Helianthus microcephalus 'Lemon Queen'

Kleinköpfige Sonnenblume 'Lemon Queen': sehr standfeste Solitärstaude mit schwefelgelben Blüten

Helianthus microcephalus 'Lemon Queen'
Helianthus microcephalus 'Lemon Queen'
Kein Produktbild vorhanden

Die Kleinblumige Sonnenblume 'Lemon Queen' öffnet ihre hellgelben Blütensterne im Herbst. Sie ist extrem reichblütig und vital.
 
  • leuchtend schwefelgelbe Blüten
  • blüht extrem reich
  • Insektenmagnet
 

Schwefelgelbe Blütenberge

Helianthus microcephalus 'Lemon Queen' gehört zu den reichblühendsten und robustesten Blütenstauden, die Sie im Garten anpflanzen können. Die bis zu 170 Zentimeter hoch werdende Solitärstaude ist extrem standfest und lässt sich weder durch Wind noch durch Regen in ihrem straff aufrechten Wuchs stören. Ab Ende August öffnet die Kleinköpfige Sonnenblume 'Lemon Queen' ihr hellgelben Blütensterne. Die Blütezeit der wertvollen Staude erstreckt sich bis weit in den Oktober hinein.
 

Insektenmagnet Helianthus microcephalus 'Lemon Queen'

Die Kleinblumige Sonnenblume 'Lemon Queen' ist perfekt für naturnahe Gartengestaltungen geeignet. Die Staude ist äusserst wüchsig und bildet schon im ersten Standjahr eine grosse Blütenfülle. Sie ist sehr frosthart (Winterhärtezone 4) und verträgt Trockenheit. Sobald sich im August die ersten Blüten öffnen, wird Helianthus microcephalus 'Lemon Queen' zum Insektenmagnet im Garten. Bienen, Hummeln, Schwebfliegen und Schmetterlinge tummeln sich an den schwefelgelben Blüten und holen sich hier Nektar und Pollen. Da die Blütezeit der Kleinköpfige Sonnenblume 'Lemon Queen' bis weit in den Oktober hineinreicht, ist sie eine wertvolle späte Futterquelle für viele überwinternde Insekten wie Zitronenfalter, Kleiner Fuchs, Tagpfauenauge oder Dunkle Erdhummel.
 

Verträgliche Farbe

Das helle Schwefelgelb von Helianthus microcephalus 'Lemon Queen' lässt sich mit vielen Blütenfarben problemlos kombinieren. Sehr schön wirkt das zarte Gelb mit tiefem Weinrot oder kräftigen Violetttönen. Doch auch Staudengräser wie Chinaschilf (Miscanthus), Rutenhirse (Panicum) oder Lampenputzergras (Pennisetum) passen mit ihrer gelben, orangenfarbenen oder roten Herbstfärbung perfekt zu dem schönen Gelbton. Wenn Sie gerne selbst Blumensträusse binden, haben Sie mit Helianthus microcephalus 'Lemon Queen' viele Wochen lang das passende Material. Da die kräftige Staude so reichblühend ist, werden trotzdem noch genügend Blüten für Hummel & Co. übrigbleiben.

Blütenfarbe: hellgelb
Blütezeit: Ende Aug. bis Mit. Okt.
Höhe: 150 - 170 cm
Lichtverhältnisse: Vollsonne
Lebensbereich: Beet
Blattform: breitlanzettlich, zugespitzt
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 70 - 90 cm
Verwendung für Hausgarten: Schnittblume, Naturnahe Pflanzungen, Präriepflanzungen, Bauerngarten, Hausgarten, Vorgarten
Besonderheiten: Bienenweide, Schmetterlingsmagnet, versamend
Familie: Asteraceae
Geselligkeit: einzeln pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Helianthus microcephalus 'Lemon Queen' (1)

Frage 14.10.2020 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Rückschnitt
Wunderbarer Blüher, die Insekten haben es sehr geschätzt. Wann und wie tief soll der Rückschnitt sein? Da die Pflanze winterhart ist, nehme ich an dass sie im Frühling wieder austreibt.
Antwort (1)
Name: Helianthus microcephalus 'Lemon Queen' Botanisch: Helianthus microcephalus 'Lemon Queen'
Blütezeit: Anf. Sept. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 140cm - 180cm
Endbreite: 60cm - 100cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer
Boden pH-Wert: neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November