Ammophila breviligulata

Amerikanischer Strandhafer: Pflegeleiches Ziergras mit stahlblauem Laub

Ammophila breviligulata
Ammophila breviligulata
Ammophila breviligulata
Ammophila breviligulata
Kein Produktbild vorhanden

Der Amerikanische Strandhafer ist mit seinen breiten stahlblauen Blätter sehr zierend. Er wächst horstig, bildet also keine Ausläufer.

Weitere Pluspunkte von Ammophila breviligulata:
  • verträgt Trockenheit
  • kommt mit sandigen, mageren Böden zurecht
  • bildet keine Ausläufer

Dekoratives Riesengras

Der Amerikanische Strandhafer besticht durch seine leuchtende Blattfarbe. Die breiten, sehr festen Blätter haben eine gute Fernwirkung. Das bis zu 140 cm hoch werdende Ziergras ist daher schon von Weitem ein echter Blickfang.

Wuchert nicht

Im Gegensatz zu seinem wuchsfreudigen Bruder, dem Gewöhnlichen Strandhafer, wächst der Amerikanische Strandhafer horstig, bildet also keine Ausläufer. Sie müssen hier also nicht befürchten, dass dieses Ziergras nach und nach den ganzen Garten erobert. Daher müssen Sie auch keine Wurzelsperre einbauen.

Selbstversorger

Ammophila breviligulata ist so genügsam, dass er praktisch keine Pflege braucht. Das einzige, was er verlangt, ist ein vollsonniger Standort. Im Schatten würde er zwar auch nicht absterben, aber dann zeigen seine Blätter nicht das leuchtende Stahlblau, sondern vergrünen. Der Amerikanische Strandhafer ist sehr winterhart und wächst auch in extrem mageren, trockenen Sandböden. Da er mit seinen derben Blättern so gut Hitze und Trockenheit verträgt, ist er auch als Kübelpflanze für heisse und sonnige Balkone und Terrassen eine gute Wahl.

Klassiker für Steppen- und Kiesgärten

Für pflegeleichte Kies- und Steppengärten der Amerikanische Strandhafer die erste Wahl. Seine bläulichen Blätter sind rund ums Jahr sehr dekorativ. Kombinieren Sie die hohen Gräserhoste z. B. mit Königskerzen (Verbascum), verschiedenen Distelarten (Cirsium, Eryngium), Scabiosen und Zierlauch (Allium). So erhalten Sie insektenfreundliche, naturnahe Flächen, die nicht viel Arbeit machen.

Blütenfarbe: silbergrau
Blattfarbe: stahlblau
Höhe: 120 - 140 cm
Lichtverhältnisse: sonnig
Lebensbereich: Freifläche
Familie: Poaceae (Gramineae)

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Ammophila breviligulata (1)

Frage
11.05.2019 - Nachbartauglich?
Eignet sich der Strandhafer für die Pflanzung an der Grundstücksgrenze, oder muss man mit abfallenden Blattscheiden oder anderen Gründen (Schmutz, Dreck) für Ärger mit dem Nachbarn rechnen?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Ammophila breviligulata Botanisch: Ammophila breviligulata
Blätterfarbe: graugrün Blütenfarbe: weiss
Endhöhe: 100cm - 140cm Sonne: Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch Winterhärte: winterhart
Verwendung: Outdoor, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Erhältlich: Februar bis November
#1 von 3 - Wie man ein Herbstkistchen pflanzt
#2 von 3 - Mix it bei Beet-und Balkonpflanzen (Geranien, Gerbera, Efeu, Dichondra)
#3 von 3 - Trockenheitsresistente Beet- und Balkonpflanzen (Dipladenien, Carex...)