Pflaume 'Belle de Paris'

Delikatesspflaume 'Belle de Paris' - frühe und vielseitig verwendbare Sommerpflaume

Blaue Pflaume Belle de Paris
Blaue Pflaume Belle de Paris
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile Pflaume 'Belle de Paris'

  • süss, sehr aromatisch
  • früh reif
  • ideal zum Direktverzehr, aber auch als Koch- oder Dörrpflaume
  • auch für Höhenlagen ausgezeichnet geeignet

Alte Traditionssorten wie die kräftig wachsende Pflaume 'Belle de Paris' stehen wieder ganz oben in der Gunst vieler Gartenbesitzer. Sie gilt wie viele andere Pflaumenbäume als äusserst robust, überzeugt darüber hinaus noch mit guten sowie regelmässigen Erträgen und eignet sich auch noch für den Anbau in klimatisch rauen Höhenlagen. Der Ursprung dieser Pflaumensorte geht auf einen Zufallssämling zurück, den man 1820 im französischen Bry sur Marne erstmals entdeckte. Erst 50 Jahre später verbreitete sich die Pflaumensorte ‘Belle de Paris’ von Frankreich aus in Europa und zählt damals wie heute zu den begehrtesten Liebhabersorten im Hausgarten.

Pflaume ‘Belle de Paris’ – eine Sorte aber verschiedene Unterlagen

Wenn Sie im Lubera Shop einen Pflaumenbaum 'Belle de Paris' kaufen, bieten wir Ihnen eine sehr grosse Auswahl unterschiedlicher Wuchstypen an. Je nach Platzangebot in Ihrem Garten können Sie zwischen Spalier, Halb- und Niederstamm auswählen. Somit können sie die Delikatesspflaume platzsparend als Spalier, schwach wachsendes Niederstämmchen oder sogar als stark wachsenden dreijährigen bereits mit triebiger Krone vorgezogenen Hochstamm pflanzen.

Anforderungen an den Standort der Pflaume ‘Belle de Paris’

'Belle de Paris' ist eine Sorte für gute Böden mit bester Wasserführung auf sonnigen bis halbschattigen Plätzen. Sie verlangt einen guten, nährstoffreichen, gerne etwas schwereren Gartenboden. In trockenen Lagen wird es schwierig, die Ansprüche dieser Pflaumensorte zu erfüllen. Voraussetzung für regelmässige und hohe Erträge sind geschützte Anbaulagen und warmes Klima. In höher gelegenen Gebieten gedeiht die Pflaume 'Belle de Paris' am besten in windgeschützten Nischen oder nicht dem Frost ausgesetzten Mulden, denn sowohl die Blüten als auch das Holz sind dort nur beschränkt frosthart. In zu leichtem Erdreich erschöpfen sich die Pflaumenbäume dieser Sorte vorzeitig und die Gefahr zu kleiner Früchte steigt. Gut mit Nährstoffen versorgte und kontinuierlich feucht gehaltene Böden sind ebenfalls Voraussetzung für guten Ertrag bei der Pflaume 'Belle de Paris'. 

Wuchseigenschaften der Pflaume ‘Belle de Paris’

Die starke Wüchsigkeit dieser Gehölze ist besonders in den ersten Jahren sehr ausgeprägt. Bis ins dritte Standjahr hinein lässt sich an den Pflaumenbäumen ein beinahe unbändiges Wachstum beobachten. Unter dem Einfluss des Fruchtansatzes wird sich später im Laufe der Folgejahre eine zum Teil sparrige und verstärkt in die Breite gehende, kugelige Krone aufbauen. In der Jugend ist ein Formierungsschnitt hilfreich, im Vollertragsstadium angekommen, ist der Griff zur Baumschere allenfalls nötig, um einem eventuellen Vergreisen als Folge von zu reichen Erträgen entgegenzuwirken. 

Ernte und Lagerung der Pflaume 'Belle de Paris'

Mit der Ernte kann je nach Witterung im Juli erfolgen. Wir empfehlen mehrmals durchzupflücken, da nur so eine ansprechende Fruchtgrösse bei allen Pflaumen zu erreichen ist. Gekühlt bei etwa 8 bis 10 °C bleiben die Früchte der 'Belle de Paris' bis zu 10 Tage nach der Ernte haltbar.

Fruchteigenschaften der Pflaume ‘Belle de Paris

Die kugeligen, kleinen bis mittelgrossen Früchte haben einen Durchmesser von 30 bis 35 mm sowie ein Fruchtgewicht zwischen 25 und 35 Gramm. Haut und Kern lassen sich sehr einfach vom Fruchtfleisch lösen. Bei Regenwetter springen die Tafelpflaumen nicht so leicht auf, wie wir es von anderen Sorten gewohnt sind. Zur Reifezeit hin ist die Fruchthaut bei der Pflaume 'Belle de Paris' blau bis schwarz-rot gefärbt und gut wahrnehmbar beduftet. Auf der Schattenseite bleibt es meist bei einer hellvioletten Hülle mit feinen Punkten und dezenter Strichelung. 

