Abelie 'Pastel Charm'

Abelia grandiflora 'Pastel Charm' bleibt kompakt und bildet pastellfarbene Blüten.

Kein Produktbild vorhanden

Abelia grandiflora 'Pastel Charm' bleibt kompakt und wächst auf rund 1.25m Höhe und Breite. Wie der Name 'Pastel Charm vermuten lässt bilden sich pastellfarbene Blüten. Während der Blütezeit von Juli bis August verströmt die Pflanze einen süssen Duft im Garten.
 

Kompakter Wuchs und liebliche Blüten

Die Abelie 'Pastel Charm' zeichnet sich einerseits durch den sehr kompakten Wuchs aus. Anders als andere Abelien wächst die Pflanze weniger in die Breite und wird nur etwa 1.25m hoch und breit. Anderseits ist die Blüte etwas ganz spezielles, die kleinen Blütenkelche sind rosarot mit einem Hauch von gelb, daher wohl auch der Name Pastel Charm. Die Blüten verströmen während der Blütezeit von Juli bis August einen angenehmen Geruch im Garten. Die wintergrünen Blätter sind im Austrieb rötlich und nehmen dann eine grüne Blattfarbe an.
 

Leichter Winterschutz

Die Abelie 'Pastel Charm' ist anspruchslos und braucht lediglich einen sonnigen bis halbschattigen Standort mit durchlässiger Erde. Auch mit anderen Gehölzen zusammen wächst die Pflanze gut. Einzig im Winter sollte man die Pflanzen etwas schützen, vor allem junge Pflanzen benötigen im Wurzelbereich eine schützende Schicht aus Stroh. Zudem soll in schneereichen Gegenden die Pflanze zusätzlich zusammengebunden werden, um Schäden durch Schneelast zu vermeiden. Durch das Zusammenbinden gewinnen Sie einen weiteren Vorteil: Die Triebe und Blätter beschatten sich gegenseitig, dadurch wird weniger Wasser verdunstet und die Pflanze kann so auch bei dauerhafterem Bodenfrost gut überleben. Wird Abelie 'Pastel Charm' in einen Topf gepflanzt, sollte der Topf unbedingt eingepackt werden und an einen geschützten und schattigen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung gestellt werden.
 

Abelie 'Pastel Charm' im Topf

Durch den kompakten Wuchs ist Abelia grandiflora 'Pastel Charm' perfekt für Gefässe geeignet und ziert so den Balkon oder die Terrasse. Im Topf gepflanzt ist die Wasserversorgung essentiell, im Sommer ertragen die Abelien auch mal Trockenheit, es sollte erst gegossen werden, wenn die Erde oberflächlich richtig abgetrocknet ist und der Untertopf sollte nie zulange mit Wasser gefüllt sein. Im Winter darf das giessen an frostfreien Tagen nicht vergessen werden, alternativ kann die Pflanze bei längeren Frostperioden wie gesagt schattig gestellt werden, um die Verdunstung zu verringern.
 

Schnitt

Nach dem Winter kann dann ein leichter Spitzen-Schnitt vorgenommen werden, es werden nur 20cm geschnitten, das regt die Blütenbildung an. Alle 2 Jahre werden 2-3 der ältesten Treibe ganz rausgeschnitten, um den Strauch zu verjüngen und der Vergreisung vorzubeugen.
 

Kurzbeschreibung von Abelia grandiflora 'Pastel Charm'

Wuchs: kompakt, leicht überhängend
Endgrösse: 1.25m hoch und 1.25m breit
Blüten: pastellfarben, Juli bis August
Blätter: wintergrün, im Austrieb rötlich, später grün
Verwendung: Solitär, Gehölzrabatten, Gefässe

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Abelie 'Pastel Charm' (0)

Name: Abelie 'Pastel Charm' Botanisch: Abelia grandiflora 'Pastel Charm'
Blütezeit: Mitte Jul. bis Ende Aug. Blätterfarbe: grün
Blütenfarbe: apricot Endhöhe: 100cm - 140cm
Endbreite: 100cm - 140cm Sonne: Halbschatten, Vollsonne
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: bedingt winterhart / winterhart nur im milden Mikroklima
Verwendung: Kübel, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: stark duftend
Laubkleid: Erhältlich: Februar bis November