Coreopsis verticillata 'Moonbeam'

Netzblatt-Schönauge

Coreopsis verticillata 'Moonbeam'
Coreopsis verticillata 'Moonbeam'
Kein Produktbild vorhanden

Bei dieser Blütenstaude ist der Sortenname Programm, denn ihre Blüten leuchten wie das Mondlicht. Dieses aus der nordamerikanischen Prärie stammende Schönauge hat einen buschigen bis horstartigen Wuchs, das sich durch kurze Rhizome langsam ausbreitet. Über feinem nadelförmigem, gefiedertem, dunkelgrünem Laub erscheinen ab Juni bis in den September hinein unzählige leuchtend hellgelbe Körbchenblüten mit braungelbem Auge. Coreopsis verticillata 'Moonbeam' bevorzugt sonnige Standorte mit humosen, leicht feuchten und zugleich durchlässigen Böden. Mit seiner Höhe von ca. 50 cm eignet es sich für mannigfaltige Gartensituationen und bringt eine aussergewöhnliche Farbe in Staudenrabatten, Mixed-Borders, naturnahe Pflanzungen und eignet sich auch für die Bepflanzung von Kübeln und Trögen. Dieser absolute Dauerblüher ist eine beliebte Bienenweide und eignet sich gut für den Vasenschnitt.

Blütenfarbe: gelb
Blütezeitbereich: Frühsommer bis Spätsommer
Höhe: 30 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Freifläche
Blattform: lineal, schmal, nadelartig, mehrteilig
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 30 - 40 cm
Winterhärtezone: 6
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Schnittblume
Besonderheiten: Bienenweide, Dauerblüher
Familie: Asteraceae
Staudensichtung: ausgezeichnete Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen
Züchter: Blümel (USA)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Coreopsis verticillata 'Moonbeam' (0)

Name: Coreopsis verticillata 'Moonbeam' Botanisch: Coreopsis verticillata 'Moonbeam'
Lubera Easy-Tipp: ja Blütezeit: Anf. Mai bis Ende Mai, Anf. Sept. bis Ende Sept.
Blätterfarbe: grün Blütenfarbe: gelb
Endhöhe: 20cm - 40cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Winterhärte: winterhart Erhältlich: Februar bis November