Saxifraga cotyledon 'Pyramidalis'

Becher-Pracht-Steinbrech, Riesen-Rosettensteinbrech

Kein Produktbild vorhanden

Der Riesen-Rosettem-Steinbrech "Pyramidalis" bildet sehr große Rosetten mit unzähligen, weißen Blüten an einer imposanten Blütenrispe von etwa 40 Zentimetern Höhe, die die Pflanze von Juni bis Juli schmücken.
Die Sorte ist auch unter dem volkstümlichen Namen "Myrte der Norwegerinnen" bekannt.

Saxifraga cotyledon "Pyramidalis" bevorzugt schattige, mässig feuchte Plätze im Steingarten oder auch in Felsspalten.
Ein Pflanzabstand von mindestens 25 cm also höchstens 16 Stück pro qm ist ausreichend. Seine Blätter sind immergrün und damit auch in der kalten und grauen Jahreszeit eine Zierde in jedem Steingarten.
 
 
Blütenfarbe: weiss
Blütezeitbereich: Hochsommer
Höhe: 50 cm
Lichtverhältnisse: halbschattig, schattig
Lebensbereich: Steinfugen, Alpinum
Blattform: zungenförmig, gezähnt
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 20 - 30 cm
Winterhärtezone: 6
Verwendung für: Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Grabbepflanzung, Dachbegrünung
Besonderheiten: Immergrün, Blattschmuck
Familie: Saxifragaceae
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Saxifraga cotyledon 'Pyramidalis' (0)

Name: Saxifraga cotyledon 'Pyramidalis' Botanisch: Saxifraga cotyledon 'Pyramidalis'
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün, grau
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 40cm - 60cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Schatten, Halbschatten
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Kübel, Bodendecker, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
#1 von 2 - Sedum Matten für die Hangbefestigung
#2 von 2 - Wie vermehre ich Dachwurz (Sempervivum)