Zwergpalme 'Compacta'

Chamaerops humilis 'Compacta': Klein aber oho!

Zwergpalme 'Compacta' (Chamaerops humilis)
Zwergpalme 'Compacta' (Chamaerops humilis)
Kein Produktbild vorhanden

Bei dieser schönen Palme kann man ohne zweimal nachzudenken zugreifen. Mit einer Wuchshöhe von knapp einem Meter und den wunderschönen, festen, grünen Fächern ist sie ein absoluter Hingucker in jedem Garten, egal ob er ganz modern mit mediterranen Pflanzen geschmückt wurde oder ob er ganz klassisch mit altbewährten Bekannten bepflanzt ist. Ja, besonders bei Letzterem sorgt die Zwergpalme 'Compacta' für Aufsehen unter den alteingesessenen Pflanzen. Und da sie auch noch besonders pflegeleicht ist, gibt es eigentlich keinen Grund, sein Glück nicht einmal mit einem Exoten zu versuchen. Diese hübsche Zwergpalme wird garantiert Ihre Freude an den mediterranen Pflanzen entfachen, wenn Sie denn nicht schon längst mit dem "Virus" infiziert sind. So oder so, die Zwergpalme 'Compacta' ist für jeden Garten ein schöner und vor allem pflegeleichter (Zu-)Gewinn.

Vorteile der Zwergpalme 'Compacta'

  • kompakt, handlich, klein bleibend, buschig
  • pflegeleicht, robust und gesund
  • üppige, feste, grüne Palmwedel
  • macht immer eine gute Figur
  • bedingt winterhart

Wuchs und Schnitt

Die Zwergpalme 'Compacta' wird zwischen 0,8 – 1,2 Meter breit und hoch. Sie wächst sehr langsam und ist somit die perfekte Kübelpflanze, kann jedoch auch ausgepflanzt werden. Ein Schnitt ist nicht nötig (Palmen sollten generell nie von oben gekürzt werden). Aber aus optischen Gründen können gänzlich vertrocknete Palmwedel vorsichtig abgeschnitten werden.  Dabei ein kleines Stück Blattstiel am Stamm stehen lassen, denn so ergibt sich der typische Palmen-Look in Bezug auf den Stamm (auch wenn dieser bei der 'Compacta' recht kurz ist). Dieser ist – typisch Palme – mit braunen Fasern bedeckt und wirkt durch die "Blattstummel" interessanter und dicker. Die grünen Palmwedel erscheinen zahlreich und lassen diese Palme immer schön rund und gesund aussehen.

Ansprüche und Überwintern

Die Zwergpalme 'Compacta' ist wie ihre grössere Schwester eine Sonnenanbeterin. Zwar kann sie auch im Halbschatten stehen, aber dort wächst sie noch langsamer als ohnehin schon und auch die Palmwedel stehen nicht so dicht beisammen.

Ideal ist eine Kultur als Kübelpflanze (Fruchtbare Erde Nr. 1 verwenden, ggf. etwas Lavagranulat oder scharfen Sand untermischen) und da die Zwergpalme so schön ist, lässt man sie am besten gleich auf der Terrasse stehen, wo man sie immer im Blick hat und sie die warme Sonne geniessen kann. Der Kübel sollte im Frühling und im Sommer regelmässig gegossen werden, aber das Wasser sollte sich niemals stauen. Die Zwergpalme 'Compacta' kommt aus dem Mittelmeerraum und mag es logischerweise nicht dauernass. Umgetopft wird nur alle paar Jahre, denn dank dem langsamen, kompakten Wuchs muss dies nicht so oft wie bei anderen mediterranen Pflanzen erfolgen.

Im Winter muss die Kübel-Zwergpalme ins Haus geholt werden, wo sie in einem geheizten Zimmer überwintern kann. Idealer wäre aber ein kühles Treppenhaus oder auch eine frostfreie Garage. Steht die Zwergpalme in der Wohnung, sollte sie hell stehen (Ost- oder Westfenster), steht sie kühler z.B. in der Garage, braucht sie kaum Licht. Giessen nur in Massen, um Wurzelfäule zu verhindern, aber der Wurzelballen sollte nie gänzlich austrocknen, da ist etwas Fingerspitzengefühl notwendig. Je heller die Pflanze steht, desto mehr muss gegossen werden, aber bitte nicht übertreiben.

