schliessen
Lubera Pflanzenshop für ÖsterreichWillkommen bei Lubera Österreich.
Wenn Sie aus einem anderen Land stammen, wählen Sie bitte hier per Klick den passenden Shop:
Lubera Pflanzenshop für die Schweiz
Lubera Pflanzenshop für Deutschland (und andere EU-Länder)

Aubergine Benarys Blaukönigin

Frühreife Aubergine mit tollem Geschmack und sicherem Ertrag.

Aubergine Benarys Blaukönigin
Aubergine Benarys Blaukönigin
Aubergine Benarys Blaukönigin
Aubergine Benarys Blaukönigin
Aubergine Benarys Blaukönigin
Aubergine Benarys Blaukönigin
Eigene Fotos hochladen
Eigene Fotos hochladen

Aubergine Benarys Blaukönigin kaufen

  • Saatguttütchen mit 15 Korn
    ¤ 3,70
    Bestell-Nr. lub cu217765
    nicht lieferbar nicht lieferbar
    » Benachrichtigen, wenn lieferbar
  • Mengenrabatt für Saatgut ab 3 Stk.:
    3 Tütchen = 3%, 4 Tütchen = 4%, max. 10%.
    Eine Mischung verschiedener Sorten ist möglich. Es zählt die Summe aller Tütchen im Warenkorb.


    Preise inkl. MwSt, zzgl. einmalige
    Versandkosten von ¤ 5,95
    Mindestbestellwert € 25,00
Steckbrief Aubergine Benarys Blaukönigin
Kultur: Sonnigen Standort wählen und regelmäßig gießen.
Ernte: Juli bis Oktober
Standort: Geringe Ansprüche an Düngung und Bewässerung, sonnig und luftig im Freiland.
Aussaat: Februar bis März, min. 20°C für gute Keimerfolge. Saattiefe 0,2 - 0,5 cm.
Keimung: min. 20°C, 10 - 20 Tage
Abstand: 30 x 30 - 40 x 40 cm.

Beschreibung

Entdecke die frühe Vielfalt der Aubergine Benarys Blaukönigin

Erlebe den Zauber der Aubergine Benarys Blaukönigin - eine der frühesten Auberginensorten, die dich bereits im Juli mit einer üppigen und anhaltenden Ernte überrascht. Diese Sorte eignet sich hervorragend für den Freilandanbau, kann aber auch problemlos im Kübel oder auf dem Balkon gezogen werden. Mit ihrer kompakten Wuchsform, erreicht sie eine Höhe von etwa 60 cm und bietet selbst außerhalb der Weinbaugebiete zuverlässige Erträge. Lass dich von den mittelgroßen, violetten Früchten mit einem Gewicht von etwa 150 g und ihrer guten Pflanzengesundheit überzeugen. Der erfreulich intensive Geschmack der Blaukönigin ist nicht bitter und ihre Früchte lassen sich wunderbar kochen und braten. Entdecke jetzt die Vorteile dieser anspruchslosen Auberginensorte, die perfekt für deinen Hausgarten geeignet ist.

Kultiviere die Aubergine Benarys Blaukönigin - Tipps für deinen Erfolg

Damit du beste Ergebnisse erzielst, wähle einen sonnigen Standort für deine Aubergine Benarys Blaukönigin und sorge für eine regelmäßige Bewässerung. Die Sorte stellt geringe Ansprüche an Düngung und Bewässerung und gedeiht am besten an einem sonnigen und luftigen Ort im Freiland. Die optimale Aussaatzeit liegt zwischen Februar und März bei einer Mindesttemperatur von 20°C für eine gute Keimerfolg. Achte darauf, die Samen in einer Tiefe von 0,2 bis 0,5 cm zu platzieren. Die Keimung erfolgt bei einer Mindesttemperatur von 20°C und dauert in der Regel 10 bis 20 Tage. Für ein gesundes Wachstum und optimale Erträge empfehlen wir einen Abstand von 30 x 30 bis 40 x 40 cm zwischen den Pflanzen einzuhalten.

Eine vielseitige und robuste Sorte für deine Küche

Die Aubergine Benarys Blaukönigin ist eine vielseitige Sorte, die deiner Küche eine einzigartige Note verleiht. Ihre mittelgroßen, violetten Früchte sind perfekt zum Kochen und Braten geeignet und bringen mit ihrem erfreulich intensiven Geschmack Abwechslung in deine Gerichte. Diese Sorte benötigt keine Stützhilfe oder intensive Düngung und ist daher besonders für den Hausgarten geeignet. Lass dich von der Vielfalt und Robustheit der Aubergine Benarys Blaukönigin begeistern und genieße ihre köstlichen Früchte von Juli bis Oktober.

Bestelle jetzt deine Samentüte Aubergine Benarys Blaukönigin und erlebe den Zauber dieser frühen Auberginensorte. Unsere hochwertigen Samen garantieren dir eine erfolgreiche Anzucht. Tauche ein in die Welt der Blaukönigin und bereichere deine kulinarischen Kreationen mit ihrem erlesenen Geschmack. Verfügbar ganzjährig für deine Bestellung.

Die Sortenbezeichnung ist ein Tribut an die OpenSource-Lizenz, mit der diese Sorte zum Allgemeingut wird und keine kommerziellen Ziele mit Sortenrechten verfolgt werden dürfen.

Open-Source Lizenz:
Saatgut mit gleichen Rechten und Pflichten für alle
Mit Erwerb des Saatguts oder bei Öffnung der Verpackung dieses Saatguts akzeptieren Sie im Wege eines Vertrages die Regelungen eines kostenfreien Lizenzvertrages. Sie verpflichten sich vor allem, die Nutzung dieses Saatgutes und seiner Weiterentwicklungen nicht z.B. durch Beanspruchung von Sortenschutzrechten oder Patentrechten an Saatgutkomponenten zu beschränken. Zugleich dürfen Sie das Saatgut und daraus gewonnene Vermehrungen nur unter den Bedingungen dieser Lizenz an Dritte weitergeben. Die genauen Lizenzbestimmungen finden Sie unter www.opensourceseeds.de/lizenz. Wenn Sie diese Bestimmungen nicht akzeptieren wollen, müssen Sie von Erwerb und Nutzung dieses Saatguts Abstand nehmen.

Gartenstory teilen & Tells gewinnen...

Tells Club-Mitglieder werden mit dem Tells Bonusproramm belohnt.

Wenn Sie eingeloggt und beim Tells Club und Bonusprogramm angemeldet sind, können auch Sie Gartenfragen beantworten, neue Kunden werben, Gartenstorys publizieren und damit gleichzeitig auch Tells Äpfel und Rabatte für den nächsten Einkauf gewinnen.

Hier lesen Sie FAQ zum Bonusprogramm und hier die Teilnahmebedingungen.



Gartenstory
21.10.2021 - Überraschend einfach
Ich habe dieses Jahr zum ersten Mal Auberginen gepflanzt, und war überrascht, wie einfach das war, obwohl der Sommer ja eher nasskalt war und die Auberginen einfach im Freiland standen. Die Samen sind sehr gut gekeimt und haben schnell wirklich riesige Blätter bekommen. Diese Sorte hat auch kaum Stacheln (anders, als die länglichen 'Little Fingers'-Auberginen auf dem Foto).
» Gartenstory kommentieren...
Fragen & Antworten (1)
Frage
06.08.2021 - Aubergine Benarys Blaukönigin
Kann ich von dieser Pflanze Kerne gewinnen, die wieder dieselben Auberginen erbringen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
schliessen
Aktion:
-15% auf alle Rosen!