Zwergmahonie 'Apollo'

Mahonia aquifolium 'Apollo' bildet grosse, gelbe Blüten im April und Mai und besitzt eine schöne rötlich-braune Herbstfärbung.

Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Blüten
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Blüten
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Blüten
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Blüten
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Blüten
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Blüten
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Blüten
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Blüten
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Blüten
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Blüten
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Früchte
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Früchte
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Früchte
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Früchte
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Früchte
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie Früchte
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie - starke Pflanze im 5 L Topf
Mahonia aquifolium Apollo Zwergmahonie - starke Pflanze im 5 L Topf
Kein Produktbild vorhanden

Die Zwergmahonie 'Apollo' wächst kleiner und kompakter als die gewöhnliche Mahonie, bildet jedoch grössere Blüten, an diesen erfreuen sich auch zahlreiche Insekten. Die Blütezeit reicht von April bis Mai, während dieser geben die Blüten einen angenehmen Duft ab. Danach erscheinen dunkelblaue Früchte, diese sollten roh nur in kleinen Mengen verzehrt werden, ansonsten eignen sie sich zum Einkochen oder zur Herstellung von Fruchtwein. Im Herbst und über Winter ziert sich diese immergrüne Pflanze in einem rötlich-braunen Blattkleid, die Blätter sind im Austrieb ebenfalls bronzefarbig. Der 80cm hohe Zierstrauch ist anspruchslos, an einem halbschattigen bis schattigen Standort in sandig-humose Erde gepflanzt verträgt er Wurzeldruck sehr gut, mit der Zwergmahonie lassen sich selbst Birken unterpflanzen. Ansonsten ist die Zwergmahonie 'Apollo' für Gruppenpflanzungen, zur flächigen Bepflanzung, als niedere Hecke oder zur Einfassung und in Kübeln geeignet.
Geschnitten werden muss Mahonia aquifolium 'Apollo' allenfalls zur Auslichtung oder Verjüngung, ist die Pflanze zu gross, verträgt sie auch einen starken Schnitt auf 50cm.
Mahonia aquifolium 'Apollo' besitzt ein grosses Ausbreitungspotenzial durch unterirdische Ausläufer, daher sollten die Ausläufer regelmässig entfernen werden.

Wuchs: aufrecht, kompakt verzweigt
Endgrösse: 80cm hoch und 80cm breit
Blüten: gelb, April bis Mai
Blätter: immergrün, rötliche-braune Herbstfärbung
Verwendung: Solitärpflanze, Gruppenpflanzung, niedere Hecke, Unterpflanzung, Kübel
Besonderes: Früchte nur in geringen Mengen für den Verzehr geeignet, wichtige Nahrungsquelle für Insekten, Früchte als Vogelnahrung

Fragen, Antworten und Gartenstorys zu Zwergmahonie 'Apollo' (2)

Frage
23.04.2019 - Anfrage
Kann ich Zwergmahonien 'Apollo' in Kübel pflanzen u. an einen sehr sonnigen Standort stellen? Ich möchte damit unser Garagendach etwas verdecken.
Bitte um schnelle Antwort, da ich Sie telefonisch leider nicht erreicht habe. Für Ihre Mühe im Voraus besten Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Elke Kirsch

 
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Frage
28.02.2018 - Ausläufer
Kann sich die Zwergmahonie auch durch Ausläufer ausbreiten?
Antworten (1)
» Helfen Sie einem Gartenfreund und beantworten Sie diese Frage...
Name: Zwergmahonie 'Apollo' Botanisch: Mahonia aquifolium 'Apollo'
Blütezeit: Anf. April bis Ende Mai Blätterfarbe: grün, rot
Blütenfarbe: gelb Endhöhe: 60cm - 80cm
Endbreite: 40cm - 60cm Sonne: Schatten, Halbschatten
Boden Feuchtigkeit: feucht, trocken Boden Schwere: schwer, mittelschwer, leicht
Boden pH-Wert: schwach alkalisch, neutral, schwach sauer Winterhärte: winterhart
Verwendung: Beet/Rabatten, Wege/Mauern, Kübel, Strukturpflanzen, Hecke, Gruppenpflanze, Einzelpflanze Duft: duftend
Erhältlich: Februar bis November