Honigbeere, Erstbeere® Blue Sea

Anfang Juni reifende, süss-aromatische Beeren

Erstbeere® Blue Sea
Erstbeere® Blue Sea
Erstbeere® Blue Sea
Erstbeere® Blue Sea
Erstbeere - Blüten
Erstbeere - Blüten
Erstbeere - Herbstfärbung
Erstbeere - Herbstfärbung
Erstbeere® Blue Sea - Beeren Mitte Juni
Erstbeere® Blue Sea - Beeren Mitte Juni
Erstbeere® Blue Sea - Beeren und Wuchs Mitte Juni
Erstbeere® Blue Sea - Beeren und Wuchs Mitte Juni
Maibeere - Herbstfärbung
Maibeere - Herbstfärbung
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 4 - Wie schmecken denn eigentlich die Erstbeeren?
Bilder|Videos
#2 von 4 - Das schöne Blattwerk der Erstbeeren
Bilder|Videos
#3 von 4 - Die neuen Erstbeeren von Lubera
Bilder|Videos
#4 von 4 - Die Erstbeeren Lonicera caerulea

Wie alle von uns ausgewählten blauen Honigbeeren hat auch die Sorte 'Blue Sea' eine eher späte Blütezeit, eine späte Reifezeit Anfang Juni und untadelige Blätter bis in den späten Herbst hinein. Die in der Züchtung verwendeten Herkünfte der Lonicera caerulea stammen entweder aus Russland/Sibirien und dem asiatischen Teil Russlands oder aber aus Japan, wo diese Beeren schon seit Jahrhunderten angebaut werden. Diese japanischen Sorten zeichnen sich durch einen weniger kontinentalen Charakter aus und sind in unserem Klima eindeutig ertragssicherer als die sibirischen frühblühenden Herkünfte. Blue Sea nun wurde in Oregon (also wieder in einem maritimen und nicht in einem kontinentalen Klima) aus japanischen Lonicera-Sämlingen ausgelesen und bringt so die von uns gewünschten Eigenschaften mit: späte Blüte im März, bleibt in der Winterruhe, auch wenn die Temperaturen im Dezember bis Februar mal über 10 Grad Celsius steigen.
 

Steckbrief: Honigbeere, Erstbeere® Blue Sea

Reife: blüht stabil im April, Reife Anf. Juni
Beeren: sehr gross, saftig, straffe Textur, süss-aromatisch (Achtung: erst ernten, wenn Fruchtfleisch purpurrot durchgefärbt ist)
Wuchs/Gesundheit: feines, samtiges dunkelgrünes Laub, kompakter, eher breiter Wuchs, auch im Herbst dank dem dunkelgrünen Laub ein schöner Gartenstrauch, 60 bis 90 cm hoch, 100 cm breit
Ertrag: 500-800g pro Busch, meist schon im ersten, sicher im 2. Standjahr
Befruchtung: als Befruchter ist unbedingt eine andere spätblühende Sorte notwendig, wir empfehlen 'Blue Moon'

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Honigbeere, Erstbeere® Blue Sea (8)

