Euonymus alatus 'Compactus'

Korkflügestrauch 'Compactus' - kleiner Strauch mit prächtiger Herbstfärbung, pflegeleicht und winterhart

10% Frühbestellrabatt
Euonymus alatus Compactus Korkflügelstrauch, Geflügeltes Pfaffenhütchen Lubera
Euonymus alatus Compactus Korkflügelstrauch, Geflügeltes Pfaffenhütchen Lubera
Korkflügelstrauch, Geflügeltes Pfaffenhütchen 'Compactus' Euonymus alatus 'Compactus'
Korkflügelstrauch, Geflügeltes Pfaffenhütchen 'Compactus' Euonymus alatus 'Compactus'
Euonymus alatus Compactus Korkflügelstrauch, geflügeltes Pfaffenhütchen Lubera
Euonymus alatus Compactus Korkflügelstrauch, geflügeltes Pfaffenhütchen Lubera
Euonymus alatus Compactus Flügelspindelstrauch die Korkleisten
Euonymus alatus Compactus Flügelspindelstrauch die Korkleisten
Euonymus alatus Compactus Flügelspindelstrauch Blätter und Korkleisten
Euonymus alatus Compactus Flügelspindelstrauch Blätter und Korkleisten
Euonymus alatus Compactus Flügelspindelstrauch
Euonymus alatus Compactus Flügelspindelstrauch
Euonymus alatus Compactus Flügelspindelstrauch Herbstfärbung
Euonymus alatus Compactus Flügelspindelstrauch Herbstfärbung
Euonymus alatus Compactus Flügelspindelstrauch buntes Herbstlaub
Euonymus alatus Compactus Flügelspindelstrauch buntes Herbstlaub
Euonymus alatus Compactus im Herbst
Euonymus alatus Compactus im Herbst
Euonymus alatus Compactus Blätter und Korkleisten
Euonymus alatus Compactus Blätter und Korkleisten
Euonymus alatus Compactus grünes Laub
Euonymus alatus Compactus grünes Laub
Euonymus alatus Compactus etablierte Pflanze im Garten
Euonymus alatus Compactus etablierte Pflanze im Garten
Euonymus alatus Compactus im Herbst
Euonymus alatus Compactus im Herbst
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile von Euonymus alatus 'Compactus'

  • im Frühjahr blass gelbgrüne Blüten
  • im Herbst ein wahres Feuerwerk für die Augen, da die Blätter eine intensiv rote Farbe annehmen
  • sehr pflegeleicht und anspruchslos
  • insektenfreundlich

Der aus Asien stammende Euonymus alatus 'Compactus' ist ein kleinbleibender Strauch, der buschig und ausladend in die Breite wächst. Das Wachstum ist relativ langsam, so dass es ein paar Jahre dauert, bis der Korkflügelstrauch 'Compactus‘ seine Endgröße erreicht hat. Seinen Namen verdankt der Strauch seiner korkartigen Rinde, die vor allem im Winter gut zur Geltung kommt.
Im Frühsommer verschönert der Niedrige Korkflügelstrauch den Garten mit hübschen, aber eher schlichten grünlichgelben kleinen Blüten - seine wahre Pracht entfaltet Euonymus alatus 'Compactus' aber im Herbst, denn dann nehmen die vielen eiförmigen Blätter eine leuchtend rote Farbe an.
Ein zusätzlicher Pluspunkt des schönen Kleinstrauchs ist, dass er nahezu überall gedeiht, er stellt keine hohen Ansprüche an Platzangebot, Boden und Standort und ist zudem sehr robust und pflegeleicht.

Welchen Standort und Boden bevorzugt der Korkflügelstrauch 'Compactus'?

Euonymus alatus 'Compactus' bevorzugt sonnige Standorte, an denen seine knallroten Blätter im Herbst so richtig gut zur Geltung kommen - aber auch an schattigeren Plätzen kann der Korkflügelstrauch 'Compactus' gut zurechtkommen.
An den Boden selbst hat der Niedrige Korkflügelstrauch ebenfalls wenige Ansprüche: Euonymus alatus 'Compactus' kann nahezu überall gepflanzt werden, wo der Boden nicht steinhart oder völlig ausgedörrt ist. Da der dekorative kleine Strauch ein Flachwurzler ist, benötigt er nicht einmal besonders tiefes Erdreich.
Sehr gut fügt der Niedrige Korkspindelstrauch sich in Heidegärten ein, aber auch für kleinere Vorgärten oder als „Eyecatcher“ im Rasen eignet er sich optimal. Aufgrund der kompakten Größe und des flachen Wurzelwerkes ist der Niedrige Korkflügelstrauch ebenfalls ideal für die Pflanzung im Kübel geeignet, sodass mit ihm auch Terrassen oder größere Balkone verschönert werden können.

