Schweizer Bitterorange

Citrus aurantium 'Virgatum' - die Deutsche Landsknechthose

Citrus aurantium Landsknechtshose
Citrus aurantium Landsknechtshose
Kein Produktbild vorhanden

Wenn Sie Ihre neue Schweizer Bitterorange Citrus aurantium 'Virgatum' während der Reife aufmerksam beobachten, werden Sie unwillkürlich an dieses Spiel aus der Kinderzeit denken: Bäumchen, wechsle dich!  Da wechselt die Farbe an den ohnehin schon bunten und mittelgrossen Früchten von den anfänglich gelben und grünen Streifen innerhalb weniger Tage auf eine dekorative gelb orangefarbene Musterung. Diesem ungewöhnlichen Farbspektakel verdankt die wohlriechende Bitterorange schliesslich sogar ihre unverwechselbaren 'Spitznamen' Schweizer Bitterorange oder eben Deutsche Landsknechthose, der sich optisch an den Uniformblusen der Schweizer Garde oder eben an der Hosenfärbung bei den ehemaligen deutschen Landsknechten des 15. und 16. Jahrhunderts orientiert.

 Vorteile der Schweizer Bitterorange

  • Hoher Zierwert aufgrund der grossen duftenden Blüten und der gestreiften Früchte
  • Robust, können sehr lange draussen stehen bleiben, da sie auch Temperaturen um 0°C kurzzeitig aushalten
  • Neben dem Zierwert sind die Früchte auch perfekt für die Verarbeitung zu Marmelade und Chutneys geeignet

Die Historie der Schweizer Bitterorangen oder eben der Deutschen Landknechtshose

Die ersten historischen Erwähnungen dieser wirklich interessanten Schweizer Bitterorangen Citrus aurantium 'Virgatum' gab es bereits in den früheren Medici-Zitrussammlungen zu Beginn des 16. Jahrhunderts. Als durchaus gefällig aussehende und immergrüne Zierpflanze war sie hochgeschätzt, der florentinische Maler Bartolomeo Bimbi befand sie um die Mitte des 16. Jahrhunderts sogar als "schöne und neue gestreifte Orange". Die Zitrussammler an den Fürstenhöfen der Renaissance waren besonders an speziellen, irgendwie 'anders' aussehenden Sorten und Mutationen interessiert. Für Sie  als moderne Zitrusliebhaber ist aber wichtig zu wissen: Mit der Schweizer Bitterorange besitzen Sie eine mittelstark wachsende Pflanze, die sehr kältebeständig ist, im Frühling mit ihren duftenden weissen Blüten erfreut und neben den gestreiften Früchten intensiv gefärbte grüne Blätter trägt. Und das verbindet dann die Renaissancefürsten und den modernen Zitrusgärtner: Beide waren und sind an einer Zitruspflanze interessiert, die sowohl den Gaumen als auch das Auge erfreut, die Zier- und Nutzwert verbindet.

Bitterorangen-Konfitüre nach der feinen englischen Art: Was es dazu braucht?

In unseren Supermärkten werden Bitterorangen nur sehr selten angeboten und so wird ein Bitterorangenliebhaber die begehrten Delikatessfrüchte mit dem süss-bitteren Geschmack am besten selber anbauen. Aber wie geht die Zubereitung der Bitterorangenmarmelade?
Ja - die Briten schwören tatsächlich drauf und ein selbst eingekochtes Glas Marmelade aus Bitterorange fehlt in kaum einem englischen Haushalt. Der Arbeitsaufwand für die Herstellung dieser erlesenen Köstlichkeit ist überschaubar und es braucht für zwei handelsübliche Marmeladengläser lediglich folgende Zutaten:
  • ein Bitterorangen-Baum, z.B eine Schweizer Bitterorange😉
  • 500 Gramm Bitterorangen;
  • 700 Gramm Gelier-Zucker und
  • 1,5 Liter Wasser

