Rotes Geissblatt 'Dropmore Scarlet'

Lonicera brownii 'Dropmore Scarlet', leuchtend orangerotes Geissblatt mit langer Blütezeit

Blüte der Lonicera brownii
Blüte der Lonicera brownii
Rotes Geissblatt Blüten
Rotes Geissblatt Blüten
Kein Produktbild vorhanden

Bei dieser reichblühenden Sorte handelt es sich um eine Kreuzung aus zwei verschiedenen Geissblatt-Arten, Lonicera hirsuta und Lonicera sempervirens. Sie wurde bereits in den 1940er Jahren in Kanada gezüchtet und von dort aus schnell in Europa verbreitet. Das verwundert nicht, da diese robuste Kletterpflanze viel zu bieten hat: Sie ist sehr reichblühend, die orangeroten Blüten besitzen eine grosse Leuchtkraft und erscheinen von Anfang Juni bis in den Oktober hinein. Las Laub haftet sehr lange und bleibt oft bis in den Dezember hinein grün.Einziger kleiner Minuspunkt: Die Blüten duften nicht.
Mit einer Wuchshöhe von 200 bis 300 cm wächst 'Dropmore Scarlet' ziemlich zahm und kann daher auch gut in großen Pflanzgefässen gezogen werden. So setzt sie auf Balkon und Terrasse leuchtende Farbakzente und kann auch als Sichtschutz dienen. Zudem kann diese unkomplizierte Kletterpflanze Zäune, Mauern, Hauswände und Pergolen begrünen. Da sie nicht so mächtig wird, ist eine einfache Kletterhilfe aus Holz, Bambus oder gespannten Stahlseilen ausreichend.
Lonicera brownii 'Dropmore Scarlet' gedeiht in Sonne oder Halbschatten und wächst in jedem Gartenboden. Da sie extrem frosthart ist, können wir sie auch für sehr raue Regionen und Höhenlagen uneingeschränkt empfehlen.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Rotes Geissblatt 'Dropmore Scarlet' (0)

Name: Rotes Geissblatt 'Dropmore Scarlet' Botanisch: Lonicera brownii 'Dropmore Scarlet'
Blütezeit: Anf. Jun. bis Anf. Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rot Endhöhe: 2m - 3m
Endbreite: 100cm - 2m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November
Kundenbewertung 4.3/5
3 Bewertungen

01.05.2021 | 14:38:08
grosse starke Pflanze ***

02.09.2019 | 12:27:03
Die Qualität ist spitzenmäßig und seit gestern habe ich die ersten Blüten entdeckt ❤️

19.08.2017 | 07:55:40
Ich verwende sie als Zweitbepflanzung zu meiner uralten,absterbenden Thujahecke.
Leider haben diese Geissblatt keine Blüten oder Beeren,um sicher zu gehen,dass sie auch wirklich im nachsten Juni blühen werden