Alisma plantago-aquatica

Breitblättriger Froschlöffel

Alisma plantago-aquatica
Alisma plantago-aquatica
Kein Produktbild vorhanden

Der Froschlöffel ist eine Sumpfpflanze oder auch eine wurzelnde Wasserpflanze. Er hat einen aufrechten Wuchs mit sattgrünen löffelförmigen, oval-lanzettlichen Blättern. Von Juni bis in den August erscheinen die doldigen, bis zu 1 m hohen Blütenrispen mit zartrosa Einzelblüten. Diese Uferbegrünungspflanze bevorzugt sonnig bis halbschattige Standorte auf Sumpf- oder Schlammböden mit bis zu 20 cm Wasserstand. Verwendung findet der Froschlöffel in Garten-, sowie Schwimmteichen und Wasserläufen. Dort ziert er den Uferbereich mit seinen zarten Blütenrispen, die einen langen Schmuckwert haben. Bei zu zahlreicher Aussamung sollten diese aber besser entfernt werden. Aufgrund seines hohen Nährstoffbedarfs eignet er sich für Wasserpflanzenkläranlagen und Rekultivierungsmassnahmen. Alisma plantago-aquatica ist absolut winterhart und überdauert mit einer Sprossknolle.

Blütenfarbe: rosa, weiss
Blütezeitbereich: Hochsommer
Höhe: 100 cm
Lichtverhältnisse: sonnig, halbschattig
Lebensbereich: Wasser
Blattform: oval, breitlanzettlich, zugespitzt
Blattfarbe: hellgrün
Pflanzabstand: 40 - 50 cm
Winterhärtezone: 6
Verwendung für: Heilpflanze, Schnittblume, Gartenteiche, Schwimmteiche, Rekultivierung, Pflanzenkläranlagen
Besonderheiten: Fruchtschmuck, versamend
Familie: Alismataceae
Staudensichtung: sehr gute Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Alisma plantago-aquatica (0)

Leider gibt es aktuell noch keine Fragen oder Erfahrungsberichte.
Name: Alisma plantago-aquatica Botanisch: Alisma plantago-aquatica
Blütezeit: Anf. Jun. bis Ende Jul. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: rosa, weiss Endhöhe: 80cm - 100cm
Sonne: Halbschatten, Vollsonne Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November
#1 von 2 - Sedum Matten für die Hangbefestigung
#2 von 2 - Wie vermehre ich Dachwurz (Sempervivum)