Duftrebe, Uferrebe

Vitis riparia, Syn. Vitis odoratissima, die Duftrebe bietet Genuss für Nase und Auge

Duftrebe im Herbst
Duftrebe im Herbst
Duftrebe im 3 L Topf
Duftrebe im 3 L Topf
Uferrebe Herbstblätter
Uferrebe Herbstblätter
Vitis riparia im 3 Liter Container
Vitis riparia im 3 Liter Container
Vitis odoratissima Herbstfärbung
Vitis odoratissima Herbstfärbung
Kein Produktbild vorhanden

Diese Wildart aus Nordamerika verbindet duftende Blüten mit grossen, dekorativen Blättern. Zudem ist sie extrem frosthart und ist somit auch für sehr raue Lagen bestens geeignet.

Die Duftrebe ist starkwüchsig und klettert mithilfe von Haftranken etwa 8 bis 12 m in die Höhe. Die Blätter sind herzförmig, glänzend hellgrün und werden etwa 20 cm lang. Spektakulär ist der Duft der langen, cemeweissen Blütenrispen, die im Sommer erscheinen. Er ist süss und intensiv und wird weit in den Garten hineingetragen. Aus den Blüten entwickeln sich kleine, scharzviolette Beeren.

Da diese Wildart gegen die gefüchtete Reblaus resistent ist, wird sie häufig als Unterlage für Weinreben verwendet. Im Garten können Sie die wüchsige Art zur Begrünung von Mauern, Zäunen, Fassaden, Pergolen und Carports pflanzen. Schön wirkt es auch, die Duftrebe in grössere Bäume hineinklettern zu lassen. Wie alle Rebsorten ist auch die Duftrebe sehr schnittverträglich. Wächst sie zu vehement, können Sie sie am Ende des Winters oder nach der Blüte im Sommer je nach Bedarf zurückschneiden.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Duftrebe, Uferrebe (4)

Frage
19.03.2020 - Duftrebe
Sorry, nochmal etwas konkreter: ich kenne die Uferrebe aus dem Garten und weiss, dass sie bombastisch wächst, aber ich möchte bereits diesen Sommer eine ca.70-100cm breite Blätterwand haben. Pflanzgefäss 70×30×40, normale Blumenerde?, 1 oder 2 Pflanzen? Danke nochmal!!
Antworten (2)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
19.03.2020 - Duftrebe
Ich möchte die Duftrebe in einem 40cm hohen u. 70cm breiten Pflanzgefäss mit Rankgitter als Sichtschutz auf dem Balkon pflanzen.
Funktioniert das? Benötige ich 1 oder 2 Pflanzen und welche Erde sollte ich verwenden?
Vielen Dank vorab für Ihre Antwort!
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
16.07.2019 - Duftrebe/Uferrebe
Dient diese Rebe als Bienenweide?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Duftrebe, Uferrebe Botanisch: Vitis riparia, Syn. Vitis odoratissima
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 7.5m - 15m
Endbreite: 3m - 5m Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht Boden pH-Wert: alkalisch, schwach alkalisch, neutral, schwach sauer
Winterhärte: winterhart Verwendung: Outdoor, Wildgarten, Süd- und Westwände, Nord- und Ostwände, Gruppenpflanze, Einzelpflanze
Erhältlich: Februar, März, April, Mai, August, September, Oktober, November, Dezember