Hortensie, Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Bluebird'

Hydrangea serrata 'Bluebird' bildet weissrosa Randblüten zu kräftig rosa Innenblüten.

Hortensie, Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Bluebird'
Hortensie, Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Bluebird'
Hortensie, Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Bluebird' Hydrangea serrata
Hortensie, Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Bluebird' Hydrangea serrata
Hortensie, Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Bluebird' im 4 Liter Topf
Hortensie, Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Bluebird' im 4 Liter Topf
Herbstlaub
Herbstlaub
Kein Produktbild vorhanden

Die Randblüten der kleinwüchsigen Tellerhortensie 'Bluebird' bilden unterschiedlichen Farben aus, die zwischen weissrosa, rosa schwanken. Die kleineren Innenblüten sind von einem kräftigen Rosa.

Verschiedenste Färbung der Blüten

Anders als andere Hortensie schwankt die Färbung der grossen Randblüten der kleinwüchsigen Tellerhortensie 'Bluebird' aufgrund des pH-Wertes nicht so stark. Die Farbpallette reicht von einem zarten weissrosa über rosa zu einem kräftigen Rosa.. Die Randblüten bleiben jedoch heller in der Farbe als die kleineren Innenblüten, diese besitzen eine kräftige Rosatönung. Als Faustregel gilt jedoch, je saurer, je tiefer der pH-Wert, desto kräftiger wird das Blau der Randblüten ausgebildet. Diese kleinen, besonderen Schmuckstücke erscheinen erstmals im Juli und blühen dann kontinuierlich bis Oktober. Während dieser Zeit werden die Blüten rege von Insekten besucht. Die Blätter sind grün und zeigen oft rötliche Einfärbungen.

Der Wuchs von Bluebird

Die kleine Tellerhortensie 'Bluebird' wird zwischen 1m und 1,5m hoch bei etwa der gleichen Breite. Die Triebe stehen dicht zusammen und bringen so eine reiche Blüte hervor.

Der ideale Standort

Wie schon angetönt, ist die Blütenfarbe abhängig vom pH-Wert des Bodens, der optimale pH-Wert liegt im neutralen bis sauren Bereich. Bei Topfpflanzen ist es kein Problem, den pH-Wert so anzupassen, dass die Blüten die gewünschte Farbe bekommen, ab einem pH-Wert von 4,5 kommt die blaue Blüte zustande. Mit sogenanntem Hortensienblau, einer speziellen Düngermischung, mit welcher die Hortensien getränkt werden können, wird das Substrat versauert und so erscheinen zuverlässig blaue Blüten. Natürlich kann die Hortensie schon von Beginn an in eine saure Erde gepflanzt werden. Bei Pflanzen im Freiland gestaltet sich das ganze ein bisschen schwieriger, man muss mit dem pH-Wert arbeiten, den man im Garten vorfindet... Wenn Sie nun sowieso einen sauren Boden oder ein Moorbeet besitzen, wird die Blaufärbung problemlos erreicht. Ist dies nicht der Fall , können Sie das Pflanzloch grosszügig ausheben und mit saurer Erde befüllen. Mit der Zeit wird sich jedoch die saure Erde mit der normalen Gartenerde mischen und der pH-Wert rutscht langsam wieder in den neutralen Bereich. Das vorhin erwähnte Hortensienblau wirkt im Freiland nicht ideal, da es in der Erde schnell versickert und verdünnt wird. Zum Glück ist Hydrangea serrata 'Bluebird' durch den kompakten Wuchs eine ideale Topfpflanze, dort können sie über die Jahre experimentieren, wie sie zu genau der richtigen Färbung der Blüten kommen. Zu Beachten gilt, dass nur mit weichem Wasser, also am Besten mit Regenwasser, gegossen wird.

Neben dem pH-Wert ist auch ein sonniger oder halbschattiger Standort wichtig, im Vollschatten überlebt die Pflanze zwar, es werden jedoch markant weniger Blüten gebildet. Der Boden sollte, besonders während der Blütezeit nie ganz austrocknen. Ansonsten ist die Hortensie 'Bluebird' eine robuste, winterharte Pflanze.

Überwinterung der Kübelpflanzen

Als Kübelpflanze sollte der Topf eingepackt und geschützt draussen überwintert werden. Die einzige Schnittmassnahme, welche bei dieser Hortensie angebracht ist, ist das Entfernen trockener und alter Triebe.

Kurzbeschreibung von Hydrangea serrata 'Bluebird'

Wuchs: breitkugelig
Endgrösse: 1,5m hoch und breit
Blüten: weissrosa bis rosa, pH-abhängig, Juli bis Oktober
Blätter: grün, rötliche Einfärbungen
Verwendung: Solitär, Gruppe, Gefässe
Besonderes: pH-abhängige Blütenfarbe, Bluebird ist auch ein ausgezeichneter Pollenspender, beliebt bei vielen Insekten

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Hortensie, Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Bluebird' (0)

Name: Hortensie, Kleinwüchsige Tellerhortensie 'Bluebird' Botanisch: Hydrangea serrata 'Bluebird'
Blütezeit: Anf. Jul. bis Anf. Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa, grau, weiss Endhöhe: 100cm - 160cm
Endbreite: 100cm - 160cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Kübel, Bodendecker, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: leicht duftend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

01.08.2021 | 15:14:40
Im eigenen Garten
#1 von 1 - Die dauerblühenden Hortensien schneiden