Frage
03.08.2022 - Erstbeere Blue Sea
Im Angebot als Combi mit Blue Moon heisst es, Blue Sea trage 2-4kg, aber im Einzelangebot soll sie nur 500 -800 gr tragen. Ist das ein Druckfehler oder handelt es sich um eine andere Pflanze? Ich möchte eine Blue Moon / Blue Sea und dazu noch eine einzelne Blue Sea pflanzen. Mit welchem Ertrag kann ich rechnen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Gartenstory
21.10.2021 - Sehr kräftig geliefert
Ich habe Blue Sea und Blue Moon gepflanzt und ich muss sagen, die gelieferten Sträucher waren wirklich schon sehr groß! Einige Zweige waren trotz ziemlich aufwendiger Verpackung abgebrochen -- als Stecklinge sind sie aber alle gut angewachsen. Die Pflanzen haben auch sofort geblüht und schon ein paar Früchte bekommen, allerdings sind die Reifen Beeren alle von den Vögeln vertilgt worden und die nicht-ganz-reifen Beeren schmecken wirklich nicht gut (nicht nur sauer, sondern irgendwie komplexer unangenehm). Ich hoffe, nächstes Jahr mit einem Netz Chancen auf reife Früchte zu haben!
Antworten (1)
» Gartenstory kommentieren...
Gartenstory
24.04.2016 - Blaues Duett: Blue Moon und Blue Sea
Schnelle Lieferung, kräftige Jungpflanzen, sichere Verpackung! Weil anscheinend mindestens zwei Erstbeeresorten für eine sichere Ernte benötigt werden, habe ich beide als 'Blaues Duett' erstanden. Weil beide Sorten bereits Blütenknospen haben, kann ich mit etwas Glück schon in diesem Jahr ein paar Beeren ernten. Vielen Dank für die Lieferung solch prächtiger Jungpflanzen!
» Gartenstory kommentieren...
mehr anzeigen
Name: Honigbeere, Erstbeere® Blue Sea Botanisch: Lonicera caerulea
Lubera Selektion: ja Lubera Easy-Tipp: ja
Blütezeit: Anf. April bis Ende April Reifezeit: Anf. June
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 60cm - 100cm Endbreite: 80cm - 100cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Wildgarten, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Süsse: süsssauer Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.7/5
29 Bewertungen
01.09.2021 | 19:07:57
Sieht gut aus
23.04.2021 | 14:13:01
Die Pflanze war sehr klein, treibt aber einigermaßen gut aus
09.04.2021 | 15:53:08
Große sehr vitale Pflanze!
17.03.2021 | 19:47:05
Gesund und kräftig
14.01.2021 | 13:17:10
sie sieht etwas klein aus aber sie wächst sicher noch gut
01.12.2020 | 12:36:16
Pflanze im 1,3l Container,
zwei kleine Triebe, vielleicht noch ein wenig schüchtern, aber wahrscheinlich altersgemäß,schönes Wurzelwachstum
01.12.2020 | 11:55:19
super
10.11.2020 | 10:06:22
gute Pflanzenqualität
01.11.2020 | 19:53:44
Sehr kräftige Pflanze, gut durchwurzelt.
04.10.2020 | 09:54:50
Erstmal nur eingepflanzt.
Geplant zur Befruchtung der Kamtschatkabeere.

Die Früchte zum Naschen oder Marmelade.
03.10.2020 | 13:15:08
bin zufrieden
02.10.2020 | 10:06:18
Schwächliche Pflanze
11.03.2020 | 13:18:57
Schöne kräftige Pflanze. Freue mich, diesen in meinem Beerengarten einzugraben.
01.06.2018 | 10:07:43
****
09.04.2018 | 10:10:19
starke Pflanze Erfolg muss abgewartet werden
18.10.2017 | 20:15:13
Gute Pflanzenqualität
26.07.2017 | 12:18:16
Gesunde schöne Pflanze!
20.06.2017 | 07:14:46
Pflanze sah gesund und kräftig aus
09.04.2017 | 10:38:25
schöne Pflanze, hat den neuen Standort gut angenommen
30.10.2016 | 20:24:18
Produkt im erstklassigen Zustand
Gut verpackt
Sehr schnelle Lieferung
16.09.2016 | 20:04:47
Gut durchwurzelte nicht überständige Pflanze, ich bin zufrieden
06.09.2016 | 23:13:12
gut
03.09.2016 | 08:06:21
Top Qualität ich hoffe es übersteht den Winter
01.05.2016 | 18:30:26
Schaut gesund aus, noch kleiner als Blue Velvet.
18.04.2016 | 07:14:53
starke Pflanze
06.04.2016 | 15:32:11
Topfpflanze
02.04.2016 | 13:17:37
1a Planzen
gesund und kräftig
05.03.2016 | 22:12:51
Ein Strauch für jede Jahreszeit
21.10.2015 | 12:09:48
Hab ich an den Gartenrand gepflanzt.
#1 von 12 - Buchvorstellung: 'Wildes Obst' von Hans-Joachim Albrecht - BLV
#2 von 12 - Eine schwachwüchsige Goji schneiden (Instant Success)
#3 von 12 - Eine starkwüchsige Goji schneiden (Turgidus®)
#4 von 12 - Die kompakte Gojibeere Instant Success als Zierstrauch
#5 von 12 - Die neuen Sanddornsorten 'Botanica' und 'Garden's Gift' bei Lubera
#6 von 12 - Die Sanddornsorten Botanica und Garden's Gift auf Schloss Ippenburg
#7 von 12 - Wie schneidet man eine ZickZack Maulbeere?
#8 von 12 - Wie pflanze ich eine Erstbeere
#9 von 12 - Amelanchier - Felsenbirne: Eine unterschätzte Obstart
#10 von 12 - Wie schneide ich einen Holunder?
#11 von 12 - Wie schneide ich Vitalrosen?
#12 von 12 - Zierjohannisbeere oder Blutjohannisbeere - Züchtung bei Lubera