Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto'

Ipomea batatas 'Tatakoto' - tief oranges süsses Fruchtfleisch, kombiniert mit dunkelroter bis purpurnere Schale

Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (Ipomea batatas 'Tatakoto')
Kein Produktbild vorhanden

Die wunderschöne Süsskartoffel Treasure Island ‘Tatakoto’Ⓢ begeistert mit ihrem üppigen Laub von satter bronze-grüner Farbe. Die Blätter sind fingerförmig, grün in der Blattspreite und sehr dekorativ mit roten Blattadern gezeichnet, was dann insgesamt den bronze-grünen Eindruck ergibt. Die Blätter sind essbar und können ähnlich wie Spinat verwendet werden für Smoothies, Salate oder als gesundes, vitaminreiches Gemüse. Das Fleisch der Zier-Süsskartoffelsorte ‘Tatakoto’ ist von leuchtend oranger Farbe und enthält viel Betacarotin. Die purpurrote Haut enthält zusätzliche Anthocyanin und sollte darum möglichst nicht geschält, sondern mitgegessen werden. Somit ist die Süsskartoffel Treasure Island ‘Tatakoto’Ⓢ ausgesprochen gesund. Sie gehört zur neuen Generation von Superfood, das nicht nur gut schmeckt, sondern das auch unser Immunsystem stärkt und allgemein die Gesundheit und das Wohlbefinden fördert.

Vorteile der Zier-Süsskartoffelsorte ‘Tatakoto’

  • süsse Knollen mit purpurfarbiger Haut und orangem Fruchtfleisch
  • Kombination der beiden wichtigen Inhaltsstoffgruppen: Betakarotine und Anthocyane
  • schöne geschlitzte fingerförmige grüne Blätter mit dunkelroten Blattadern, auch als Spinat zu verwenden

Kurzbeschreibung der Süsskartoffel ‘Tatakoto’

Vegetationszeit: ‘Tatakoto’ benötigt ca. 120 - 130 Tage bis zur Ernte
Wuchs/Gesundheit: gute Resistenz gegen Nematoden und bodenbürtige Krankheiten, grundsätzlich gesund und wenig schädlingsanfällig; Blätter grün mit dunkelroten Blattadern
Standort: bevorzugt einen sonnigen, warmen Standort und eher leichten, nicht zu nassen Boden
Ertrag: hoch
Knollen: länglich und recht gross. Haut purpurrot, Fleisch leuchtend orange.
Geschmack/Eignung der Knollen: süss und mild. Eignet sich zum Roh essen ebenso wie zum Kochen, Backen und Grillieren.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' (0)

Name: Zier-Süsskartoffel Treasure Island 'Tatakoto' Botanisch: Ipomea batatas 'Tatakoto'
Reifezeit: Mitte Sept. bis Ende Okt. Blätterfarbe: gemischt, schwarz, grün
Sonne: Vollsonne Boden Feuchtigkeit: trocken
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Verwendung: Gewächshaus / Wintergarten, Gruppenpflanze Erhältlich: Mai bis Juni
#1 von 2 - Erdnüsse ernten - wie geht das?
#2 von 2 - Erdnüsse aus dem eigenen Garten - Lubera selektioniert Erdnuss-Sorten für den Hausgarten