Campanula trachelium

Nessel-Glockenblume: Heimische Wild-Glockenblume mit violettblauen Blüten an hohen Stielen

Campanula trachelium
Campanula trachelium
Kein Produktbild vorhanden

Die Nessel-Glockenblume ist eine heimische Wildart, die in der Sonne und im Halbschatten gedeiht. Sie verträgt Trockenheit und passt gut in naturnahe Gärten.
 
  • dekorative, hohe Blütenstiele
  • trockenheitsverträglich
  • wertvolle Insektenweide
 

Blütenglocken für Sonne und Halbschatten

Die Blüten der Nessel-Glockenblume öffnen sich im Hochsommer. Sie sind relativ gross und leuchten in einem kräftigen Violettblau. Da sie an bis zu 80 cm hohen Blütenstielen stehen, sind sie auch aus der Ferne nicht zu übersehen. Die Nessel-Glockenblume gedeiht sowohl in sonnigen als auch in halbschattigen Lagen und kommt auch mit trockenen Sandböden bestens zurecht. Zudem ist Campanula trachelium ausgesprochen frosthart und daher auch für raue Lagen geeignet. Der Name Nessel-Glockenblume leitet sich von den fein behaarten Blättern ab. Im Gegensatz zur Brennnessel führen die Blätter der Nessel-Glockenblume aber nicht zu Hautreaktionen.
 

Nessel-Glockenblume für naturnahe Gärten

Da es sich bei Campanula trachelium um eine heimische Wildstaude handelt, sind die Blüten für viele Wildbienenarten eine wichtige sommerliche Nahrungsquelle. Zudem nutzen einige Wildbienen die Blüten von Glockenblumen als Schlafplatz. Da die Wildstaude zudem sehr vital und trockenheitsverträglich ist, eignet sie sich perfekt für pflegeleichte, naturnahe Gärten. Campanula trachelium breitet sich durch Selbstaussaat aus und vergrössert dadurch rasch ihren Bestand. Falls Sie keine Selbstaussaat wünschen, können Sie die abgeblühten Blütenstiele einfach abschneiden.
 

Vielseitig und robust

Doch auch in stärker gestalteten Gärten können Sie die robuste Nessel-Glockenblume vielseitig einsetzen. So passen die violettblauen Blütenglocken perfekt zu Rosen - egal, ob diese weiss, rosa, rot, gelb oder apricot blühen. So können Sie sie z.B. zwischen Beetrosen platzieren oder als Gruppe vor höhere Kletterrosen pflanzen. Zudem sind die langen Blütenstiele mit den blauvioletten Blütenglocken eine wunderschöne Beigabe zu sommerlichen Blütensträussen.


Blütenfarbe: violettblau
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Aug.
Höhe: 80 cm
Lichtverhältnisse: Halbschatten, Vollsonne
Lebensbereich: Gehölzrand
Blattform: herzförmig, zugespitzt
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Verwendung für Hausgarten: Naturnahe Pflanzungen, Vorgarten, Hausgarten, Bauerngarten, Schnittblume
Besonderheiten: versamend, Bienenweide
Familie: Campanulaceae
Staudensichtung: gute Sorte
Geselligkeit: einzeln pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Campanula trachelium (0)

Name: Campanula trachelium Botanisch: Campanula trachelium
Blütezeit: Anf. Jul. bis Ende Sept. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: blau Endhöhe: 40cm - 80cm
Endbreite: 20cm - 40cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis Dezember