Geschmack der Pflaume ‘Belle de Paris’

Was ihren einzigartigen Geschmack anbelangt, übertreffen diese Delikatessfrüchte selbst die anspruchsvollsten Erwartungen: Das grüngelbe bis orangegelbe Fruchtfleisch ist angenehm fest, überaus saftig und hat einen bekömmlich süssen sowie sehr würzigen Geschmack. Die frühen Sommerpflaumen schmecken erfrischend und überzeugen mit ihrem artentypischen Aroma, sodass es bei der Ernte meist nicht nur beim Naschen einiger weniger Früchte bleibt. 

Verwendungsmöglichkeiten der Pflaume ‘Belle de Paris’

Wenn Sie einen Pflaumenbaum 'Belle de Paris' bei Lubera kaufen, wird die gewöhnlich sehr üppige Ernte nicht nur für den Frischverzehr der Delikatesspflaumen reichen, sondern sicher werden noch ein paar Kilo für andere Verwertungsmöglichkeiten in der Küche übrigbleiben. Sie eignet sich ausgezeichnet als Koch-, Dörr- sowie Backpflaume und behält auch auf traditionelle Weise eingekocht, tiefgefroren oder als leckere Frühstücks-Konfitüre zubereitet ihren unverwechselbaren Geschmack.

Kurzbeschreibung Pflaume 'Belle de Paris'

Grösse: 3 bis 5 m hoch und 3 bis 4 m breit (abhängig von ausgewählten Wuchstyp); 
Wuchs: mittelstarke und gesunde Pflaumensorte; breiter, gut garnierter Wuchs
Standort: sonnig bis halbschattig 
Boden: normaler und tiefgründiger Boden 
Reifezeit: Juli - August
Blütezeit: März bis April
Frucht Aussehen/Form: rundlich, blau, eher klein, gut steinlösend
Geschmack: süss, sehr aromatisch
Herkunft/Geschichte: Diese Sorte lässt es schon vermuten: Sie kommt aus Frankreich, besser gesagt aus Bry sur Marne im Grossraum von Paris. Bereits 1820 wurde die Pflaume 'Belle de Paris' entdeckt und daraufhin kultiviert.
Befruchtung: selbstunfruchtbar, brauchen aber keinen in der Nähe stehenden Befruchter, da die Insekten und Bienen zur Blütezeit genug Pollen auf sich tragen, um eine Befruchtung zu ermöglichen.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Pflaume 'Belle de Paris' (13)

Frage
30.12.2021 - Reifezeit
Hallo
Ich habe bei verschiedene Quellen gesehen dass die Sorte Belle de Paris Mitte Juli bis Anfang August reif ist .Ist hier nicht die gleiche Sorte beschrieben obwohl sie den gleichen Namen hat ?
Ich suche frühreifende Obstsorten für Höhenlage .
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
29.08.2011 - Zwetschgenbaum allgemeine Informationen
Ich hätte gerne allgemeines Wissen der Zwetschgenbäume für einen Vortrag. herzlichen Dank für ihre Antwort
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
25.07.2007 - Was ist der Unterschied zwischen Busch und 1/2 Stamm bei Belle de Paris??
Was ist der Unterschied der
Produkt-Nr. 10825 + 10828
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Pflaume 'Belle de Paris' Botanisch: Prunus domestica
Blütezeit: Anf. März, Anf. April Reifezeit: Ende Jul., Ende Aug.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 4m - 5m Endbreite: 3m - 4m
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Süd- und Westwände, Einzelpflanze
Süsse: süss Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis Dezember
Kundenbewertung 5.0/5
8 Bewertungen
01.11.2021 | 10:11:44
Alles super
25.03.2021 | 09:43:28
Kommt in meine Obstsammlung einem (H)Ort des guten/seltenen Geschmacks
25.03.2021 | 06:31:03
sieht gut aus entspricht meinen erwartungen
06.11.2020 | 09:43:53
Baum für unseren Garten. Die Qualität wird sich noch zeigen aber der erste Anschein ist einwandfrei.
Absolut empfehlenswert.
01.08.2020 | 14:59:35
Wunderbarer Baum. Entwickelt sich gut auf unserer Obstwiese.
28.02.2019 | 15:48:54
Guter Wuchs , gut geschnitten. Wird als Solitär im Halbschatten stehen.
17.07.2017 | 14:50:22
Klasse Qualität, kräftiges Bäumchen
bei gutem Preis und sehr günstigem Versand ,glaube allerdings nicht an die angegebene späte Erntezeit, da die Belle de Paris(Bonne de Bry) im Internet überall als eine der frühesten Pflaumen angepriesen wird.(Erntebeginn:Mitte/EndeJuli)
07.11.2016 | 18:05:40
gesunde Pflanze - diese Woche erst gepflanzt - muss nun das Frühjahr abwarten
#1 von 1 - Die Japanische Pflaume 'Hollywood'