Hemlocktanne, Hängende Hemlocktanne 'Pendula'

Tsuga canadensis 'Pendula' mit kaskadenartig überhängenden Ästen

etablierte Pflanze im Garten
etablierte Pflanze im Garten
Nadeln
Nadeln
Nadeln
Nadeln
Hemlockstanne
Hemlockstanne
Hängende Hemlockstanne 'Pendula' im Topf
Hängende Hemlockstanne 'Pendula' im Topf
Kein Produktbild vorhanden

Tsuga canadensis 'Pendula' wächst mit überhängenden Trieben.

Überhängender Wuchs

Die Hänge-Hemlocktanne ist etwas richtig Besonderes für Ihren Garten. Sie ist eine Hängeform der gewöhnlichen Hemlocktanne und gereicht jedem Garten zur Zierde. Die feinen Äste sind dicht mit saftig grünen und weichen Nadeln besetzt, sie hängen kaskadenartig herunter. Der Wuchs hängt von der Erziehungsform ab, meist wächst die Hänge-Hemlocktanne bis etwa 2m hoch und 1.5m breit.

 

Die Hänge-Hemlocktanne erziehen und pflegen



Um den überhängenden Wuchs zu erreichen, muss zuerst der Haupttrieb an einem Bambusstab auf die gewünschte Höhe angebunden werden, das definiert dann in etwa die Endhöhe von Tsuga canadensis 'Pendula'. Wenn kein Haupttrieb aufgebunden wird, wird sich die Hemlocktanne kriechend über den Boden ausbreiten. Der ideale Standort für die Hemlocktanne ist humos, leicht sauer und tiefgründig und immer schön feucht. Gerne kann der Boden mit Kompost aufgearbeitet werden. Tsuga canadensis 'Pendula' ist bei uns absolut winterhart.

Die Häng-Hemlocktanne sollte aufgrund des aussergewöhnlichen Wuchses unbedingt als Solitär gepflanzt werden, damit sie auch gebührend zur Geltung kommt

 

Kurzbeschreibung von Tsuga canadensis 'Pendula'



Wuchs: Überhängende Triebe
Endgrösse: Bis 2m hoch, 1.5m breit
Blüten: unscheinbar
Blätter: Grün, immergrün
Verwendung: Solitär

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Hemlocktanne, Hängende Hemlocktanne 'Pendula' (1)

Frage
31.10.2009 - Gibt es verschiedene Arten von Tsuga canadensis?
Ich habe eine Frage zur Tsuga canadensi Pendula
ich habe beim betrachten verschiedener Bilder im Internet festgestellt das es oben genannte Baum in vielen verschiedenen Wuchsformen ( mal breit + eher flach, mal hoch und schön überhängend ) gibt !!!
Wie kommt dass, gibt es da verschiedene Arten ? oder muss die Jungpflanze für den aufrechten + dann überhängenden Wuchs aufgebunden werden ? oder wächst der Baum wie es ihm gerade gefällt?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Hemlocktanne, Hängende Hemlocktanne 'Pendula' Botanisch: Tsuga canadensis 'Pendula'
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 5cm - 25m
Endbreite: 7.5m - 10m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor
Laubkleid: immergrün Erhältlich: Februar bis Dezember