Zwetschge 'President'

Prunus domestica 'President' - altbewährte und regelmässig tragende Sorte

Zwetschge 'President'
Zwetschge 'President'
Zwetschge 'President'
Zwetschge 'President'
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile Zwetschge 'President'

  • angenehm süss im Geschmack
  • sehr pflegeleicht
  • Früchte bis zu 6 Wochen gekühlt lagerfähig

Sie werden begeistert sein von den herrlich grossen und ebenso leckeren Früchten der Zwetschge 'President' wie auch von der hohen Anpassungsfähigkeit dieser spätreifenden Pflaumensorte. So ist ihr Wurzelsystem intelligent genug, um sich selbstständig an die Standortbedingungen des Gartenbodens anzupassen. Das heisst: Ist das Erdreich ausreichend nährstoffreich, wachsen die Wurzeln dieser Obstbäume entsprechend flach in den Boden. Bei durchlässiger Gartenerde schiebt sich der Herzwurzler dagegen ganz einfach tiefer in den Untergrund, um an seine lebenswichtigen Nährstoffe zu gelangen. 

Geschichte der Zwetschge ‘President’

Wenn Sie im Lubera Shop eine Zwetschge 'President' kaufen, holen Sie sich eine altbewährte und regelmässig tragende Traditionssorte in den Garten. Es handelt sich um eine Züchtung von Thomas Rivers aus dem englischen Sawbridgeworth, die 1901 erstmals in den Anbau gebracht wurde. Im letzten Drittel des 20. Jahrhunderts hat diese wohlschmeckende Zwetschgensorte in Süddeutschland sowie im westeuropäischen Raum (bspw. Frankreich und Italien) an Bedeutung zugenommen. 

Welchen Standort braucht die Zwetschge 'President'?

Voraussetzung für süsse und aromatische Früchte ist ein tiefgründiger Boden mit ausreichender und am besten konstanter Feuchtigkeit. Ideal ist der Anbau in Lagen mit dem typisch milden und ausgeglichenen Weinbauklima, während in sehr kühlen Gebieten das vollständige Ausreifen der Pflaumen mitunter problematisch werden kann. Eingepflanzt an einem sonnigen und geschützten Platz im Garten wird Ihr Zwetschgenbaum 'President' seine natürliche Wuchskraft schnell und ungehindert entfalten. 

Zwetschge 'President' - wie fällt ihr Wuchs aus?

Nicht selten, dass diese rasch triebigen Gehölze mit den Jahren über fünf Meter hoch werden, sodass die Halb- und Hochstämme hauptsächlich an solchen kritischen Standorten beim Einpflanzen zum Herbst sicherheitshalber mit einem stabilisierenden Holzpfahl geschützt werden sollten. Auffällig ist der starke Wuchs bei dieser Zwetschgensorte sowie die aufwärtsstrebenden Leitäste, was besonders in ungeschützten Lagen mit einer erhöhten Bruchgefahr verbunden ist. Ebenso rasch, wie bei der Zwetschge 'President' die ersten Erträge einsetzen, wird auch die Krone der Gehölze schnell an Breite gewinnen. Sofern am inneren Kronenbereich ein Verkahlen beginnt, empfehlen wir einen kräftigen Rückschnitt – vorzugsweise am zweijährigen Holz. Das Fruchtholz selbst bildet sich gleichmässig und sitzt dicht verteilt über der gesamten Krone. Die fruchttragenden Kurztriebe innerhalb des zwei- bis vierjährigen Kronenbereichs sind sehr blühfreudig und liefern bereits in jungen Jahren zeitige und regelmässige Erträge.

Zwetschge 'President': Ernte und Lagerung

Zwischen Ende September und Anfang Oktober beginnt die Fruchtreife, an schon etwas älteren Bäumen sogar bereits ein wenig eher. Pflücken Sie Ihre Zwetschgen unbedingt, solange sie hartreif sind. Bereits nach einigen Tagen der Lagerung lassen sie sich dann angenehm weich und herrlich saftig geniessen. Ab jetzt bleiben gekühlte Zwetschgen 'President' noch weitere 5 bis 6 Wochen ohne spürbare Geschmacks- und Qualitätseinbussen genussfähig. Besonders erfreulich ist, dass schon die jungen Zwetschgenbäume eine reichliche Ernte an den Ästen zu hängen haben. 

Zwetschge 'President': Erscheinungsbild der Früchte

Dicht an dicht präsentieren sich die blau-violetten und einem Hühnerei gleichenden Pflaumen am Fruchtholz aneinander. Sie wachsen sehr gross und haben ein Gewicht zwischen 65 und 85 Gramm, einige wiegen bei einem Durchmesser von 45 bis 55 mm sogar über 100 Gramm. Aussen Blau-Violett mit leicht rötlichem Einschlag nimmt man ihren charakteristischen Duft schon von Weitem wahr. 

Wie schmeckt die Zwetschge ‘President’?

Es hat sich gelohnt, dass Sie eine Zwetschge 'President' bei Lubera kaufen, denn das grüngelbe bis hellgelbe Fruchtfleisch ist vom Geschmack her einzigartig: erfrischend saftig mit fester Struktur, angenehm süss (65 bis 75 °Oe) und mit einem kaum wahrnehmbaren Hauch (6,5 ‰) an Fruchtsäure. Die Steine lassen sich leicht im Innern lösen, während die dünne Haut nicht von den Pflaumen entfernt werden kann. 

Verwendung der Früchte der ‘President’ Zwetschge

Alles was von der Ernte Ihrer Zwetschge 'President' während der kommenden sechs Wochen nicht verzehrt wird, lässt sich mit geringem Arbeitsaufwand für die Herstellung köstlicher Marmeladen und Gelees wie auch zum Backen der verschiedensten Pflaumenkuchen-Variationen oder für die eigene Likörherstellung verwenden.

Kurzbeschreibung Zwetschge 'President'

Grösse: 4 bis 6 m hoch und 4 bis 5 m breit
Wuchs: dichter Wuchs, gut verzweigt, jährl. Wachstumsfortschritt etwa 20 bis 40 cm
Standort: sonnig und windgeschützt
Boden: normaler nährstoffreicher und nicht zu trockener Boden
Reifezeit: ab Mitte bis Ende September 
Blütezeit: April bis Mai
Lagerfähigkeit: bis zu 6 Wochen lagerbar
Frucht Aussehen/Form: bildet grosse Steinfrüchte, blauviolette, gut steinlösendes Fruchtfleisch
Geschmack: angenehm süss im Geschmack
Herkunft/Geschichte: Diese Sorte stammt aus England. Entdeckt wurde die Zwetschge 'President' kurz vor dem 19. Jahrhundert und ab 1901 angebaut. Seit den 1970ern ist Sie auch in Deutschland vertreten und eignet sich auch heute noch für jeden Kuchen, Kompott sowie zum Direktverzehr.  
Befruchtung: selbstunfruchtbar, Bäume brauchen aber keinen in der Nähe stehenden Befruchter, da die Insekten und Bienen zur Blütezeit genug Pollen auf sich tragen, um eine Befruchtung zu ermöglichen.

 

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zwetschge 'President' (0)

Name: Zwetschge 'President' Botanisch: Prunus domestica
Blütezeit: Anf. April bis Ende Mai Reifezeit: Anf. Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 4m - 5m Endbreite: 4m - 5m
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Verwendung: Wildgarten, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Süsse: süss
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November