Euphorbia seguieriana ssp. niciciana

Bläuliche Wolfsmilch: Halbkugelig wachsende Wolfsmilch mit schmalem, blaugrauem Laub

Euphorbia seguieriana ssp. niciciana
Euphorbia seguieriana ssp. niciciana
Kein Produktbild vorhanden

Die Bläuliche Wolfsmilch überzeugt mit ihren schmalen, blaugrauen Blättern. Dazu bilden die ab Sommer erscheinenen, hellgelben Blüten einen tollen Kontrast.
 
  • dekoratives, blaugraues Laub
  • sehr trockenheitsverträglich
  • lange Blütezeit
 

Schönes Laub

Die Bläuliche Wolfsmilch trägt ihren Namen aufgrund ihrer schönen, blaugrauen Blätter. Diese sind schmal, fast nadelförmig, und sehr regelmässig an den aufrechten Trieben angeordnet. Die Pflanze bildet von Natur aus halbkugelige Horste.
 

Lange Blütezeit

Zu dem hohen Schmuckwert der Blätter kommen ab Juli die Blütenstände hinzu. Die ganze Pflanze ist mit kleinen Blüten, die von hellgelben Hochblättern umgeben sind, gleichsam überzogen. Die leuchtend gelben Blütenstände bilden einen effektvollen Kontrast zu dem blaugrauen Laub. Ein weiterer Pluspunkt ist die lange Blütezeit von Euphorbia seguieriana ssp. niciciana - sie erstreckt sich von Anfang Juli bis in den Oktober hinein.
 

Sonnenliebende Bläuliche Wolfsmilch

Euphorbia seguieriana ssp. niciciana ist ein Sonnenkind. Geben Sie dieser schönen Staude also möglichst ein vollsonniges Plätzchen. Ansonsten ist sie recht anspruchslos und gedeiht auch in sehr trockenen Böden. Das hat ihr ihren zweiten deutschen Namen eingebracht: Steppen-Wolfsmilch.
 

Wenig Pflege

Die Bläuliche Wolfsmilch ist zuverlässig winterhart und benötigt wenig Pflege. Einmal im Jahr sollten Sie die komplette Staude bodennah zurückschneiden. Am besten erledigen Sie das im Februar/März - so kann die Pflanze mit ihrer schönen Struktur noch den winterlichen Garten bereichern. Beim Rückschnitt sollten Sie Handschuhe tragen, da der giftige Milchsaft von Euphorbia seguieriana ssp. niciciana zu Hautreizungen führen kann.

Blütenfarbe: hellgelb
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Okt.
Höhe: 40 - 50 cm
Lichtverhältnisse: Vollsonne
Lebensbereich: Steinanlagen
Blattform: lineal, zugespitzt, schmal
Blattfarbe: blaugrau
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Verwendung für Hausgarten: Naturnahe Pflanzungen, Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Flächendecker, Trogbepflanzung
Besonderheiten: wintergrün, Blattschmuck
Familie: Euphorbiaceae
Geselligkeit: einzeln pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Euphorbia seguieriana ssp. niciciana (0)

Name: Euphorbia seguieriana ssp. niciciana Botanisch: Euphorbia seguieriana ssp.niciciana
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün, grau
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 20cm - 40cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Wildgarten, Bodendecker, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November