Duft-Geissblatt

Lonicera heckrottii, duftendes Geissblatt mit prächtigen Blüten

Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Duft-Geissblatt (Lonicera heckrottii)
Kein Produktbild vorhanden

Dieses reichblühende Geissblatt mit dem wundervollen Duft ist bereits am Ende des 19. Jahrhunderts in den USA entanden und zwar durch die Kreuzung zweier Arten (Lonicera americana und Lonicera sempervirens). Das Duft-Geissblatt gehört mit Recht zu den beliebtesten und meist gepflanzten Kletterpflanzen.
Die hübschen Blüten sind aussen purpurrosa und innen gelb gefäbt. Sie sitzen zu 10 bis 30 Stück in grossen Büscheln und duften intensiv nach Vanille. Ein weiterer Pluspunkt ist die lange Blütezeit, die sich von Anfang Juni bis in den Oktober hinein erstreckt.
Das Duft-Geissblatt wächst 200 bis 400 cm hoch und hat einen schönen, dichten Wuchs. Es lässt sich auch gut in grossen Töpfen und Kübeln kultivieren und wird mit seiner langen Blütezeit und dem tollen Duft zum Highlight auf Balkonen oder Terrassen. Als Schlingstrauch benötigt das Geissblatt eine Rankhilfe. Verwenden Sie entweder ein Spalier aus Holz oder Bambus oder spannen Sie einfach einige Stahlseile. Auch für Zäune und Mauern, Hauswände und Pergolen ist diese robuste Züchtung gut geeignet.
Lonicera heckrotti wächst gerne an halbschattigen Stellen. Bei genügend Bodenfeuchte gedeiht sie aber auch problemlos in voller Sonne. Sie kommt mit jedem Gartenbosden zurecht und ist zuverlässig frosthart. Unser Prädikat: absolut empfehlenswert.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Duft-Geissblatt (3)

Frage
17.04.2019 - Rückschnitt
Braucht das Geisblatt im Winter oder Frühjahr einen Rückschnitt? Wenn ja wie weit?
Gibt es sonst noch irgendwelche Pflegetipps?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
20.04.2018 - Kann das Duft Geissblatt an einer Kiefer hochwachsen?
Kann das Duft Geissblatt an einer Kiefer hochwachsen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
25.06.2017 - Duft-Geissblatt
Ist das Lonicera heckrottii Geissblatt immergrün??
Welche Grösse sollte ein Topf haben??
Verträgt die Pflanze auch Wind??
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Duft-Geissblatt Botanisch: Lonicera heckrottii
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Jun. bis Anf. Okt.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: gemischt, gelb, rosa
Endhöhe: 2m - 4m Endbreite: 100cm - 3m
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Outdoor, Kübel, Wildgarten, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November
Kundenbewertung 5.0/5
4 Bewertungen

05.12.2020 | 10:44:13
Die Pflanze ist sehr gut enwickelt mit einen kräftigen Wurzelballen und vollständig gesund.

02.12.2019 | 14:06:15
Als Balkonpflanze

23.08.2018 | 10:17:46
Immer wieder gerne

12.04.2017 | 15:05:25
Schöne grosse Pflanze, wächst gut an. Vielversprechend!