Die Zubereitung der Bitterorangen-Konfitüre im Telegrammstil     

  • Bitterorangen heiss waschen, anschliessend halbieren jedoch NICHT schälen;
  • die Hälften mit 1,25 Liter Wasser für ca. 30 Minuten in einem Topf MIT Deckel köcheln lassen;
  • das abgekühlte Fruchtfleisch aus den Schalen entfernen und MIT den Kernen UND den weissen Anteilen aus der Schale Ihrer Schweizer Bitterorangen Citrus aurantium 'Virgatum' nochmals eine Viertelstunde auf kleiner Flamme kochen lassen;
  • jetzt wird die gesamte Masse unter Zugabe des Gelier-Zuckers durch ein Sieb gepresst und beiseitegestellt (Kerne und weisse Schalenanteile einfach entsorgen);
  • Die Schalen jetzt in feine Streifen schneiden, im restlichen Viertelliter Wasser durch Aufkochen auf die halbe Menge reduzieren und über Nacht stehenlassen;
Am nächsten Tag beide Mischungen zusammen so lange zu einer Masse kochen, bis alles miteinander geliert. Bei Bedarf darf noch ein wenig Zucker dazugegeben werden. Abschliessend füllen Sie Ihre erste eigene Bitterorangen Marmelade in heiss ausgespülte Gläser, die nach dem sofortigen Verschliessen nur noch auf den Kopf gestellt werden müssen.

Kurzbeschreibung der Schweizer Bitterorange Citrus aurantium 'Virgatum'

Wuchs: Obwohl die ursprüngliche Heimat dieser wunderschönen Exoten vor über 500 Jahren eher im wärmeren Südeuropa gelegen hatte, wachsen die Pomeranzen heute auch unter den hiesigen klimatischen Bedingungen ausgezeichnet. Sie gelten vom Wachstum her als sehr robust und stecken auch einige Minusgrade schadlos weg.

Blüten: Sie ist für Anfänger aufgrund ihrer tatsächlich auffälligen Schönheit die ideale Startpflanze für die eigene Orangerie. Die Schweizer Bitterorange Citrus aurantium 'Virgatum' trägt im mittleren Frühjahr eine herrlich weisse Blütenpracht und bildet optisch eine interessante, oben reizvoll abgerundete Krone.

Frucht: Die im Entstehen befindlichen Früchte sind bereits gelb und weisen erhabene, grüne Streifen an der Oberfläche auf. Erntereif sind sie, sobald die Färbung ab Herbst bis in den Winter hinein in ein tiefes Orange übergeht.

Verwendung: Citrus aurantium 'Virgatum' eignet sich hervorragend als Veredlungsunterlage für viele weitere Arten aus der Gruppe der Zitruspflanzen.

Winterhärte / Überwinterung: Auch wenn die Schweizer Bitterorangen durchaus einigen Minusgraden unbeschadet standhalten, zur Überwinterung werden sie besser in frostfreie Quartiere eingelagert. Die Idealtemperatur liegt bei hellen Lichtverhältnissen zwischen 3 und 10 °C.

Kulturhinweise: Die Schweizer Bitterorange Citrus aurantium 'Virgatum' gehört aufgrund der ungewöhnlichen und sehr schönen Früchte in ihrer ursprünglichen Heimat zu den begehrtesten Kübelpflanzen. In italienischen Gärten wiedergefunden, ist sie im deutschsprachigen Raum derzeitig noch selten anzutreffen. Machen Sie mit und gehören Sie zu den ersten Zitrusfreunden, die sich ein solches Schmuckstück aus den fürstlichen Gärten des Barockzeitalters jetzt auch auf das eigene Grundstück holen.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Schweizer Bitterorange (2)

