Chrysanthemum x hort. 'White Bouquet'

Winteraster 'White Bouquet': Edle Winteraster mit weissen Pomponblüten

Chrysanthemum x hort. 'White Bouquet'
Chrysanthemum x hort. 'White Bouquet'
Kein Produktbild vorhanden

Die Winteraster 'White Bouquet' überzeugt Pflanzenliebhaber und Floristen mit ihren weissen Pomponblüten. Die kräftige Beetstaude liebt sonnige Lagen.
 
  • edle, weisse Blüten mit hellgelber Mitte
  • kräftiger Wuchs
  • relativ hohe Winterhärte
 

Edle Pomponblüten

Die edlen Blüten der Winteraster 'White Bouquet' bringen Floristen zum Schwärmen. Sie sind dicht gefüllt und haben eine sehr schöne, regelmässige Struktur. Ihr leuchtendes Weiss ist schon von Weitem nicht zu übersehen. Bei näherem Hinschauen fällt auch die zartgelbe Blütenmitte auf, die den weissen Pomponblüten das gewisse Extra verleiht. Die Blüten von Chrysanthemum x hort. 'White Bouquet' erscheinen im Herbst in grosser Fülle. Meist halten die schönen Blütenpompons, wenn sie nicht vorher in selbstgemachten Sträussen verschwinden, bis zu den ersten Frösten durch.
 

Kräftiger Wuchs

Bei eine Wuchshöhe von bis zu 80 cm bildet die Winteraster 'White Bouquet' kräftige, aufrechte Pflanzen. Da sie - wie die meisten anderen hohen Winterastern - dazu neigt, im unteren Drittel kahl zu werden, platzieren Sie die Gartenstaude am besten im Hintergrund Ihres Staudenbeetes. Die leuchtend weisse Farbe lässt ganz unproblematisch mit anderen Blütenstauden kombinieren. Sehr gut passen Staudengräser wie Rutenhirse (Panicum), Chinaschilf (Miscanthus) oder Lampenputzergras (Pennisetum) zu dem herbstlichen Blütenflor. Doch auch mit Dahlien, Glattblatt- und Raublatt-Astern und Eisenkraut (Verbena bonariensis) können Sie Chrysanthemum x hort. 'White Bouquet' gut benachbarn.
 

Für sonnige Beete

Alle Winterastern lieben eine Platz an der Sonne - da macht Chrysanthemum x hort. 'White Bouquet' keine Ausnahme. Sie gedeiht am besten im sonnigen Beet mit einem guten, fruchtbaren Gartenboden. Obwohl die Winteraster 'White Bouquet' innerhalb der Gruppe der Winterastern relativ frosthart ist, sollten Sie sie bei Kahlfrösten vorsichtshalber mit etwas Tannenreisig abdecken. Am besten pflanzen Sie Chrysanthemum x hort. 'White Bouquet' im Frühling - dann hat sie vor dem ersten Winter noch genügend Zeit, sich zu etablieren und kräftige Wurzeln zu bilden.

Blütenfarbe: weiss, hellhelbe Mitte
Blütezeit: Anf. Sept. bis Anf. Nov.
Höhe: 60 - 80 cm
Lichtverhältnisse: Vollsonne
Lebensbereich: Beet
Blattform: gebuchtet, oval, rundlich
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 40 - 50 cm
Verwendung für Hausgarten: Schnittblume, Asiatischer Garten, Hausgarten, Bauerngarten
Besonderheiten: Duftpflanze
Familie: Asteraceae
Staudensichtung: gute Sorte
Geselligkeit: einzeln pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Chrysanthemum x hort. 'White Bouquet' (0)

Name: Chrysanthemum x hort. 'White Bouquet' Botanisch: Chrysanthemum x hort. 'White Bouquet'
Blütezeit: Anf. Okt. bis Ende Nov. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Endhöhe: 40cm - 60cm
Endbreite: 20cm - 60cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima
Verwendung: Outdoor, Einzelpflanze Duft: duftend
Erhältlich: Februar bis November
Kundenbewertung 5.0/5
1 Bewertung

11.08.2016 | 10:38:57
Zum selberpflücken

Direktvermarktung