Buche, Südbuche, Pfennigbuche, Scheinbuche

Nothofagus antarctica

Buche, Südbuche, Pfennigbuche, Scheinbuche
Buche, Südbuche, Pfennigbuche, Scheinbuche
Kein Produktbild vorhanden

Sehr kleine, stark gewellte Blätter zieren diesen sommergrünen Strauch oder kleinen Baum aus Feuerland. Ein schöner Schmuck im Winter sind die weissen Lentizellen auf den fischgrätenartig verzweigten Trieben. Die Pfennig- oder Südbuche benötigt für ihrem bizarren Wuchs eine Einzellage.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Buche, Südbuche, Pfennigbuche, Scheinbuche (1)

Frage
24.02.2018 - Pfennigbuche:
Hat dieser Baum eine Pfallwurzel, oder ist er ein Flachwurzler?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Buche, Südbuche, Pfennigbuche, Scheinbuche Botanisch: Nothofagus antarctica
Lubera Easy-Tipp: ja Blätterfarbe: grün
Endhöhe: 5m - 7.5m Endbreite: 3m - 4m
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: neutral, sauer, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Kübel, Einzelpflanze Herbstfärbung: Gelbtöne
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
#1 von 3 - Schadet das Melken des Birkenwassers dem Birkenbaum?
#2 von 3 - Birkensaft zapfen - Tipps und Tricks
#3 von 3 - Wie man Birken anzapft und Birkensaft erntet