Die Zwergpalme 'Compacta' kann als älteres Exemplar und in milden Regionen auch ausgepflanzt werden, aber ein Winterschutz muss sein, denn unsere Winter sind unberechenbar. Der Wurzelbereich der Pflanze ist besonders gefährdet, denn er verträgt keinen starken Dauerfrost. Am besten im Herbst mulchen und um die Palme ein atmungsaktives Winterschutzvlies wickeln, eine spezielle Winterschutzhaube verwenden oder einen kleinen "Iglu" um die Pflanze bauen, der bei längeren Frösten auch beheizt werden kann.

Düngung

Im Frühling und im Sommer dem Giesswasser alle vierzehn Tage einen flüssigen Volldünger beigeben (Frutilizer Instant Bloom). Bei der Pflanzung gerne auch ein wenig Frutilizer Saisondünger Plus in das Substrat einarbeiten. Im Winter wird nicht gedüngt.

Besonderheit

Die Zwergpalme 'Compacta' gilt als eine besonders schöne Unterart der Chamaerops humilis. Sie ist quasi die kleine Schwester der pflegeleichten europäischen Palme. Ursprünglich kommt sie von der Insel Vulcano nördlich von Italien, ist also eine echte Süditalienerin, deren Schönheit sie mittlerweile weltweite Berühmtheit hat erlangen lassen.

Fazit

Der Zwerg unter den Palmen muss sich nicht verstecken, ganz im Gegenteil. Der Zwergpalme 'Compacta' gebührt der Ehrenplatz auf der Terrasse oder im Garten. Kleinbleibend und schön handlich ist sie die ideale Einsteigerpflanze für den Gärtner, der auch mal sehen will, was es mit dem Hype um die mediterranen Pflanzen auf sich hat oder der sich einfach ein bisschen Urlaubsstimmung auf die heimische Terrasse holen will. Aber Vorsicht: Suchtgefahr. Wer erst einmal eine so schöne, pflegeleichte und gesunde Palme sein Eigen nennt, möchte womöglich mehr ausprobieren im nächsten Sommer. Aber keine Sorge, bei Lubera finden Sie genügend mediterrane Pflanzen für jeden Geschmack.

Kurzbeschreibung der Zwergpalme 'Compacta'

Blüte: unter idealen Bedingungen kleine, hellgelbe Blüten
Blätter, Blattform: dunkelgrüne Fächerwedel
Wuchs: kompakt und buschig
Schnitt: kein Schnitt notwendig
Endgrösse: 0,8 bis 1,2 Meter
Exposition: sonnig
Kübelpflanze/Auspflanzen: Kultur als Kübelpflanze und ausgepflanzt im Garten möglich
Winterhärte: ältere, ausgepflanzte Exemplare bedingt winterhart bis -10 Grad, Winterschutz notwendig

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zwergpalme 'Compacta' (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.
Name: Zwergpalme 'Compacta' Botanisch: Chamaerops humilis 'Compacta'
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: gelb
Endhöhe: 80cm - 120cm Sonne: Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: im Winter im ungeheizten Raum, bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima Verwendung: Outdoor, Gewächshaus / Wintergarten, Kübel, Einzelpflanze
Erhältlich: April bis November
Interessante Produkte
Tardivo-Clementine 'Tardivo'
Zum Produkt
ab CHF 41.10 Tardivo-Clementine 'Tardivo' Citrus clementina - die späte Clementine
lieferbar
Halbstamm im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 70/90cm, Stammhöhe: 30cm CHF 41.10
kräftiger Halbstamm im 8.5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 80/100cm, Stammhöhe: 50cm CHF 66.90
Meyerzitrone
Zum Produkt
ab CHF 41.10 Meyerzitrone Citrus meyeri - Die Gartenzitrone
lieferbar
Halbstamm im 3.5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: ca. 60/70 cm, Stammhöhe: ca. 25cm CHF 41.10
Halbstamm im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: ca. 70/80 cm, Stammhöhe: ca. 30cm CHF 46.30
Erdbeerbaum 'Atlantic'
Zum Produkt
CHF 34.90 Erdbeerbaum 'Atlantic' Westlicher Erdbeerbaum Arbutus unedo 'Atlantic' immergrüne mediterrane Pflanze, die gleichzeitig Früchte und Blüten tragen kann
lieferbar
mediterrane Kübelpflanze im 6 Lt.-Topf CHF 34.90
Volkamerzitrone
Zum Produkt
CHF 51.40 Volkamerzitrone Citrus volkameriana - Der gesunde Zitronenersatz
lieferbar
Busch im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 60/80cm CHF 51.40
Limequat 'Tavares'
Zum Produkt
CHF 51.40 Limequat 'Tavares' Citrus aurantifolia x Fortunella margarita 'Tavares' - perfekt als robuster Limettenersatz
lieferbar
Halbstamm im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 50/70 cm, Stammhöhe: 25cm CHF 51.40