Aster alpinus 'Dunkle Schöne'

Alpen-Aster

Aster alpinus 'Dunkle Schöne'
Aster alpinus 'Dunkle Schöne'
Aster alpinus
Aster alpinus
Alpen-Aster
Alpen-Aster
Alpen-Aster Dunkle Schöne
Alpen-Aster Dunkle Schöne
Kein Produktbild vorhanden

Alpenastern sind wundervolle Steingartenpflanzen. Sie haben einen schwachen, rosettenartigen Wuchs und werden ca. 20 cm hoch. Ihre Blätter sind leicht rauhbehaart, lanzettlich bis oval und dunkelgrün. Im späten Frühjahr von Mai bis Juni entwickeln sich die blauvioletten Strahlenblüten mit gelber Blütenmitte. Sie liebt gut durchlässige, nährstoffarme und trockene Böden in vollsonniger Lage. Sie eignet sich hervorragend für den Steingarten, ist aber auch eine niedrige Staude für den Vordergrund einer Staudenrabatte. Ausserdem lässt sie sich auch als Einfassungspflanze oder aber auch zur Grabgestaltung verwenden. Bisweilen wird Sie auch für die Gefässbepflanzung benutzt. Dieser farbintensive Frühjahrsblüher sehr schön zusammen mit verschiedenen niedrigen Gräsern, Staudensalbei und niedrigen Nelken.



Blütenfarbe: blau, violett/lila

Blütezeitbereich: Frühling

Höhe: 20 cm

Lichtverhältnisse: sonnig

Lebensbereich: Felssteppe, Matten

Blattform: zungenförmig

Blattfarbe: grün

Pflanzabstand: 20 - 30 cm

Winterhärtezone: 3

Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Dachbegrünung

Besonderheiten: Bienenweide

Familie: Asteraceae

Staudensichtung: gute Sorte

Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Züchter: Arends (D)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Aster alpinus 'Dunkle Schöne' (0)

Name: Aster alpinus 'Dunkle Schöne' Botanisch: Aster alpinus 'Dunkle Schöne'
Blütezeit: Anf. April bis Ende Mai Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: blau, violett Endhöhe: 15cm - 20cm
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: leicht Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

04.03.2016 | 17:49:26
Sehr gute Qualität!
Fester Wurzelballen.

Jederzeit zu empfehlen!