Frage 10.03.2020 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Wuchsgröße der Pflanze, erforderliche Topfgröße
Wie groß (Höhe und Breite) wird die Schweizer Bitterorange? Wie groß sollte der Kübel für sie sein?
Antwort (1)
Frage 07.03.2019 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Citrus aurantium virgatum
Ich habe in Italien Arancio amaro virgato Svizzero gefunden. Svizzero wegen der landsknechtartigen gelb grünen Streifung. Angeblich im Florenz der Medici des 16.Jahrhunderts bereits bekannt. Er soll minus 16 bis minus 18 aushalten. Entspricht dieser Ihrem Citrus aurantium virgatum?
Peter Jäggi, Cartosio, Italien
Antwort (1)
Name: Schweizer Bitterorange Botanisch: Citrus aurantium 'Virgatum'
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: neutral, schwach sauer
Winterhärte: im Winter im ungeheizten Raum Verwendung: Gewächshaus / Wintergarten, Kübel, Süd- und Westwände, Einzelpflanze
Erhältlich: April bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

12.06.2019 | 13:37:00
Sehr hübsches Bäumchen, der Blüten Duft ist überwältigend. Mal sehen wie es weiter wächst.
#1 von 11 - Geschichte der Citrus - Von Goethe, Bergamotte und 4711
#2 von 11 - Geschichte der Citrus - Die Herkunft der Bitterorange 'Chinotto'
#3 von 11 - Chinottos: Ernten und degustieren
#4 von 11 - Wie topft man eine Zitruspflanze um
#5 von 11 - Die Geschichte der Zedratzitrone
#6 von 11 - Zitruspflanzen überwintern
#7 von 11 - Wie schmeckt die Bitterorange Chinotto
#8 von 11 - Zierzitrus Flying Dragon - Bitterorange Poncirus trifoliata
#9 von 11 - Die gerippte Bitterorange 'Canaliculata'
#10 von 11 - Bitterorangen: Ernten und degustieren
#11 von 11 - Der Zitrusexperte Dr. Dominik Große Holtforth über die winterharten Zitrussorten, Teil 1
Passende Produkte
Fruchtbare Erde: Nr. 1 Topf & Kübel
Zum Produkt
ab CHF 4.99/Pfl. Fruchtbare Erde: Nr. 1 Topf & Kübel Erde für den Balkon und die Terrasse
lieferbar
3 Sack à 20L CHF 26.40
30 Säcke à 20L CHF 213.40
statt CHF 264.00
90 Säcke à 20 L CHF 449.40
statt CHF 792.00
Ichang Papeda, Switrus® ichangensis
Zum Produkt
CHF 49.90 Ichang Papeda, Switrus® ichangensis Frostharte Zitrussorte mit aromatischer Schale
lieferbar
Strauch im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 40/60cm CHF 49.90
Citrus keraji
Zum Produkt
CHF 49.90 Citrus keraji Frostharte Zitrussorte
lieferbar
Strauch im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 40/60cm CHF 49.90
Limequat 'Tavares'
Zum Produkt
CHF 49.90 Limequat 'Tavares' Citrus aurantifolia x Fortunella margarita 'Tavares' - perfekt als robuster Limettenersatz
lieferbar
Halbstamm im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 80/100cm, Stammhöhe: 30cm CHF 49.90
Neapolitanische Limette 'Neapolitanum'
Zum Produkt
CHF 49.90 Neapolitanische Limette 'Neapolitanum' Citrus aurantifolia - Die Limette mit guter Säure und ohne Kerne
lieferbar
Busch im 6L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 60/80cm CHF 49.90
Dreiblättrige Orange
Zum Produkt
CHF 39.90 Dreiblättrige Orange Poncirus trifoliata
lieferbar
Busch im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 80/100cm CHF 39.90
