Apfelbaum Bionda® 'Patrizia' - Hochstamm/Halbstamm

Lagerfähige Äpfel mit gutem Zuckersäure-Verhältnis

Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Bilder|Videos
Bilder|Videos
#1 von 2 - Paradis® Bionda® Patrizia
Bilder|Videos
#2 von 2 - Die Züchtung neuer gelber Gartenapfelsorten

Vorteile Apfel Bionda® Patrizia®

• Das Pendant zu Golden Delicous
• Bekommt nie Berostung
• Nach der Lagerung bis ins Frühjahr noch viel Aroma, nicht zu Süss auch viel Säure

Kurzbeschreibung Apfel Bionda® Patrizia®


Wuchs: mittelstark wachsend, gut garniert, schöner Baum. Sehr ertragreich, resistent gegen Schorf, wenig Mehltau
Standort: sonnig bis halbschattig
Boden: anspruchslos an Bodenbedingungen
Reifezeit: Oktober, direkt ab Baum hält die Blonde Patrizia ihr Aroma vornehm patrizisch zurück, ist auch noch eher grün als gelb; geizt noch mit ihren Reizen. Patrizia sollte vor Genuss 1 – 3 Monate gelagert werden, eine spitzen-Lagersorte!
Blütezeit: Anfang April bis Anfang Mai
Lagerfähigkeit: Bis ins Frühjahr
Frucht Aussehen/Form: mittel-gross, schön hoch gebaut, mit tiefer und breiter Kelchgrube, fest, feinzellig und knackig. Aber nie zäh, gibt den Saft gut frei
Geschmack: diese erste blonde Neueinführung von Lubera ist das Gegenteil eines Golden: spannend, nach dem Lager auch im Frühling noch viel Aroma und nicht nur viel Zucker, sondern auch viel Säure!
Herkunft/Geschichte: Was die Gebrüder Stark 1914 konnten, kann Lubera erst recht. Stark Brothers Nursery die damals bekanntestes Baumschule Amerikas brauchte neben Ihren Star dem Red Delicous auch den Golden Delicous aus dem Markt. Der Zufallssämling der von über 100 Jahren in West Virgina, USA auf einer Farm gefunden wurde kam bald schon ganz gross raus. Nach diesem Vorbild hat auch Lubera durch gezielte Kreuzungen die Bionda Reihe gezüchtet. Die Blondinen weisen für den Garten ganz spezielle Eigenschaften auf, so bestehen sie einer verbesserten Textur auf und bekommen dabei keinerlei Berostung. Jede Sorte weist ihren ganz eigenen Geschmack auf, doch immer mit der Erinnerung Golden Delicous im Hintergrund. Durch die gestaffelte Reifezeit der Sorten von Anfang September (Marylin), über Ende September (Bella), bis Mitte Oktober (Patrizia) kann sich der Golden Delicous Fan über eine Vielfallt von Neuentdeckungen freuen.
Befruchtung: selbstunfruchtbar, brauchen aber keinen in der Nähe stehenden Befruchter, da die Insekten & Bienen zur Blütezeit genug Pollen auf sich tragen um eine Befruchtung zu ermöglichen.
 
Videotipp:
www.gartenvideo.com/bionda

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Apfel Bionda® Patrizia Hochstamm/Halbstamm (4)

Frage
18.09.2019 - Apfel Hochstamm
Apfel-Hochstamm
Liebes Lubera-Team,
wir wollen in etwa 3-4 Apfelhochstämme um unsere teilüberdachte Terrasse pflanzen (Süd- / Süd-West-Aussrichtung). Gerne hätten wir eine natürliche Beschattung mit einem Kronendurchmesser von 3-4m je Baum. Die gesamate Baumhöhe sollte nicht höher als ca. 4m werden.
Aufgrund des Hochstammes erhoffen wir, dass wir beim Sitzen den Rest des Gartens weiterhin gut einsehen können.
1.) Ist unsere Vorstellung mit diesem Apfelhochstamm realisierbar?
2.) Wie ist die Wuchsgeschwindigkeit?
3.) Welchen Pflanzabstand von Terrasse und zwischen den Bäumen ist sinnvoll?
4.) Oder empfehlen Sie eine andere Bepflanzung für unser Vorhaben?
Vielen Dank und liebe Grüße
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
08.09.2012 - Lubera® Apfel Paradis Bionda® Patrizia
Hallo, ist diese Apfelsorte für Thüringer Klima geeignet? Ich wohne in Langewiesen, 454 m ü. NN, am Nordostrand des Thüringer Waldes.Wenn nicht, können Sie mir eine andere Sorte empfehlen? Mit freundlichem Gruß
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
27.03.2012 - Haben Sie Bionda Patrizia auch als Halbstamm?
Sehr geehrtes Lubera Team, Haben Sie Bionda Patrizia auch als Halbstamm?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
mehr anzeigen
Name: Apfel Bionda® Patrizia Hochstamm/Halbstamm Botanisch: Malus
Lubera Züchtung: ja Blütezeit: Anf. April bis Anf. Mai
Reifezeit: Anf. Okt. bis Ende Okt. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: weiss Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Wildgarten, Süd- und Westwände, Einzelpflanze Süsse: süsssauer
Laubkleid: laubabwerfend Erhältlich: Februar bis Dezember
#1 von 3 - Züchtung von Golden Delicious-Verwandten 'Bionda Bella' und 'Bionda Marylin'
#2 von 3 - Obsthochstämme erziehen – lernen aus 35-jähriger Erfahrung
#3 von 3 - Obsthochstämme – wieviel Zeit brauchen sie?