Bundle mit 36 Sommerhimbeeren Sanibelle

Genug Pflanzen für eine Reihe von ca 8-10 m Länge

Sommerhimbeeren Sanibelle
Sommerhimbeeren Sanibelle
Sommerhimbeeren Sanibelle
Sommerhimbeeren Sanibelle
Sommerhimbeeren Sanibelle
Sommerhimbeeren Sanibelle
Sommerhimbeeren Sanibelle
Sommerhimbeeren Sanibelle
Sommerhimbeeren Sanibelle
Sommerhimbeeren Sanibelle
große Früchte
große Früchte
Sommerhimbeeren Sanibelle
Sommerhimbeeren Sanibelle
große Himbeeren
große Himbeeren
Sommerhimbeeren Sanibelle
Sommerhimbeeren Sanibelle
Kein Produktbild vorhanden

Bundle enthält 36 Sommerhimbeeren Sanibelle
  • Reifezeit: Mittelspät bis spät, es bleibt dann vielfach nur noch eine kurze Lücke zu den frühesten Herbsthimbeeren
  • Früchte: Grosse, sehr gleichmässig geformte konische Früchte; fest, mittel- bis dunkelrot, gutes Aroma
  • Wuchs: Mittelstarker bis starker Wuchs
  • Gesundheit: Die erste gute Phytophtora-resistente Sorte, auch für nur mittelprächtige Standorte geeignet
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/himbeerzuechtung
www.gartenvideo.com/sommerhimbeeren
 
Warum und wo Sanibelle® pflanzen?
Das Wurzelsterben, die Phytophtora ist der grösste Feind der Sommerhimbeeren.Diese Krankheit tritt besonders stark in eher schweren und nassen Böden auf. An solchen Standorten sollte unbedingt Sanibelle(R), die erste gute phytophtoraresistente Himbeere gepflanzt werden, die auch an weniger günstigen Standorten problemlos kultiviert werden kann. Dazu hat Sanibelle auch sehr grosse und schmackhafte Früchte. Wie's der Name schon sagt, sie ist gesund und schön, und dazu auch noch gut.
 
Sanibelle wurde in Weihenstephan gezüchtet und wurde von Lubera exklusiv auf dem Markt eingeführt.

Hier finden Sie weitere Infos zu den einzelnen Sorten:

Himbeere Lubera® Sanibelle(S)

Himbeere Lubera® Sanibelle(S)
Himbeere Lubera® Sanibelle(S)
gegen Wurzelsterben resistente Sommerhimbeere
  • Reifezeit: Mittelspät bis spät, es bleibt dann vielfach nur noch eine kurze Lücke zu den frühesten Herbsthimbeeren
  • Früchte: Grosse, sehr gleichmässig geformte konische Früchte; fest, mittel- bis dunkelrot, gutes Aroma
  • Wuchs: Mittelstarker bis starker Wuchs
  • Gesundheit: Die erste gute Phytophtora-resistente Sorte, auch für nur mittelprächtige Standorte geeignet
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/himbeerzuechtung
www.gartenvideo.com/sommerhimbeeren
 
Warum und wo Sanibelle(R) pflanzen?
Das Wurzelsterben, die Phytophtora ist der grösste Feind der Sommerhimbeeren. Diese Krankheit tritt besonders stark in eher schweren und nassen Böden auf. An solchen Standorten sollte unbedingt Sanibelle(R), die erste gute phytophtoraresistente Himbeere gepflanzt werden, die auch an weniger günstigen Standorten problemlos kultiviert werden kann. Dazu hat Sanibelle auch sehr grosse und schmackhafte Früchte. Wie's der Name schon sagt, sie ist gesund und schön, und dazu auch noch gut.



 
Sanibelle wurde in Weihenstephan gezüchtet und wurde von Lubera exklusiv auf dem Markt eingeführt.

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Bundle mit 36 Sommerhimbeeren Sanibelle (1)

Frage 13.07.2010 gefällt mir gefällt mir (0) gefällt mir nicht gefällt mir nicht (0) Antwort schreiben
Was haben meine Himbeeren für eine Blattkrankheit?
Meine Himbeerstauden verfärben sich von den Blattspitzen dunkeloliv und später braun.
Auch junge blätter sind schon befallen
Was kann dies für eine Blattkrankheit sein?
Wer kann mir helfen?
Antwort (1)
Name: Bundle mit 36 Sommerhimbeeren Sanibelle Botanisch: Rubus idaeus
Lubera Selektion: ja Lubera Easy-Tipp: ja
Süsse: süss Laubkleid: laubabwerfend
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 7 - Neue Himbeeren von Lubera: die Sommer Chef® Sommerhimbeere
#2 von 7 - Wie pflanze und stabilisiere ich Himbeeren
#3 von 7 - Tipps und Tricks zu Himbeeren - Easy Gardening Teil 19 von 35
#4 von 7 - Phytophtora und mulchen bei Himbeeren - Easy Gardening Teil 10 von 35
#5 von 7 - Wie schneide ich eine Sommerhimbeere
#6 von 7 - Wie schneide ich Sommerhimbeeren?
#7 von 7 - Wie und wann Himbeeren pflanzen