Pflaume Belle de Paris als Hochstamm/Halbstamm

Delikatesspflaume Belle de Paris als Hochstamm/Halbstamm

Pflaume Belle de Paris als Hochstamm/Halbstamm
Pflaume Belle de Paris als Hochstamm/Halbstamm
Blaue Pflaume Belle de Paris
Blaue Pflaume Belle de Paris
Kein Produktbild vorhanden

Vorteile Pflaume Belle de Paris

  • Süss, sehr aromatisch
  • Ideal zum Direktverzehr aber auch als Koch oder Dörrpflaume
  • Für Höhenlagen geeignet

Kurzbeschreibung Pflaume Belle de Paris


Wuchs: mittelstark gesund, breiter, gut garnierter Wuchs
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: normaler nährstoffreicher Boden
Reifezeit: Ende August
Blütezeit: März bis April
Frucht Aussehen/Form: rundlich, blau, mittelgross, gut steinlösend
Geschmack: süss, sehr aromatisch
Herkunft/Geschichte: Diese Sorte lässt es schon vermuten, Sie kommt aus Frankreich besser gesagt aus Bry sur Marne dem Grossraum von Paris. Bereits 1820 wurde die Sorte entdeckt und kultiviert.
Befruchtung: Selbstfruchtbar

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Pflaume Belle de Paris als Hochstamm/Halbstamm (0)

Name: Pflaume Belle de Paris als Hochstamm/Halbstamm Botanisch: Prunus domestica
Blütezeit: Ende April Reifezeit: Anf. Aug. bis Ende Aug.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Einzelpflanze
Süsse: süss Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis Dezember
#1 von 1 - Die Japanische Pflaume 'Hollywood'