Bistorta affinis 'Darjeeling Red'

Schnecken-Knöterich 'Darjeeling Red' - eleganter und pflegeleichter Knöterich mit teppichartigem Wuchs

Bistorta affinis 'Darjeeling Red'
Bistorta affinis 'Darjeeling Red'
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile von Bistorta affinis 'Darjeeling Red'

  • lange Blütenphase
  • rote, rosa Blüten
  • winterhart
  • schneller Wuchs

Wer eine Staude sucht, die unter fast allen Bedingungen gut wächst, wird sich für Bistorta affinis 'Darjeeling Red' interessieren. Der Schnecken-Knöterich 'Darjeeling Red' zeichnet sich durch einen teppichartigen und flachen Wuchs aus, was ihn zu einem idealen Flächen- und Bodendecker macht. Bistorta affinis 'Darjeeling Red' hält Unkraut zuverlässig fern und breitet sich schnell aus. Zwischen Juli und tief in den September bildet die Staude rosa Blütenkerzen aus, die später ihre Farbe in Rot wechseln. Auf diese Weise kommt es zu reizvollen Farbvariationen. Der Schnecken-Knöterich 'Darjeeling Red' benötigt einen sonnigen oder halbschattigen Standort mit einem feuchten, kalkfreien und durchlässigen Boden. Die Pflanze eignet sich hervorragend für die Gehölzunterpflanzung. Mit ihr kann man auch Treppen, Kübel und Steingärten gestalten. Bistorta affinis kommt auch mit harten Wintern gut zurecht. Wissen sollte man, dass der Schnecken-Knöterich gerade nach härteren Wintern sehr spät im April neu austreibt.

Schnecken-Knöterich 'Darjeeling Red' – Ansprüche an Standort, Boden und Pflege

Schnecken-Knöterich 'Darjeeling Red' kann an sonnigen wie an halbschattigen Standorten gedeihen. Im Schatten fallen die Blüten allerdings weniger üppig aus als in der Sonne. Die Staude braucht einen durchlässigen, kalkfreien und leicht feuchten Boden. Deshalb sollte man den Knöterich bei Trockenheit regelmässig wässern. Auf kargen Böden kann der Wuchs mit einer gelegentlichen Gabe von etwas Kompost oder Dünger beschleunigt werden. Bistorta affinis 'Darjeeling Red' ist winterhart und übersteht problemlos auch massivere Minusgrade.

Wann blüht der Schnecken-Knöterich 'Darjeeling Red'?

Der Schnecken-Knöterich blüht in einem anfänglich wunderbaren weiss/rosa zwischen Juli und Ende September. Beginnt die Staude zu verblühen, ändert sich die Farbe der Blüten von weisslich Rosa in Rot. So entstehen wundervolle Farbvariationen, die im Garten reizvolle Akzente setzen.

Hier macht sich Bistorta affinis 'Darjeeling Red' besonders gut

Diese Knöterichart macht sich besonders gut vor hohen Stauden. Sie ist ausserdem perfekt, um Mauerkronen und grössere Steingärten zu gestalten. Darüber hinaus eignet sich der Schnecken-Knöterich 'Darjeeling Red' zur Bepflanzung von Gehölzrändern oder zur Beeteinfassung. Den Knöterich kann man gut zusammen mit Mädesüss, Wasserdost, Glockenblumen und Hahnenfuss anpflanzen. Bistorta affinis 'Darjeeling Red' harmoniert ausserdem mit Gräsern wie Pfeifengras, Riesensegge und Chinaschilf.

Muss man Schnecken-Knöterich 'Darjeeling Red' schneiden?

Bei Bedarf kann man Bistorta affinis 'Darjeeling Red' in Bodennähe zurückschneiden. Das ist allerdings nicht jedes Jahr erforderlich. Durch seinen schnellen Wuchs deckt der zurückgeschnittene Schnecken-Knöterich karge Flächen schnell wieder ab.

Bistorta affinis 'Darjeeling Red' – Kurzbeschreibung

Familie: Polygonaceae
Lebensbereich: Gehölzrand, Felssteppe
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: durchlässig, leicht feucht, kalkfrei
Blütenfarbe: rot / rosa / weiss
Blütezeit: Juli bis tief in den September
Blattfarbe: grün
Blattform: zungenförmig
Lebensform: in grösseren Gruppen
erreichbare Pflanzenhöhe: 10 bis 20 cm
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Verwendung: Hausgarten, Vorgarten, Bodendecker, Flächendecker, öffentliche Anlagen und Strassenbegleitgrün
Winterhärte: Z3 (-40,1 bis -34,5)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Bistorta affinis 'Darjeeling Red' (0)

Name: Bistorta affinis 'Darjeeling Red' Botanisch: Bistorta affinis 'Darjeeling Red'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rot, rosa Endhöhe: 15cm - 20cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Outdoor, Bodendecker, Gruppenpflanze Erhältlich: Februar bis November