Adiantum pedatum

Pfauenrad-Farn

Adiantum pedatum
Adiantum pedatum
etablierte Pflanze im Garten
etablierte Pflanze im Garten
Blätter
Blätter
etablierte Pflanze im Garten
etablierte Pflanze im Garten
etablierte Pflanze im Garten
etablierte Pflanze im Garten
Kein Produktbild vorhanden

Dieses Frauenhaar-Farngewächs hat aufgrund seiner Wedelform seinen Namen Pfauenradfarn bekommen. Hierbei handelt es sich um einen sehr grazil wachsenden Farn. Er hat sehr fein zerteilte, hellgrün bis blaugrüne Wedel, die handförmig ausgebreitet sind. Daher auch der englische Name Fünffingerfarn. Diese Wedel sitzen auf drahtigen schwarzen, glänzenden Stielen. Adiantum pedatum ist ein sehr langsam wachsender Farn, der nur sehr langsam breiter und grösser wird, indem er sich mit schwachwachsenden Rhizomen ausbreitet. Frauenhaarfarngewächse stammen aus Nordamerika und aus Ostasien und dem Himalaya. Der Pfauenradfarn ist besonders geeignet für luftfeuchte, locker-humose, kalkarme geschützte Standorte im Halbschatten. Besonders schön wirkt er in Kombination mit kleinwachsenden Funkien, Prachtspieren, Herbstanemonen und Elfenblumen. In einem Staudenbeet im lichten Gehölzschatten fühlt er sich besonders wohl und verleiht Schatten-Staudenbeeten die besondere Note. Seine Wedel verleihen zarten und romantischen Blumensträussen die besondere Note. Tipp am Rande: Eine leichte Reisigabdeckung bei Gefahr von Spätfrösten verhindert das Zurückfrieren des sehr frühaustreibenden Farns.

Höhe: 40 cm
Lichtverhältnisse: halbschattig, schattig
Lebensbereich: Gehölzrand
Blattform: oval, rundlich, gefiedert
Blattfarbe: grün
Pflanzabstand: 40 - 50 cm
Winterhärtezone: 5
Verwendung für: Hausgarten, Vorgarten, Steingarten, Trogbepflanzung, Asiatischer Garten, Schnittblume
Besonderheiten: Blattschmuck
Familie: Adiantaceae
Staudensichtung: gute Sorte
Geselligkeit: einzeln oder in kleinen Gruppen pflanzen

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Adiantum pedatum (0)

Name: Adiantum pedatum Botanisch: Adiantum pedatum
Blätterfarbe: grün Endhöhe: 20cm - 40cm
Sonne: Schatten, Halbschatten Boden Feuchtigkeit: feucht
Boden Schwere: mittelschwer, leicht Winterhärte: winterhart
Erhältlich: Februar bis November