Hibiskus, Eibisch 'Marina'

Hibiscus syriacus 'Marina' - die Blüten von Hibiscus syriacus 'Marina' sind blau mit einer auffälligen, roten Mitte

Hibiskus, Eibisch 'Marina' (Hibiscus syriacus 'Marina')
Hibiskus, Eibisch 'Marina' (Hibiscus syriacus 'Marina')
Hibiskus, Eibisch 'Marina' (Hibiscus syriacus 'Marina')
Hibiskus, Eibisch 'Marina' (Hibiscus syriacus 'Marina')
Hibiskus, Eibisch 'Marina' (Hibiscus syriacus 'Marina')
Hibiskus, Eibisch 'Marina' (Hibiscus syriacus 'Marina')
Kein Produktbild vorhanden

Die blauen Blüten von Hibiscus syriacus 'Marina' wirken sehr exotisch, die grossen Blüten sind blau gefärbt und besitzen eine rote Mitte.
Die Blüten des Gartenhibiskus 'Marina' überzeugen durch die tiefblaue Färbung, zusätzlich dazu ist die Blütenmitte dunkelrot eingefärbt, diese Färbung strahlt dann sternförmig aus. Die verwachsenen Staubblätter bilden ein röhrenförmiges Gebilde das bis zu3cm lang werden kann und durch die weisse Färbung in der Blüte gut zur Geltung kommt. Alles in allem wirkt die Blüte sehr exotisch. Die exotischen Schönheiten erscheinen im Juli bis September in grosser Zahl, sie erneuern sich ständig, indem immer neuere Triebteile zu blühen beginnen, so dass keine Blühlücke entsteht. Die kleinen Samenkapseln bleiben oft bis in den Winter hinein als Winterschmuck an der Pflanze. Der Gartenhibiskus 'Marina' ist starkwüchsig und wird bis zu 2m hoch und 1.5m breit.

Einfacher Schnitt

Die Gartenhibiskus sind bei uns beliebte Zierpflanzen und werden häufig in europäischen Gärten eingesetzt. Sie gedeihen in unserem Klima auch problemlos und benötigen lediglich einen sonnigen oder halbschattigen Standort mit nahrhafter Gartenerde, einzig auf zu mageren Böden oder bei langer Trockenheit können die Blütenknospen abgeworfen werden. Mit einer Winterhärte von -20°C und mehr wird auch der mitteleuropäische Winter gut vertragen. Teilweise können die Triebspitzen zurückfrieren, für eine gute Blütenbildung sollten die einjährigen Triebe jedoch sowieso auf 3-5 Knospen zurückgeschnitten werden. Auch können die ältesten und dicksten Triebe regelmässig ganz entfernt werden, so verjüngt sich die Pflanze laufend. Sollte der Schnitt längere Zeit ausgeblieben sein, kann auch radikal geschnitten werden, ein Schnitt ins alte Holz wird gut ertragen.
Und noch etwas: Verzweifeln Sie im Frühjahr nicht, Gartenhibiskus gehört zu den Langschläfern, lange, nachdem alle anderen Pflanzen im Garten schon grün sind, fangen die Hibiscus syriacus erst an zu spriessen.

Vielfältige Gartenpflanze

Hibiscus syriacus 'Marina' lässt sich vielseitig einsetzen, dank der exotischen Blüte ist eine Einzelstellung sehr empfehlenswert. Auch in einer kleinen Gehölzgruppe oder einer geschnittenen oder ungeschnittenen Hecke macht sich die Zierpflanze sehr gut. Dank der grossen Auswahl im Hibiskus-Sortiment lassen sich die verschiedensten Farben und Formen von Hibiskussen gut miteinander kombinieren.

Kurzbeschreibung von Hibiscus syriacus 'Marina'

Wuchs: aufrecht, breit
Endgrösse: 2m hoch und 1.5m breit
Blüten: blau mit roter Mitte, Juli bis September
Blätter: grün
Verwendung: Solitär, Gehölzrabatten, Blütenhecke

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Hibiskus, Eibisch 'Marina' (2)

Frage
19.09.2020 - Leider alle Blätter verloren
Wir hatten so viel Freude mit unserem Hibiskus, und jetzt hat er alle Blätter verloren! Wir hoffen, er treibt nächstes Jahr wieder aus und stirbt nicht ab!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
19.07.2020 - Frage zu Ihrer Antwort
Sehr geehrter Herr Kobelt
Vielen Dank für Ihre Antwort. Passt dieser demnach längerfristig in einen Kübel H30cmxB40cmxL40cm? Und kann er entlang der Balkonbrüstung gezogen werden (mein Balkon ist leider nicht besonders gross)?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Hibiskus, Eibisch 'Marina' Botanisch: Hibiscus syriacus 'Marina'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Jul. bis Anf. Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: blau
Endhöhe: 140cm - 2m Endbreite: 100cm - 160cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Kübel, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Duft: leicht duftend Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis Dezember
Kundenbewertung 4.0/5
2 Bewertungen

04.06.2021 | 12:59:08
Leider sehr klein.

09.08.2020 | 11:14:18
schöner, gesunder Hibiscus. Kleine Knöpfe vorhanden. Pflanze so gross ( ca.50cm) wie beschrieben
#1 von 2 - Ziele der Hibiskus-Züchtung bei Lubera
#2 von 2 - Die Hainbuche - Carpinus betulus