Kletterrose Claire Austin®

grosse, cremeweisse, stark duftende Blüten - gezüchtet von David Austin

Kletterrose Claire Austin®
Kletterrose Claire Austin®
Rose Claire Austin®
Rose Claire Austin®
sich öffnende Blüte
sich öffnende Blüte
sich entfaltende Blüte
sich entfaltende Blüte
offene Blüte
offene Blüte
Kein Produktbild vorhanden

Blüte: grossblütig, Knospen  blassgelb, nachher Blüten creme bis reinweiss, sehr schön
Pflanze: sehr gesund und starkwüchsig
Grösse: H: 180-300cm
Duft: Myrrheduft, mit Duftnuancen des Mädesuss, der Vanille und des Heliotrop
Züchter: David Austin 2007; Syn. Ausprior

Als Spezialisten für duftende Rosen waren wir bei Lubera immer schon fasziniert vom gigantischen Rosenprojekt David Austins: Den Charme und Duft der alten Rosen mit der Blühfähigkeit und mit den Farben der modernen Rosen zu verbinden. Wir sind deshalb besonders glücklich, dass wir das exklusive und umfassende David Austin-Sortiment vertreiben können.

In enger Zusammenarbeit mit David Austin Roses produzieren wir bei Lubera ein ausgewähltes Sortiment von David Austin Roses ausschließlich als Container-Rosen, um Ihnen während der kompletten Vegetationsperiode frische, knospige und blühende duftende Englische Rosen anbieten zu können.

Das Lubera Beratungsteam freut sich darauf, Ihnen beim lustvollen Gärtnern mit duftenden Englischen Rosen von David Austin helfen zu können.
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/davidaustin

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Kletterrose Claire Austin® (6)

Frage
10.06.2020 - Wann ist die Rose Claire Austin wieder lieferbar?
Hallo liebes Lubera-Team,
wann wird die Rose Claire Austin wieder lieferbar sein?
Danke
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
02.07.2010 - Englische Rosen von D. Austin empfohlen
Grüezi miteinander
Bei einer meiner letzten Rosenbestellungen hat es ja eine Verwechslung gegeben. Ich hatte eine Munstead Wood bestellt, die Pflanze bekam dann aber helle Blüten. Beim Umtopfen hatte ich damals im Wurzelbereich eine David Austin Etikette gefunden auf der 'Pat Austin' stand. Daher habe ich angenommen, dass es sich um diese Rose handelt. Doch je mehr ich die Blüten sehe und sie mit den Bildern in Ihrem Katalog oder auf dem Internet vergleiche, umso unsicherer werde ich, ob das wirklich stimmt. Die Blüten sind z.B. praktisch reinweiss, also z.B. auch sehr viel heller als die Port Sunlight, die daneben steht. Deshalb schicke ich Ihnen hier ein paar Fotos und würde mich freuen, wenn Sie mir vielleicht sagen könnten, was denn nur wirklich auf meiner Terrasse steht. Vielen herzlichen Dank und Grüsse, Therese Schwender
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
01.07.2010 - Welche Kletterrose können Sie mir empfehlen?
Ich habe eine Kletterrose, vermutlich die Sorte 'Golden Shower'
Mein Problem mit der Kletterrose ist folgendes:
Sie wächst an einer Nord/West-Hausecke in einem relativ kleinen Planzbeet.
Die Rose hat viele Blüten, die aber sehr schnell (ca. innerhalb einer Woche) verblühen und die Blütenblätter abwerfen. Außerdem gefallen mir die nicht sehr sicht gefüllten Blüten der Sorte nicht so gut.
Ich habe die Rose damals im Baumarkt gekauft, die Sorte ist vermutlich 'Golden Showers' (bin aber nicht sicher)
Liegt das Problem mit der kurzen Haltbarkeit der Blüten dem herunterfallenden Blütenblättern an der Sorte oder an meiner 'Pflege' (muss ich düngen?) oder an der Sorte selbst?

Ich habe mich jetzt so gut wie entschlossen mich im Herbst von dier Rose zu trennen und an ihre Stelle eine andere Kletterrose zu pflanzen.

Meine Anforderungen an die Sorte wären:
- Höhe bis ca. 2-2,50m
- Gelbe Blüten (evtl. mit einem Hauch Rosa oder Orange)
- stark gefüllte Blüten, die lange blühen und dann ihre Blütenblätter nicht verlieren, sondern lieber am Strauch welken, damit ich sie sauber abschneiden kann. Regen sollten die Blüten auch vertragen.
- möglichs lange/öfters blühend im Jahr
- möglichs resistent gegen Rosenkrankheiten/Schädlinge
- möglichst nicht sehr anspruchsvoll in der Pflege (bin kein Exprete,im Gegenteil...)
- möglichst nicht sehr anspruchsvoll was den Untergrund angeht (wie gesagt kleines Planzbeet , ca. 0,5qm, an Hauswand, die Erde soll frisch eingefüllt werden, nachdem die alte Rose drausen ist.)

Welche Rosensorte können Sie mir empfehlen.
Bei meiner Suche im Internet bin ich auf folgende Sorten gestoßen:
Graham Thomas
Teasing Georgia
Golden Celebration
Malvern Hills

Zu welcher Sorte würden Sie mir raten?
Vielen Dank und viele Grüße,
Katja Schnorr
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Kletterrose Claire Austin® Botanisch: Rosa
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 2m - 3m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: stark duftend
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 4.7/5
3 Bewertungen

01.05.2018 | 11:17:23
Sie sieht kräftig aus. Ich kenne diese Rose nur von Beschreibungen und Fotos, und ich denke, sie wird am Rosenbogen im Halbschatten prächtig wachsen.

12.08.2017 | 22:27:58
Sehr gute Qualität.

28.06.2017 | 13:45:28
Die Rose kam in einem sehr guten Zustand an, kräftig und groß. Es waren auch schon ein paar Blüten und reichlich Knospen an der Pflanze. Die Rose kam an einem sehr heißen Tag an und hatte nach dem auspacken einen kleinen Temperaturschock erlitten, nach ein paar Tagen im Schatten stand sie allerdings wieder sehr gut da. Jetzt ist sie gepflanzt und ich denke das sie sehr gut anwachsen wird.
#1 von 3 - Schneiden im Garten 2011 Herr Inderkum 2v10 - Kletterrose am Rosenbogen
#2 von 3 - Wie schneide ich dauerblühende Kletterrosen?
#3 von 3 - Wie schneide ich ein dauerblühendes Rosenstämmchen?