Wuchs und Blätter von Euonymus alatus 'Compactus'

Mit einer Höhe von nur ca. 120 cm zählt der Niedrige Korkspindelstrauch zu den eher kleinen Sträuchern - dafür wächst er sehr buschig und kompakt und ist meist breiter als hoch.
Die Blätter des Korkflügelstrauchs 'Compactus' sind eiförmig und besitzen einen leicht gezackten Rand, sie sind eher ledrig. Während sie im Frühjahr und Sommer ein helles, hübsch anzusehendes Grün haben, ist das Blattwerk ein ganz besonderes Highlight in jedem herbstlichen Garten: Dann nämlich verwandelt sich die schöne, aber eher unscheinbare Farbe der Blätter in ein weithin leuchtendes, kräftiges Rot, bis sie im Spätherbst schließlich abgeworfen werden.

Blüten und Früchte des Niedrigen Korkflügelstrauchs

Im Gegensatz zu den herbstlichen Blättern sind die kleinen Blüten des Korkflügelstrauchs 'Compactus' eher unscheinbar, aber dennoch hübsch anzusehen. Euonymus alatus 'Compactus' blüht in den frühen Sommermonaten - dann zeigen sich unzählige kleine Blüten in den Blattachseln, die gelbgrün sind und perfekt zum hellgrünen Laub des kleinen Strauches passen. Sie sind ein wahrer Insektenmagnet - an warmen Tagen wird man unzähligen Käfern, Hummeln, Bienen und anderen kleinen Tierchen dabei zusehen können, wie sie von den Pollen der vielen kleinen Blüten naschen.
Nach der Blütezeit bilden sich in den Blattachseln kleine, orange Früchte, die eher fleischig wirken und lange am Strauch hängen.

Korkflügelstrauch 'Compactus' pflegen

Besonders viel Pflege benötigt der robuste kleine Busch nicht, um hübsch auszusehen - allerdings handelt es sich bei Euonymus alatus 'Compactus' um einen Flachwurzler, weshalb Kompost oder Dünger nicht in den Boden eingearbeitet werden sollten, um die zarten Wurzeln nicht zu verletzen. Besser ist es, zusätzliche Nährstoffe durch das Aufbringen von Mulch zuzuführen.
Um den Niedrigen Korkspindelstrauch in Form zu bringen, kann er im zeitigen Frühjahr zurückgeschnitten werden, dies ist jedoch nicht zwingend notwendig. Da der Korkflügelstrauch 'Compactus' zuverlässig wieder austreibt, kann man ihn auf Wunsch gern ein wenig zurechtstutzen.

Ist der Korkflügelstrauch 'Compactus' winterhart?

Euonymus alatus 'Compactus' ist extrem frostresistent und kann Temperaturen bis zu -33 Grad Celsius aushalten, selbst in kälteren Regionen ist ein Winterschutz also nicht nötig.

Euonymus alatus 'Compactus' - Kurzbeschreibung

Standort: Sonne, Halbschatten
Boden: nahezu jeder Gartenboden, der nicht zu hart oder ausgetrocknet ist
Blüte: einfach, schlicht, grüngelb
Blütezeit: Mai bis Juni
Blätter, Blattform: oval bis eiförmig, in der warmen Jahreszeit hellgrün, im Herbst leuchtend rot
Wuchs: breitbuschig, dicht verzweigt, locker
Endgröße: ca. 1 - 1,20 Meter hoch, 1,25 - 2 Meter breit
Kübelpflanze/Auspflanzen: beides
Winterhärte: sehr gut

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Euonymus alatus 'Compactus' (2)

Frage
02.10.2021 - Korkflügelstrauch im Blumentopf
Hallo!
mein Strauch kriegt leider keine roten Blätter, wenn dann nur vereinzelt und nach paar Tagen fällt das Blatt auch schon ab. Ganzheitliche Röte wie auf dem Bild gibt es bei mir nicht.
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
03.08.2021 - Geflügeltes Pfaffenhütchen
Wie groß sollte ein Gefäß sein damit sich das Hütchen wohlfühlt?
Ich habe eine Terrasse, die erst ab dem frühen Nachmittag voll sonnig ist. Sehen Sie hier Probleme?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Euonymus alatus 'Compactus' Botanisch: Euonymus alatus 'Compactus'
Blütezeit: Mitte Mai bis Anf. June Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 100cm - 160cm
Endbreite: 100cm - 160cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: März bis November
Kundenbewertung 4.5/5
2 Bewertungen
01.10.2021 | 17:52:06
Die Pflanze kommt in den Garten, gute Qualität.
Werde ich an meine Gartenfreunde weiter empfehlen.Wir sind ein Kleingärtner Verein.
01.09.2019 | 10:15:15
Schöne Ware ***. Nun hoffe ich, dass das Bäumchen anwächst.