazu passen würden? Also auch winterhart sind und sich mit dem Geißblatt vertragen. Danke und beste Grüße aus Wien!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Japanisches Geissblatt 'Halliana' Botanisch: Lonicera japonica 'Halliana'
Blütezeit: Anf. Jun. bis Anf. Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 4m - 7.5m
Endbreite: 140cm - 3m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Wildgarten, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November
Kundenbewertung 5.0/5
2 Bewertungen

04.09.2019 | 04:53:04
Erst vor Kurzem gepflanzt, wachsen und schlingen sich die Pflanzen bereits an unserem Badehaus - der Dusche im Freibereich - empor.
Wir erfreuen uns täglich daran...

01.05.2018 | 10:44:54
Wächst sehr schnell, hat den Transport gut überstanden, kann ich gerne weiterempfehlen!