Mexikanische Limette 'Messicana'
Zum Produkt
CHF 49.90 Mexikanische Limette 'Messicana' Citrus aurantifolia - die echte Limette Key Lime
lieferbar
Halbstamm im 5L-Topf CHF 49.90
Blutorange 'Sanguinello Moscato'
Zum Produkt
ab CHF 49.90 Blutorange 'Sanguinello Moscato' Citrus sinensis - Die Anthocyan-Orange
lieferbar
Halbstamm im 5-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 80/100cm CHF 49.90
Halbstamm im 8.5L Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 100/125cm, Stammhöhe: 60cm CHF 64.90
Riesen-Zedratzitrone
Zum Produkt
ab CHF 49.90 Riesen-Zedratzitrone Citrus medica maxima - Die klassische Zedratzitrone
lieferbar
Halbstamm im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 80/100cm, Stammhöhe: 30cm CHF 49.90
Spalier im 5L Topf CHF 59.90
Interessante Produkte
Bundle Frutilizer® Instant Dünger
Zum Produkt
%
CHF 44.50
statt CHF 55.60
Bundle Frutilizer® Instant Dünger
4 x Nährsalz für Pflanzen
lieferbar
3 x 1 kg-Kübel und 1 x 0.5 kg-Kübel CHF 44.50
statt CHF 55.60
Schneeball, Koreanischer Duftschneeball 'Aurora'
Zum Produkt
CHF 26.90 Schneeball, Koreanischer Duftschneeball 'Aurora' Viburnum carlesii 'Aurora' - Wohlriechender Schneeball
lieferbar
Im 5lt. Topf CHF 26.90
Geissblatt, Heckenkirsche 'Goldflame'
Zum Produkt
CHF 19.95 Geissblatt, Heckenkirsche 'Goldflame' Lonicera heckrottii 'Goldflame'
lieferbar
Im 1.5lt. Topf, Höhe 60-100cm CHF 19.95
Magnolie, Gurkenmagnolie 'Yellow Bird'
Zum Produkt
CHF 57.90 Magnolie, Gurkenmagnolie 'Yellow Bird' Magnolia acuminata 'Yellow Bird'
lieferbar
Im 5 lt. Topf, Höhe ca. 40-60cm CHF 57.90
Fingerstrauch 'Princess'
Zum Produkt
CHF 5.40 Fingerstrauch 'Princess' Potentilla fruticosa 'Princess'
lieferbar
Im 1lt. Topf, Höhe 20-30cm CHF 5.40
Frutilizer® Instant Zitrus Zitrusdünger
Zum Produkt
ab CHF 12.57/Pfl. Frutilizer® Instant Zitrus Zitrusdünger Nährsalz für Pflanzen mit hohem Eisenbedarf (Zitrus)
lieferbar
1kg-Kübel CHF 13.90
1kg-Kübel (3er-Set) CHF 39.90
statt CHF 41.70
1kg-Kübel (6er-Set) CHF 75.40
statt CHF 83.40
Chinotto
Zum Produkt
CHF 49.90 Chinotto Citrus aurantium var. myrtifolia, die myrtenblättrige Zwergpomeranze
lieferbar
Halbstamm im 5L-Topf, Gesamthöhe inkl. Topf: 70/90cm, Stammhöhe: 30cm CHF 49.90
Kletterrose The Wedgewood Rose®
Zum Produkt
ab CHF 31.65/Pfl. Kletterrose The Wedgewood Rose® bezaubernde pinkfarbene Blüten - gezüchtet von David Austin
lieferbar
kräftige Pflanze im 6lt.-Container CHF 39.00
3 kräftige Pflanzen, je im 6lt.-Container CHF 100.40
statt CHF 105.30
6 kräftige Pflanzen, je im 6lt.-Container CHF 189.90
statt CHF 210.60
Frutilizer® Instant Solution Fe Eisendünger
Zum Produkt
ab CHF 12.57/Pfl. Frutilizer® Instant Solution Fe Eisendünger Nährsalz mit pflanzenverfügbarem Eisen
lieferbar
0.5kg-Kübel CHF 13.90
0.5kg-Kübel (3er-Set) CHF 39.90
statt CHF 41.70
0.5kg-Kübel (6er-Set) CHF 75.40
statt CHF 83.40
Mittelmeermandarine, späte Ciaculli-Mandarine 'Tardivo di Ciaculli'
Zum Produkt
CHF 39.90 Mittelmeermandarine, späte Ciaculli-Mandarine 'Tardivo di Ciaculli' Citrus deliciosa - Die Mandarine mit der späten Erntezeit
lieferbar
Halbstamm im 8.5L Container, Gesamthöhe inkl. Topf: 100/125cm, Stammhöhe: 60cm CHF 64.90